Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Übergabe Checkliste Model 3 Facelift

Hallo zusammen,

hier im Forum gibt es schon einige Checklisten für die Übergabe des Model 3. Viele verweisen auf die NextMove Liste oder haben eigene geschrieben.

Das Problem ist jedoch, dass die Listen leicht veralten, nicht gepflegt werden. Das ist Schade, denn jedes Quartal aufs Neue schauen neue Tesla-Besitzer nach eben einer solchen Liste.

Ich möchte gern versuchen eine quartalsaktuelle Liste zu erstellen und habe mich für einen ersten Entwurf an den bisher bekannten Listen orientiert.

Natürlich habe ich nicht die perfekte Liste und freue mich auf Anregungen von Euch. Dann werde ich diese Ideen in die Liste einpflegen.

Tesla Model 3 Checkliste TFF Forum.pdf (323,1 KB)

english version (beta)
Tesla Model 3 Checklist TFF Forum eng.pdf (318,5 KB)

22 Like

Danke dafür… Schaut gut aus.

Tolle Idee!

Ich hatte Mal irgendwann den Vorschlag unterbreitet dass man in die Checklisten Fotos der typischen Fehler einfügt. Das macht es enorm leichter. Ist allerdings in einem großen Thread untergegangen.
Falls Interesse besteht, kann ich gerne gesammelte Bilder zur Verfügung stellen.

3 Like

Ja gern! Schließlich könnte das helfen, Fehler zu erkennen. Wobei ich die Liste dann so gestalten würde, dass man die Fotos nicht unbedingt mit ausdrucken müsste. Postest Du die Bilder, oder packst sie in einer Cloud?

Top! Ich habs mal überflogen und war glaube ich alles dabei :wink:

Edit: Es fehlen die Hebebühnenaufnahmen - ohne Risse im Blech, Lack nicht angekratzt, etc

1 Like

Alles klar, ist eingetragen. Ich sammle noch weitere Ideen.

1 Like

Habe mal ein „Facelift“ bei der Überschrift hinzugefügt oder wäre Stand Q4/2020 passender? Da es ja schon einige alte Listen gibt.

1 Like

Facelift passt, da es ja wohl auch noch im 1. Quartal 2021 so sein wird.

Wäre es nicht besser anstatt Paneele besser Hebebühnenaufnahmepunkte zu schreiben…?

Die Hebebühnenaufnahmepunkte habe ich mit eingepflegt. Mit den Paneelen meinte ich die Bauteile der Außenhülle - also von der Stoßstange bis zu der Nicht-Ladeklappe rechts hinten.

Achso… Sorry. Mein Fehler.

1 Like

Hallo Sip,

erst einmal herzlichen Dank für die aktuelle Checkliste. Bei der Prüfung eines Model 3 SR+ sind bemerkenswerte Qualitätsmängel aufgetreten, die ich noch nicht kannte:
https://youtu.be/HNLM1d0DcDs (Quelle: [Schwunkvoll]

Hm, ich könnte an die Liste noch einen Anhang mit Videos packen - wo dann auch dieses dabei wäre. Welche Mängel waren Dir denn neu?

Hallo Sip,

der schlechte Schutz an den Innenkanten der Fronthaube und Heckhaube waren mir neu.

1 Like

ok, dann baue ich die Hauben (Löcher) mit ein. Dass Tesla anders Bleche verschweißt ist bekannt, aber die Löcher müssen nicht sein :slight_smile:

Hi, noob hier. Wie kann ich die Unterschrift von jemandem verlangen für ein Blatt, welche nur teilweise ausgefüllt werden kann? Oder darf/kann ich bei der Übergabe Mal kurz fahren? Was mache ich, wenn später beim Heimfahrt Fehler auftauchen bei den Punkten, welche ich bei der Übergabe als fehlerfrei abgehakt habe?

Nun, wenn Du bei der Übergabe gemeinsam mit dem Tesla-MA bestätigst, dass alles an deinem Fahrzeug korrekt ist, Du dann aber bei der Fahrt einen Fehler findest, kann Du dich bei Tesla melden (z.B. über die App). Dann kannst aber Tesla sagen, dass Du den Fehler verursachst hast, z.B. eine schiefe Stoßstange (wäre mal ein Extrem). Allerdings, der Tesla-MA muss nichts unterschreiben. Wenn jedoch etwas wäre, z.B. ein Defekt am Chargeport-Verschluss, oder eine defekte Mittelkonsole, dann kannst Du die Liste zusätzlich als Dokumentation nutzen. Bitte die Checkliste als Option und Stütze verstehen, nicht aber als die 10 Gebote :slight_smile:

1 Like

Das ist Quatsch, nur weil Tesla so Auftritt immer mal wieder heißt das noch lange nicht das es auch so ist!

Dafür gibt es Gewährleistung - in den ersten 6 Monaten nach Kauf ist es so, das bei einem Mangel Tesla in der Beweispflicht ist, das du den Mangel selbst verursacht hast - was in der Regel nicht möglich ist.

Klar am besten ist es wenn Mängel bei Übergabe direkt notiert werden, dann hat man im Nachhinein keine Scherereien - notwendig ist es aber nicht, geht im Nachhinein ebenso - Man darf sich nur nicht abwimmeln lassen , im Zweifel hilft da dann aber auch ein Anwalt sollte sich Tesla quer stellen

4 Like

Danke für die Liste, werde ich verwenden. Jeden Punkt darauf detailliert bei der Übergabe abzuarbeiten halte ich jedoch für etwas übertrieben. Das mache ich in Ruhe zu Hause und fahre dann, wenn was nicht passt, am nächsten Tag zu Tesla und beanstande das. Ich bin mir sicher, da wird niemand sagen „Sie haben das selbst verursacht“. Es ist ein großer Unterschied zw. juristischer Theorie und Praxis. Ich glaube auch nicht, dass ein Tesla-Mitarbeiter irngendwas in so eine Richtung unterschreiben wird, hätte juristisch auch keinen Sinn, da die Mitarbeiter mit Sicherheit überhaupt nicht berechtigt sind dazu irngendwelche Formlosen Blätter von Kunden rechtskräftig zu unterschreiben. Aber wie gesagt, die Liste ist sehr hilfreich, danke.

1 Like

Gute Liste!

Ich für meinen Teil habe mich für die Unterstützung durch Ove entschieden. Dementsprechend habe ich die Liste nur überflogen.

Du erwähnst die Umweltplakette. Die hat er aber der Kunde mitgebracht, oder?