"Tuneln" von Radiosendern absolut unzuverlässig

Hallo die Runde,

Es nervt mich irrsinnig, dass beim Tuneln (Streamen) von Internetradiosendern dauernd unterbrochen wird, meist startet es gar nicht, wenn ich einsteige, etc.

Warum höre ich Radiosender digital und nicht über „Radio“? Ganz einfach, weil die Qualität einfach super schlecht ist und über Tuneln deutlich besser. Aber wenn der Stream dauernd abreißt, ist das super nervig.

Jemand einen Tipp oder ist das wieder Mal „within Tesla Specs“?

P.s. ich bin im Großraum Wien unterwegs, das Netz ist nicht der Grund.

1 „Gefällt mir“

DAB? Ich höre 90% DAB Radiosender und da ist die Qualität sehr gut. Zumindest hier in LKR Bamberg (D). Klar die Abdeckung muss auch passen, aber du hast deutlich bessere Latenz und in Normalfall keine Aussetzer. (Dafür fehlt das „hübsche“ Logo.)

Ich habe die Probleme in letzter Zeit auch beobachtet. Ich nutze TuneIn ausschließlich wegen dem Sender Regenbogen2, den ich in meiner Region nicht über DAB empfangen kann.

Tunin ist seit mindestens 5 Versionen unbrauchbar. Podcasts spielen teilweise gar nicht mehr ab. Mehrfach an Tesla gemeldet mit timestamps, keine Besserung.

So wie das tote YouTube.

Wird beides Teil der mängelrüge an Tesla.

Wir zahlen dafür, Stichwort premium connectivity

Bernhard

3 „Gefällt mir“

Ja premium connectivity stelle ich mir auch anders vor.

1 „Gefällt mir“

Über die häufigen TuneIn Verbindungsabbrüche habe ich mich auch geärgert - bis ich merkte, dass alle meine Podcasts auch bei Spotify (und dort stabil) laufen. Hängt natürlich davon ab…

YouTube ist bei dir komplett tot? Seit längerer Zeit? Klingt ja fast nach Hardware Problem…

was ist denn da bei dir tot ? läuft bei mir einwandfrei schon immer und immernoch. nur das beenden hängt seit einiger zeit machmal eine minute fest bis der screen wieder bedienbar ist.

1 „Gefällt mir“

Hi leute,

Ich nutze nur eine Handvoll via tunein aber die verhalten sich unauffällig.
Dazu gehören Radio 1, Deutschland Funk Nova, die Frisky Radio Versionen als auch Proton Radio. Kreis berlin Brandenburg

Das bei TuneIn regelmässig der Stream abbricht ist das eine - das der Stream aber nicht von selber wieder startet ist das Traurige daran. Ich habe das sehr sehr oft, das der Stream stoppt und ich immer manuel mit dem „abspielen“ Button wieder starten muss. Und das könnte eindeutig per Software Update behoben werden. Was soll daran so schwer sein das wieder automatisch zu starten?

Aber das ist dem Furzkissen-Spezialist Tesla wie immer egal und es wird nichts mehr daran gemacht. Genauso wie bei USB-Stick keine Covers mehr angezeigt werden. Überall schleichen sich kleine Bugs ein die einfach nicht oder ewigs nicht mehr behoben werden. Ist einfach Schade.

6 „Gefällt mir“

Kann mich nicht anmelden und nein ich gebe meine Zugangsdaten nicht irgendeiner Firma nur damit das wieder geht.

Bernhard

1 „Gefällt mir“

Ja, Furzen ist schon sehr wichtig, das müsst ihr schon verstehen. Genauso wie Santa Mode oder die Mars Navigation.

Aber wenn der Mr. Elon und seine Programmierjünger Mal sich mit den Bugs beschäftigen würden anstatt mit Twittermeldungen über Bitcoin ein Vermögen scheffeln, wäre es schon super.

Langsam geniere ich mich für das Auto und bin nur noch Happy, wenn ich alleine damit unterwegs bin. Jemand anderen mitnehmen und dauernd die Bugs zu rechtfertigen (Medienwiedergabe, Scheibenwischer, Fernlichtautomatik, Falten in den Sitzen, kaputte Heizung für über 1Monat, … die Liste liese sich endlos fortsetzen), ist nur noch peinlich. Und an das SeC Wien braucht man sich auch nicht mehr zu wenden. 3mal haben sie herumgepfuscht und verschlimmbessert, nach dem 3. Mal haben sie gesagt, ich solle damit leben, ich hätte doch gewusst, worauf ich mich einlasse.

Ohne Worte…

5 „Gefällt mir“

Bei mir brechen TuneIn-Streams aber auch zu Hause mittels Amazon Echo häufiger ab. Der Service ist aus meiner Erfahrung generell nicht immer stabil. Im Wagen stelle ich fest, dass sich Streams unterschiedlich verhalten. NRJ Norge, Bayern 2, B5 Aktuell und DLF Nova höre ich am meisten, die laufen auch stabil. Antenne Bayern z.B. bricht häufiger ab.

Ich höre derzeit kein DAB+, weil mein MX keinen DAB-Tuner mehr hat nach MCU2-Retrofit. Bisher fehlt mir der Tuner nicht. Vor dem Retrofit habe ich immer DAB gehört, UKW seit gut 5 Jahren nicht mehr. Die Qualität von DAB ist einfach besser.

So sollte es auch nicht sein. An deiner Stelle würde ich das schriftlich festhalten mit Frist zur Behebung und vielleicht sogar das SeC Linz als Ort der Erlösung probieren.

Bernhard

Ich kann verstehen, dass Tesla nichts dafür kann wenn der TuneIn Stream abbricht. Aber wenn er abbricht und der „Wiedergabe“-Button erscheint und ich manuel drücken und wieder starten kann - dann könnte das Tesla mit ganz wenig Einsatz auch abfragen und die Wiedergabe wieder aktivieren. Nur um das geht es mir…

2 „Gefällt mir“

Der Stream reisst auch bei mir zu Hause immer wieder ab, nicht nur im Auto sondern auch über die Alexa.

2 „Gefällt mir“

du brauchst nur irgendeine webseite, wo du dich auch mit google angemeldet hast… ich habe z.b. feedly genutzt, da ich das eh als meinen newsreader nutze…
bei feedly angemeldet und zack ging auch youtube.

das sollte mit jeder anderen webseite auch gehen, wo du dich mit google angemeldet hast

zum thema tunein an sich…
tunein lädt bei mir kurz nach, wenn ich den sender wechsel, das stimmt…
und zuhause, wenn ich das wlan verlasse und auf lte switche, muss tunein auch nachladen.

das liegt aber meines erachtens daran, dass es einfach livestreams sind. spotify ist einfach auf pause und hat vorher schon etwas gebuffert, wenn ich da auf play drücke.

Wow, das klingt ja nicht sehr motivierend für das Auto und das SeC in Wien…

Wenn Du Motivation suchst solltest Du generell keine Foren lesen, hier wird immer nur gepsotet wenn was NICHT passt. Und nachdem hier nicht gerade massenweise Postings zu dem Thema sind darfst Du davon ausgehen, dass es bei sehr sehr vielen gut funktioniert.

Ich hab mit dem SeC in Wien keine schlechten Erfahrungen gemacht. Ich weiß nicht was der Kollege oben erlebt hat, habe aber schon oft genug erlebt dass Leute mit nicht passenden Ansprüchen zu Händlern/Werkstätten kommen und sich erwarten, dass diese Ansprüche komplett erfüllt werden. Das ist kein Tesla-Phänomen. Wie gesagt, ich unterstelle niemanden etwas, und nehme keinen Bezug zu den Postern hier. Ich hab das nur oft genug, auch im SeC und bei anderen Marken, vor Ort mitbekommen. Da würd ich mich genieren wenn ich so auftrete und solche Dinge verlange.

1 „Gefällt mir“

Gebe ich dir prinzipiell Recht, aber es ist schon auffallend häufig der Fall, das gewisse Fehler einfach als „Tesla Standard“ bezeichnet werden, oder?

1 „Gefällt mir“