Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Türgriff auf der Fahrerseite fährt nicht aus

Servus jackero, ich schreib das gleich hier rein statt Dir privat zu antworten. Da Du den Wagen in Österreich neu gekauft hast gilt das österreichische Konsumentenschutzrecht. Das österreichische Gewährleistungsrecht schreibt bei beweglichen Sachen 2 Jahre vor. Darauf würde ich mich berufen:
konsument.at/gew%C3%A4hrleistung?pn=3

Lgh

Das würde ich auch so meinen!
Unter zwei Jahren haben sie das kostenlos auszutauschen. Schon klar das es sich „nur“ mehr um Gewähleistung handelt, aber bei diesen Rahmenbedingungen.

Verschleißteil: NEIN
Fehlbedienung: Wohl auch nicht wirklich möglich?
Bekannt des es solche Fehler gibt: JA!

Hast du den Griff selbst ausgebaut? Da könnten sie vielleicht einhaken…

Hab den Griff vom Kfz-Spenglerbetrieb meines Vertrauens in Zagreb ausbauen lassen, da ich dachte es liegt an den Mikroschaltern. Zuvor schon das Reparaturset zu 45€ im SEC gekauft. Diese Firma hat mir bei einem Kaskoschaden schon mal alle Innereien der rechten Türen in neue Rohlinge umgesetzt. .
Mal sehn was Tesla Graz sagt…

Danke ! Model S steht entkleidet im Hof :open_mouth:
um die Ursache zu finden muss ich das Türgriffmodul ausbauen.
Die 3. „Mutter“ verhindert den Ausbau. :frowning:

Hier ist ein Foto solch eines defekten Teils. Der Getriebemotor ist selbsthemmend. Ist der Griff heraußen, steht der Motor still, drückt man dann gegen den Türgriff kann dieser Hebel brechen. Meiner Meinung nach, nur in dieser Situation. Nur dann kommt eine Zugbelastung auf die Ösen. Der Griff kann eventuell sogar noch eine Zeitlang funktionieren. Am Foto sieht man noch die kleine Kunststoffhülse, welche das Teil noch ein wenig auf Position halten kann, zumal im Normalbetrieb nur eine Druckbelastung wirkt. Ich habe dieses und andere Fotos gemacht.
LGHermann

Noch ein paar Fotos dazu.


Hast du den Teil noch Healey?
So einen hätte ich gerne um ihn abzuzeichnen und um über eine vernüftige Fertigungsmethode nachzudenken.
Ich nehme mal an jetzt ist es ein Zink Druckgussteil, aber wenn der aus Edestahl oder auch einer hochfesten Alu Legierung gefertigt ist kann das auch kein großer Schaden sein.
Obwohl scheinbar der Teil wirklich nur bei einer extremen Fehlbedienung was abbekommt, aber man kann ja nie sicher sein das nicht jemand versucht den Griff reinzudrücken. :blush:

Den gesamten kaputten Griff bekam ein guter Freund von mir im SEC geschenkt…eigentlich für Jackero. Bei Jackero ist aber genau dieses Teil gebrochen. Ich frage nach, dann könnten wir es Dir per Post schicken. Ein Nachbau würde wahrscheinlich einige freuen.
LGHermann

Ich denke auch das einige damit etwas anfangen könnten und ich sehe doch Potential diesen vernünftig Herstellen zu können.
Als Einzelstück für mich sowiso, aber ich denke auch zu einem vertretbaren Preis für andere.
Ich schicke dir vorsichtshalber gleich meine Adresse per PN.
lg
Christian

Habe Dir geantwortet.
LGHermann

Türgriff.
4. Schraube geht mit entsprechendem Werkzeug leicht raus, siehe Bilder.
Trick ist, die Chromzierleiste und die innere Lippe zu entfernen. Damit lässt sich das Fenster leicht versetzen, und mit einem Werkzeug, welches
die Scheibe nicht verletzt (in meinem Fall Cuttermesser Griff) fixieren.
Dann steht dem Ausbau des Griffs nichts im Weg:




Im TMC läuft da auch was… angeblich kriegt das Teil jemand von TESLA.
https://teslamotorsclub.com/tmc/threads/tesla-door-handle-failure-pivot-gear-anyone-have-one-i-can-buy.89059/#post-2054480

Ich hab jetzt einmal den Teil so umkonstruiert das er von mir aus gesehen vernüftig herstellbar ist, eine schnelle Anfrage bei einem Lieferanten von mir ist auch in Arbeit mit Stückzahl 1…X
Material 1.4305 NIRO.
Geändert für Drahterodieren und dann nur einmal kurz den Schlitz fräsen.


[emoji259] Pohh würde zwei nehmen haben wollen [emoji1417]

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

@U.Vau: Wenn ich das Teil so zu einen vernüftigen Preis zustande bekomme gibt’s das Teil auf quasi Abruf.
Ich denke wenn ich das erste Teil hab wäre ein Test natürlich auch von Vorteil um sicherzugehen das es passt. (ich hab die Daten nur übernommen und die Verzahnung wurde hoffentlich richtig gemacht)

Entweder du bist das Versuchskaninchen oder Healey / Jackero.
Nachdem ich die Daten von den beiden hab gibt’s da quasi Vorkaufsrecht. :mrgreen:

Morgen sollte ich wissen was mein Lohnfertiger dazu sagt…
Material für die ersten Teile hat heute der Zufall schon bereit gestellt, oft hat man wirklich Glück. :slight_smile:

Danke Chr20 den gebrauchten Türgriff haben wir noch, an diesem können wir es ausprobieren. Jackero dürfte seinen Ersatz aus Holland inzwischen verbaut haben.
LGH

Ich bin gerne Kaninchen [emoji41]

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

So… ich hab jetzt zwei Bezugsquellen geschaffen. Preis beim günstigeren bei kleiner Stückzahl ist auf 90€/Stück Fertigungskosten gelandet fürs erste.

Ich hab mein „neues“ gebrauchtes Griffmodul bereits verbaut (ungemeiner Komfortgewinn :laughing: ).Bei mir war’s ja die Fahrertür. Ich hab übrigens 175,00€ zuzüglich 40,00€ Fracht bei einer Fa. in Holland dafür bezahlt. Gefunden hab ichs quassi sofort per google Suche nach der Artikelnr.

Mein Kfz-Spengler kriegt das Modul mittlerweile in 10 min. rein und raus aus der Tür.

2 Teile bräuchte ich auf jeden Fall. Eins davon dringend, den der Scan und die ursprünglichen Zeichnungen stammen von einem befreundeten Zagreber Teslafahrer , der das gleiche Problem hinten rechts hat.

Gruß aus Kroatien.

Ich habe vor die 5 Stück einmal zu orderen in der Hoffnung das sie funktionieren und das ich sie an den Mann bekomme.
Am besten bei Interesse mich direkt zu kontaktieren per PM.

@jackero: Ich hab ja gerade hinten die LED im Griff repariert und hatte beim zweiten mal die Einheit auch in ca. 20-25min in der Hand. :slight_smile: