Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Türgriff auf der Fahrerseite fährt nicht aus

Mist, jetzt hats meinen Fahrergriff auch erwischt. Fährt gar nicht mehr aus… Motor läuft. 11/13 150tkm.
Gibts jemanden im süddt. Raum, der mir helfen könnte bei der Reparatur?

Hört sich für mich nach Kipphebel gebrochen an. Solltest dir einen vorher bei chr20 bestellen. Der hat super Ersatz. Bin In 96138 habe es bei mir schon 2. gewechselt. Kann Platz, Werkzeug und Infos bieten.
Wenn’s weiterhilft, bin aber kein Profi
Lg. U.vau

Danke fürs Angebot U.Vau. Hast ne PN.
Welche Sicherung muss ich ziehen, damit der Motor vom Griff nicht mehr dauernd läuft? Und wo sind die Sicherungen?

Hab mich jetzt allein getraut. Und siehe da: funktioniert!
Der Motor lief tatsächlich die ganze Zeit, hats aber verkraftet.
Ich hab das Video von Rich Rebuilds und für den Austausch des Hebels im Türgriff das von Boost Brothers genommen.
Die Clipse der Türverkleidung habe ich wiedervervendet.

Gratuliere Andy!
Ich bin jetzt gerade leergekauft… nachdem scheinbar weiter besteht werde ich wieder 10 Stück fertigen lassen damit ich schnell reagieren kann.

Alles wieder Prima,

heute Hebel und 1 Schalter getauscht, dieser kam Just in Time, alles wieder in Funktion, fummelige Geschichte aber durch die Infos hier usw. alles geklappt. Danke an alle „Informanten“ und „Tester“…

Hallo, ich bin hier heute neu angelandet, weil ich mich seit ein paar Tagen mit dem Problem „defectiv paddle gear“ am Tesla Model S herumärgere. Erstmal herzlichen Dank an alle, die einen hilfreichen Beitrag hierzu verfasst haben. Angefangen vom Workarround Saugnapf bis hin zu den Anleitungen und Tipps, wie man mit einigermaßen technischem und handwerklichen Geschick das Problem selbst lösen kann.
Nach dem ich von allen Tesla Service Center in erreichbarem Abstand mit der Mitteilung „erfreut“ wurde, dass sie nur den kompletten Tür-Mechanismus austauschen können (und wollen), das mehr als 700 EUR kosten wird, und vor allem dass das Ersatzteil erst bestellt und aus den USA in vier Wochen geliefert sein wird, habe ich mich nun zum Selbstreparatur entschlossen.

Alles was mir fehlt ist ein Edelstahl Ersatzhebel, wie ihn chr20 noch Ende April 18 hier im Forum als lagernd avisiert hat.
Daher richtet sich eigentlich diese Antwort an chr20, den ich als newbee noch nicht direkt anschreiben kann. Bitte um Kontaktaufnahme bezüglich der Lieferung.

Danke und VG

Ich schicke Dir eine PN mit meiner Emailadresse. Falls sich Christian nicht von selbst meldet kann ich Ihm Deine Telefonnummer bzw. Emailadresse weiterleiten. Er hat ein paar von den Dingern lagernd.
LGH

Das ist super. Herzlichen Dank.
LG

Bitte gerne…hab Dir schon geschrieben.
LGH

Hallo Healey,

leider hab ich noch keine PN bekommen - oder sehe ich nicht an der richtigen Stelle nach?
LG

Tesla har anscheinend echt ein Ersatzteilproblem. Ich habe gerade meinen fahrertürgriff repariert mit chr20 Edelstahlteil und wollte bei der Gelegenheit gleich die Led und das Kabel erneuern. Beides nicht lieferbar

Grüsse uli

Ja, und obwohl der Gusshebel eine Teilenummer hat und laut US-Berichten Tesla diese schon für wenige Dollar an Kunden verkaufte, sagte man mir im hiesigen sec, dass die nicht einzeln verkauft würden.

Siehe auch diese Seite, dort ist die Teilenummer gelistet:
teslaservicemanual.com/2018/01/2 … ement.html

Den Kabelsatz gibt’s momentan auch nicht, richtig.

Das ist zusammen genommen gerade echt ärgerlich.

Sorry hatte den Betreff vergessen, sollte jetzt geklappt haben. Oben siehst Du den Button Nachrichten, dann weiter zum Posteingang, falls es nicht sowieso aufpoppt.
LGH

Ich habe auch schon eine PN an highres geschickt.
Hab zwar keine Teile lagernd, aber ich hab wieder welche in Fertigung gegeben. => nächste Woche gibt’s wieder welche.
lg
Chris

Zunächst mal möchte ich mich bei Chris und Healy für die schnelle Hilfe bedanken. Das Teil von Chris ist inzwischen da und von hervorragender Qualität. Ich werde es bewahren für den nächsten Ausfall der Türgriffmechanik - DENN: Es geschehen noch Zeichen und Wunder…
Ich hatte ja am letzten DI einen turnusmäßigen Servicetermin und bei der Terminabsprache sprach ich auch den defekten Türgriff an, wo mir der Servicemitarbeiter dann sagte „ja - bekannter Fehler. Türgriffmechanik muss ausgetauscht werden. Kostet 750 EUR und das Teil muss in den Staaten bestellt werden, dauert 4 Wochen.“
Als ich das Fahrzeug dann abholte, hatten sie doch tatsächlich auch den Türgriff wieder repariert. Ohne Extra-Kosten, sondern im Rahmen des Wartungsvertrages. Muss doch mal das Servicecenter in Düsseldorf lobend erwähnen…

Viele Grüße

Thomas

@highres,
freut mich dass es so schnell geklappt hat und es freut mich das Tesla wegen dieses Ersatzteils langsam in die Gänge kommt.
Ich werde Dich mal an Thorsten weitermelden, damit er Dich für’s posten und für den Ownersbereich freischaltet. Dann wird Dein Username rot.
P.S.: Außerdem danke für Deine sehr netten privaten Emails.
LgHermann

Freut mich für dich das es doch ging mit der Reparatur, ich warte schon seit ca. 5 Wochen auf den Türgriff beim gleichen Servicecenter in Düsseldorf. Das find ich jetzt sehr ärgerlich wenn da doch was geht, ich aber schön brav warten muss :frowning:

P.S.: Bei mir fährt er noch aus aber öffnet die Tür nicht.

Dann stimmt etwas mit dem dafür zuständigen Mikroschalter nicht. Gebrochen ist dann nichts, außer vielleicht das Kabel zum Schalter.
LGH

Tesla möchte aber den Türgriff haben, damit wenn es doch nicht der Mikroschalter es ist, nicht nochmal ran müssen.