Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

TSLA (Aktie Tesla Inc.)

Ja, jeder der Aktien oder damit direkt gekoppelte Produkte kauft, geht eine Wette ein. Ja und wenn einer von euch beiden auf steigende und einer auf fallende Kurse setzt, könnt ihr euch eure Wette miteinander sparen, da die Gewinne oder Verluste bereits an der Börse für euch realisiert werden.
Im Bedarfsfall könnt ihr ja auch noch auf diverse Hebel zurückgreifen.
Übrigens ist es letztlich sogar egal, was irgendwelche Analysen zu einer Firma ergeben, letztlich entscheidet der Markt, also die Aktionäre, was sie für wie viel kaufen und was eben nicht.

2 „Gefällt mir“

Was sagt denn die Glaskugel der Experten:
Jetz nachkaufen?
Am Wert wie jetzt lag die Aktie auch vorm riesen Aufschwung letzten Jahres, bzw als die heuer mal eingebrochen ist.
Setzt die Nachricht mit Bitcoins der Atkie noch zu?
Beruhigt sich China?
Fängt sich der Nasdaq?
Sobald die Auslieferung von S und X startet sollte das Aufschwung geben?

Wie ist denn Dein zeitlicher Anlagehorizont?

eher längerfristig. Zumindst den Aufschwung Auslieferung Semi, Cybertruck, Plaid+, und Anlauf Grüneheide möcht ich mitnehmen - Q2 2022? Edit das das nicht alles bis dahin fertig ist, klar - aber das ein oder andere der aufgezählten Wünsche schon. Vielleicht muss ich aber dazu auch länger halten.

So wirklich langfristig ist ein Jahr nun eher nicht, dann solltest Du Dir besser eigene Gedanken über Ein- und Ausstiege machen, denn im Endeffekt ist es Dein Geld.

Eine Frage an die Spezialisten … vielleicht kann mir hier jemand helfen:

PS: Bitte im verlinken Thema antworten, weil es sonst hier zu OT.

Fragen über Fragen, am Ende 2021 wissen wir mehr. Wer nicht riskiert bleibt arm:)

Gelderhalt geht vor Geldvermehrung :wink:

Optionsscheine sind hochmanipulativ, ohne Erfahrung würde ich da garnix empfehlen.

Man kann arm bleiben, oder arm bleiben, so oder so ist der „Gelderhalt“:slight_smile:

Aber im ernst, ich habe 2019 noch bei 250 gesagt - den Wert sehen wir so bald nicht mehr.

Haben mich auch nach den Lottozahlen gegragt:)

2020 als der Wert gigantische 1300$ war habe ich auch gesagt - wer jetzt einsteigt gewinnt auf jeden Fall Geld.

Wieder nach den Lottozahlen gefragt:)

Wir werden auch 2021 Ende sehen, ob ich wieder nach den Lottozahlen gefragt werde.

Es gibt halt Leute, die werden auch den Lottoschein selbst dann nicht abgeben, denn es gibt immer diese 0.01% Wahrscheinlichkeit, dass es doch nicht der richtige ist:)

TSLA war nie auf 1300 USD du Meister aller Investoren, außer du rechnest post-split auf pre-split zurück

Er meint denke ich vor den „Gratisaktien“
Und es kann nicht immer so weiter gehen in dem Tempo, das sollte jedem klar sein.

Mal nur so als Denkanstoß: „Die Verwechslung von Glück und Wissen ist eine der häufigsten, aber auch gefährlichsten und oft folgenschwersten Formen der Dummheit“ :wink:

11 „Gefällt mir“

Onvista hat gute Optionsscheinrechner. Da gibts du die WKN vom Schein ein und kannst verschiedene Parameter eingeben. Z.B. wie hoch der Gewinn vom Put ist, wenn zum Datum x der Kurs bei Y steht. Dann kannst dir überlegen ob der gewinn vom OS reicht um den Verlust bei der Aktie zu kompensieren.

Tipp aus dem Bauch heraus, eher nein. Zum dämpfen kanns aber reichen.

Wenn man etwas weiß ist man Insider. Ansonsten ist das eine Art Glücksspiel, dass vom Glauben getrieben ist.

Haha, ok OberMeister, 260$ für dich.

Juli 2020

:smiling_face_with_three_hearts:

Zum Glück ist bei dir alles Wissen /i

Eine Art Glücksspiel? Diese Aussage halte ich für vollkommen falsch. Das ist das typische Verständnis über Aktien von Leuten, die keine Ahnung von Aktien haben. Ich denke dieses Forum hier ist der Gegenbeweis: Hier gibt es sehr viele Menschen, die wesentlich mehr (über Tesla) wissen als der durchschnittliche Aktieninvestor. Sogar viele die besser informiert sind als Aktien-Analysten, die neben Tesla noch 20+ andere Firmen covern müssen. Natürlich ist das kein gesichertes Wissen, aber es ist gut genug, um damit schöne Gewinne zu machen. Natürlich ist immer auch ein Anteil Glück dabei, insbesondere wenn es ums Timing geht. Aber Glücksspiel ist für mich Roulette oder Lotto, wo der Zufall der einzige Einflussfaktor ist.

2 „Gefällt mir“

Tesla hat den Konfigurator für Rumänien und Ungarn geöffnet. Nach Israel und jetzt - ich glaube demnächst wird es sehr schwer sein, ein Model 3 in Europa zu bekommen. Die Rumänen haben 10,000€ Staatsprämie und 2 Supercharger, 2 weitere im Bau.
Ein Tesla SR+ dort also kaum über 30,000€. LR 42000€.

Mangelware Tesla

2 „Gefällt mir“

@Pepe, ich antworte zwar auf deinen Beitrag meine aber im folgenden nicht dich

Auch hier im Forum vertraut der weit überwiegende Teil auf 3 Elon-Unser und etwas Weihwasser zur Aktienbewertung. Aufgrund der Kursentwicklung der letzten 18 Monate halten sich aber alle für Börsengötter.

Ich bin seit Anfang 2014 in Tesla investiert. nach 5,5 Jahren (Mitte 2019) war ich im Minus (Kurs < $37). In den folgenden 20 Monaten dann die ver25fachung auf 900.
Das arrogante Gequatsche von wegen „…konnte gar nicht schief gehen…“ und „…habe ich immer gewusst…“ kotzt mich ziemlich an. Von solchen Firmen schaffen es 99% eben nicht unter die Top10 der Welt.
Ich habe die letzten 8 Jahre sicherlich >3000h Zeit in Tesla investiert um mich zu informieren. Trotzdem bin ich mir bewusst, dass es 90% Glück ist den Jackpot auch tatsächlich gezogen zu haben.
Lass Corona 1 Jahr früher kommen. Da war die Marktkapitalisierung nur bei 35 Milliarden, Cashbestand nur 2 Mrd., der Cashflow war negativ und das einzige Werk war Freemont und das ist zwangsgeschlossen worden. Da wären dann auch schnell die Lichter ausgegangen.

Und hier laufen jetzt die Großmäuler rum und sonnen sich mit den Lottozahlen. Große Schnauze nix dahinter.

29 „Gefällt mir“

Ich dachte alle außer mir haben in nach split gerechnet, komisch…

Absolut, daher war auch 2019, Q2, das Wende-Jahr.

Ich glaube nicht, dass einer wusste, dass 2018-2019 nichts schief gehen kann. Besonders dann, wenn die ganze Horrormeldungen aus USA über Model 3 kamen, Produktionshölle usw.

Aber besonders nach Q2 2020 ist glaube ich für die meisten schon klar, wohin die Reise hingeht.

1 „Gefällt mir“

Das ist nach split

Ich sag ja - arrogantes Gequatsche

9 „Gefällt mir“