TSLA (Aktie Tesla Inc.) (Teil 3)

Politisch gesehen ja… jedoch kann sich auch Xi keine Volksaufstände leisten, wenn er nach wie vor seinen Wachstumsplan verfolgt… daher erwarte ich „nur“ Säbelrasseln

Um mal wieder was zum Thema Aktie zu schreiben: warum steigt der Kurs denn heute so?
Ich will mich ja nicht beschweren, aber ein greifbarer Grund wäre schon schön.

Wenn die Umstände alle „ach so schlimm“ wären, dann müsste der Kurs ja eigentlich fallen. Vielleicht wird sich doch mehr an den jetzigen und voraussichtlichen Produktionszahlen und Möglichkeiten für die nähere Zukunft orientiert.

2 „Gefällt mir“

Und wieso darf sie das überhaupt?

Mit weichem moralischen Zweck sind die Kollateralschäden gerechtfertigt?

Eine mögliche Begründung wäre ein Pre-Split Run. Das jetzt also Leute, die meinen das der Spilt ein neues Kursfeuerwerk zündet unbedingt reinwollen, koste es was es wolle

1 „Gefällt mir“

Das wäre zumindest ein Grund. Aber am psychischer, hat ja kein realen Gegenwert, - vorerst…

Börse ist zu 100% Psyche, mit irgendwelchen realen Gegenwerten hat das nix zu tun

2 „Gefällt mir“

Na, sagen wir zu 99% :wink:

Weil das Schlitzohr Kimbal Musk wieder eingestiegen ist?
Leider haben sie ihn das letzte Mal von der SEC nicht drangekriegt…

1.)

2.)

1 „Gefällt mir“

Also bei mir steht der Kurs von heute aktuell auf 0,00%. War natürlich zum Zeitpunkt deines Beitrags anders.
Ich finde das ist ja das schöne an der TSLA Aktie, da ist wenigstens was los.
Ich habe bei weitem nicht so viel Geld dort investiert wie du aber ein M3 könnte man davon auch kaufen. Und ich bin dummerweise noch im Minus, also falsch eingestiegen. Aber ich habe das Geld für diesen Zweck beiseite geschafft und werde sehr lange die Aktien nicht anfassen. Eher vielleicht noch mal was dazu kaufen. Wahrscheinlich werde ich die Aktien sogar vererben, wenn nicht etwas unvorhergesehenes passiert. Und das hoffen wir ja alle nicht.

4 „Gefällt mir“
1 „Gefällt mir“

Oder anders gesagt, die Tesla Aktie kostet ca 60 mal soviel wie die Ford.
Also die 0,17$ mal 60 gibt ca. 10$, macht dann über viermal soviel Gewinn bezogen auf den Unternehmenswert - eine seltsame Statistik.

Macht seit langer Zeit mal wieder Spaß ins Depot zu schauen…mal gespannt was der Split, so er denn kommt, für Auswirkungen hat.

Danke für die schnelle und ausführliche Erklärung. Ich bin da nicht so im Bilde, sollte mich da vielleicht auch mal etwas einlesen.

1 „Gefällt mir“

Jetzt verbeisst euch mal nicht in die Kennzahl EPS, die ja wohl üblich und nicht von mir erfunden ist. Ich kann da auch nichts damit anfangen.

Relevant erscheint mir aber, dass trotz der erheblich niedrigeren Stückzahlen Tesla einen höheren Gewinn macht als Ford und GM.

2 „Gefällt mir“

Da sagst du was, morgens hinein geschaut und gefrustet wenn es wieder fünfstellig nach unten gerasselt ist. Am späten Nachmittag hinein geschaut und alles ist wieder in Ordnung. Also man muss schon Nerven haben um das auszuhalten. :stuck_out_tongue_winking_eye::crazy_face::joy:

Der geplante Aktienverkauf eines kleinen Teils meiner Aktien ist verschoben worden auf Dezember. Bin mal gespannt was sich bis dahin tut. Nicht nur bei Tesla werden Fahrzeuglieferungen verschoben, bei anderen auch. Daher dürfen meine Aktien noch etwas liegen bleiben und mehr werden.

3 „Gefällt mir“

Die aktuelle Sommerrally habe ich im vergangenen Mai vorausgesehen als die Tesla-Aktie bei ca. 600 stand.
Sobald nach dem Split das alte Allzeithoch umgerechnet etwa erreicht wird, empfehle ich jedoch das Investment zu liquidieren und an der Seitenlinie zu bleiben. :wink:

3 „Gefällt mir“

Hat jemand grad Probleme mit Trade Republic? Mein deportwert hat sich signifikant erhöht.

Hier ist alles normal.
Aber klingt nicht nach einem Problem… :smiley:

Irgendeine Aktie im Depot, die einen Split hat oder so? Da war TR das letzte Mal bei mir auch verwirrt.