Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Trinkgeld für den Berater/Verkäufer?

Ich hab vor drei Tagen meinen Tesla gekauft und kann ihn Morgen abholen.
Ich hatte einen super Berater, mit dem ich auch über Email und WhatsApp geschrieben habe, er hat mir tipps gegeben und sich auch höchste mühe gegeben mir diese extrem schnelle auslieferung zu ermöglichen (und das trotz Weihnachten). Außerdem haben wir uns auch auf Themen außerhalb von dem Kauf super verstanden.
Ist es angebracht ihm ein Trinkgeld oder ein kleines Geschenk als Dankeschön zu geben, bzw. Darf er das überhaupt annehmen?
Was denkt ihr ist angemessen für den Fantastischen Service den man von Tesla geboten bekommt?
Einen schönen Tag noch😊

1 Like

Bin bei sowas immer hin und hergerissen. Einerseits einen überdurchschnittlichen Service
belohnen finde ich gut, andererseits ist es irgendwo sein Job. Vermutlich darf er gar kein Geschenk annehmen, Compoliance läßt grüssen.

2 Like

Die haben eine Kaffeekasse und freuen sich über eine Anerkennung. :innocent:

1 Like

Sorry aber dafür was neu öffnen…

Ich an deiner Stelle würde es auch vielleicht machen, aber mir da nicht so ein Kopf machen.

Da du schon so im engen Kontakt bist könntest du es ihm auf „privat“ geben.
Problem gelöst

Es gibt nichts gutes außer man tut es.

1 Like

Zumindest selbstgebackenen Kuchen dürfen sie annehmen :wink:

Hallo,
genau, der Meinung bin ich auch. Wir haben unseren Ranger mit anständigem Kaffee und auch belegten Brötchen bewirtet. Er hat eine super Arbeit abgeliefert, hat alle meine Fragen geduldig beantwortet und das eingebaute Homelinkmodul funktionierte auf Anhieb. Das war mir außerdem auch ein zusätzlicher Obulus wert.

1 Like

Ich gebe Jedem überall immer Trinkgeld, wenn die Möglichkeit besteht. Es fällt mir sogar schwer einem Kellner kein Trinkgeld zu geben, wenn er unfreundlich war und das Essen schlecht.

In diesem Fall: Nen Hunni in die Kaffeekasse, weil 10% wären mir zu happig :wink:

1 Like

Finde ich etwas knickerig. Tesla liefert ja häufig eher unterdurchschnittlichen Service ab. Wenn also einer mal richtig gut ist, sollte man sich auch erkenntlich zeigen. Mein Vorschlag: Schöner selbstgebackener Kuchen plus fünfhundert Euro.

PS: Der Thread ist super. Wann wird man schonmal dazu eingeladen, anderer Leute Geld zu verschenken…

Für mich ist die Eingangsfrage schon fast absurd, auch wenn ich froh bin dass Du zumindest fragst. Die Antwort lautet ein einziges großes SELBSTVERSTÄNDLICH. Gerne auch selbst fabriziertes, geerntetes oder eben auch Geld.

Das gilt für mich für alle Dienstleistungsberufe.

Ohne nachgeschaut zu haben würde ich raten tippen, Du bist aus Deutschland (jedoch nicht aus dem Süden) und ich aus Österreich. :wink:

P.S.: Ich habe nach meinem Posting nochmals nachgesehen. Ja, Du kommst aus Deutschland…aber Du bist noch sehr, sehr jung. Also weiß ich es umso mehr zu schätzen, dass Du gefragt hast. Alles Gute für die zukünftige Führerscheinprüfung und mach das Auto nicht vorher schon auf den Feldwegen kaputt. :grinning:

LGH

1 Like

Oh sorry, ich hatte auch gar nicht in dein Profil geschaut und mein Beitrag war gar nicht despektierlich gemeint - wir haben tatsächlich selbstgebackenen Kuchen für das Team mitgenommen - und es haben sich alle darüber gefreut, war scheinbar das erste Mal (für das SeC), dass jemand Kuchen mitgebracht hatte.

Auch ich bringe regelmäßig selbst gebackenes mit, dazu noch Säfte, Obst, Apfelspalten je nach Jahreszeit und Laune.
LGH

Wenn man schon den ganzen Amerikanischen “Zirkus“ mitmacht dann sollte auch ein gutes Trinkgeld (so wie es in USA üblich ist) gegeben werden. Ich gebe 20€ und da unser Fahrzeug morgen zu Hause angeliefert wird bekommt es der Fahrer :wink:
Jeder freut sich über ein Trinkgeld wenn Er oder Sie oder Es seinen Job gut macht :wink::wink:

4 Like