Treffpunkt für empathische Menschen (Teil 2)

Es gab noch ein offizielleres Buch, wo meine Frau uns eintrug. Das ist lesbarer :laughing:

Bevor es weiter ging, fuhren wir eine komplette Runde um Kap Hoorn. Es war allerdings kaum etwas zu sehen.

Morgen stehen wir um 05:00 Uhr auf, da wir ab ca. 06:00 :clock6: die ersten Gletscher passieren. Ab 08:30 Uhr cruisen wir dann im Schlauchboot vor dem Garibaldigletscher herum. Wir sind gespannt…

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

8 „Gefällt mir“

Ahoi,

früher, als erwartet, geht es schon an den Gletschern Steuerbords vorbei. Gegenüber will die Sonne aufgehen.

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

12 „Gefällt mir“

Kann mir vorstellen, wie man bei solchen Anblicken einfach nur innehält und genießt.
Dieser kleine Moment, der einen sprachlos macht.

PS:
Deine kleinen Kommentare runden auch für uns diese Reise ab.
Man spürt die Begeisterung.

5 „Gefällt mir“

Heute Nachmittag beim „Spaziergang“
IMG_3442

Auch wenn es unrealistisch ist - allen ein schönes, sonniges Wochenende, wo immer ihr gerade seid.

8 „Gefällt mir“

Wo ist das? Ich meine: wo bist Du gerade?

Die Ausfahrt zum Gletscher fiel aus, da die Bedingungen nicht mitspielten. Doch wir ankerten bei einer kleinen Insel in der Nähe und landeten dort an. Eine kleine Gipfelbesteigung sorgte für tolle Aussicht. Die Insel ist extrem abgelegen und vielleicht noch nie oder sehr selten betreten worden.

Ich gebe auf. Dateien sind wohl zu groß…

13 „Gefällt mir“

@Swebli
An der Grenze der Provinz Murcia / Andalusien
Auf dem Foto oben, die „Isla la Fraile“
Und hier dann noch der Sonnenuntergang gerade eben - 17:40
IMG_2762

8 „Gefällt mir“

Phantastische Bilder! Wie mag es sein, real bei zu sein? Danke für die „Mitnahme“.

5 „Gefällt mir“

Ein Wort reicht: unbeschreiblich :star_struck:

3 „Gefällt mir“

Ich scheitere dauernd an Dateigrößen. Mal gucken, was ich da machen kann…

Das Wetter wechselt sehr oft, wie man sieht. Auf Bild 2 & 3 der Garibaldigletscher.

18 „Gefällt mir“

Ahoi,

nachdem wir uns von der Insel Isla Pirincho verabschiedeten, ging es durch den Fjord wieder zum Beaglekanal. In dem dann westwärts zur Magellanstraße. Durch diese geführt, erreichten wir heute Morgen Punta Arenas. Dort besuchten wir ein nicht weit entferntes Fort und auch Grabstätten der hierher Entsandten, die Fuß fassen sollten. Es waren dicht beieinander Spanier, Portugiesen und Engländer, die die Kontrolle bekommen wollten. Unser Guide hieß übrigens Paul. Ein waschechter Chilene. Aber väterlicher Seits deutsch. Er konnte recht gut deutsch, da er gezwungen wurde :wink:
Weihnachtsgeschenke gab es nur mit Deutschkenntnissen.
Unterwegs sah man mal Delfine. Albatrosse und Riesensturmvögel begleiten uns sowieso dauernd.
Ab und zu sahen wir auch einen Wal blasen. :whale:

Daten lassen sich mit den Verbindungen schlecht hochladen. Dazu werden ab und zu zu große Fotos abgewiesen. So macht das dann keinen Spaß.
Ich versuche jetzt noch ab und zu ein einzelnes Foto.
Zuhause mache ich gern noch ein paar fertig, zum hochladen.

Man gewöhnt sich auch schwer daran, dass die Sonne beim zuschauen nach links wandert, um unter zu gehen.

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

14 „Gefällt mir“

Beste Grüße vom Kurztrip nach Prag und allen einen schönen Wochenstart.

9 „Gefällt mir“

Ahoi :pirate_flag:
Wir waren in Punta Arenas. Dort wurde ein Fort besichtigt.
Jetzt sind wir auf dem Weg zu einem weiteren Gletscher.

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

9 „Gefällt mir“

Für alle, bei denen Shietwetter angesagt ist eine kleine „Aufmunterung“
IMG_3449
Heute morgen 07:30 beim Spaziergang mit „Lobo“

10 „Gefällt mir“

Die einen finden es Shietwetter, aber ich finde es sieht toll aus so weiß überzuckert draußen.

2 „Gefällt mir“

Ahoi,

hier ist das Wetter, wie es eben ist :stuck_out_tongue_winking_eye:
Wir sind am El Brujo Gletscher und es regnet.

Gruß aus der grünen Heide :turtle:

Tommy

8 „Gefällt mir“

„Die Gründheider grüßen das Ende der Welt“

Die Lebenseinstellung finde ich klasse!
„Und hier, das Ende der Welt!!“
„Aha - schönen guten Tag, ‚Ende der Welt‘ !“

1 „Gefällt mir“

Die Chilenen bezeichnen des selbst so. Wie auch Ushuaia die südlichste Stadt ist und dort auch überall diese Bezeichnung steht. Nur so sind wir darauf gekommen. Grüße an Orte oder Ortsbezeichnungen, auch an Vereinigungen o.ä. sind nicht unüblich. Jedenfalls kenne ich das schon lange so…

1 „Gefällt mir“

Ich finde es ganz wunderbar, mit einem solchen „Etwas“ auf diese Weise umzugehen. In Europa wiegt die Angst vor dem Ende viel schwerer, als das Interesse an einer Veränderung - wie eben auch dem Ende und damit einem kommenden Neuanfang. Ganz deutlich merkt man das am „Dias de los muertes“ . Reisen bildet und kann zu sehr erfrischenden Einsichten führen. Schön, das du uns teilnehmen lässt!

2 „Gefällt mir“

Endlich!

9 „Gefällt mir“