Titel auf USB doppelt und 4-fach ???

Ich habe gestern meinen im bisherigen BMW genutzten USB-Stick mal am Neuen Model S ( VorFL aus 2016 P90D ) eingesteckt und nach einer kurzen Ladezeit hat auch alles funktioniert. Die auf dem Stick vorhandenen CDs wurden problemlos angezeigt incl. Cover und Interpreten, Genres usw., Abspielen funzt auch einwandfrei.

Aaaaber: Bei einigen Alben erscheint jeder einzelne Titel gleich doppelt und bei manchen sogar 4-fach hintereinander. Spielt man diese Alben dann ab, dann werden die Songs auch tatsächlich 4x hintreinander gespielt und dann gehts zum Nächsten. Auf dem Stick selbst ist alles normal und nur einfach vorhanden :unamused: :unamused: :unamused:

Hat jemand eine plausible Erklärung hierfür oder sogar Abhilfe ?

Liebe Grüße, Wolfi

Spielst Du den Interpreten ab oder den Ordner??
Vielleicht ist ein und das selbe Lied mehrfach auf dem Stick, aber in diversen Ordnern…

Grüße
Mario

Verhalten hatte ich noch nicht. Hast neben den Musikdateien noch anderes auf dem Strick z.B. Playlists die nochmals auf die Musikdateien verweisen? Im zweifel Formatier doch den Stick neu und schmeiß mal nur eine solche Datei die mehrfach vorkommt auf den Stick und schau was dann passiert.

Auf dem Stick ist jedes Album nur 1x vorhanden und jeder einzelne Song auch. Es gibt einen „Hauptordner“ (der heißt bei mir „Wolfgang“) und dort stehen sämtliche Alben ( CDs ) drin mit den einzelnen Stücken. Ich schau aber nochmal genau nach ob irgendwelche versteckten Ordner mit Albuminformationen existieren und gebe wieder Rückmeldung.
Alles löschen und einzelne neu aufspielen ist dann der Notnagel…

Schau mal ob es evtl Playlisten oder sowas gibt. Also Dateien die eine Abspielreihenfolge wieder geben sollen, evtl ist hier ein Titel dann x Fach drin und es wird dir xFach angezeigt obwohl die Datei nur einmal auf dem Stick ist

Alles klar jetzt, Problem gelöst und Erklärung gefunden:

Es gab in der Tat noch einen Ordner ( Amazon ! ) in welchem alle von dort heruntergeladenen Alben nochmal aufgelistet waren einschließlich einer Kopie in zwei verschiedenen Formaten ( MP3 und WMA ). Dadurch ist die 4-fach-Belegung erklärt und ich bin zufrieden. Ich habe alles Überflüssige gelöscht und jetzt passt alles.

Hätte ich auch vorher drauf kommen können …

Vielen Dank für die Anregungen und liebe Grüße, Wolfi