Tipp abgeben: Zulassungsstatistik Model S im September?

Wo liegt das Model S in der Zulassungsstatistik für September 2013?

  • Über Mercedes S
  • Über Porsche Panamera
  • Über BMW 7er
  • Über Audi A8/S8
  • Über VW Phaeton
  • Unter „ferner liefen“

0 Teilnehmer

Hier die Zulassungsstatistik der automobilen Oberklasse in Deutschland aus dem August 2013:
(Einträge ohne Angabe des Anteils in % sind Fahrzeuge, die das KBA in anderen Klassen führt und die ich zum Vergleich mit aufgeführt habe.)

                      Stückzahl     Anteil %
MERCEDES S-KLASSE        481          26.2
MERCEDES CLS             347          18.9
PORSCHE PANAMERA         300          16.4
BMW 6ER                  222          12.1
BMW 7ER                  201          11.0
JAGUAR XF                197
AUDI A8, S8              142           7.7
VW PHAETON                54           2.9
BENTLEY CONTINENTAL       34           1.9
JAGUAR XJ                 26           1.4
MASERATI QUATTROPORTE     15           0.8
ASTON MARTIN RAPIDE        7
LEXUS LS                   4           0.2
MERCEDES CL-KLASSE         3           0.2
FERRARI FF                 2

kba.de/cln_031/nn_124584/DE/ … _node.html

Wer schon seinen Tipp für Oktober abgeben möchte, kann das hier tun:
viewtopic.php?f=4&t=1508

Nachdem in der letzten Augustwoch bereits 14 Model S ausgeliefert wurden, könnte für September hier 150-200 Fahrzeuge zur Auslieferung kommen. Das würde Audi A8 abhängen, vielleicht sogar Jaguar XF. Aber die Vergleichzahlen von September werden es erst entscheiden.

Richtig spannend wird es, wenn die Supercharger in D stehen dann wird es eng auch um den Porsche Panamera, trotz plugin-hybrid.

lg

Eberhard

Warum taucht das Model S in der Statistik nicht auf, wenn schon 14 Model S im August zugelassen wurden?
Uli

In dem „Marken und Modellreihen“ Excel Sheet gibt es insges. 552 „SONSTIGE“ Zulassungen. Ich vermute, da ist es dabei.
kba.de/cln_031/nn_124584/DE/ … __nnn=true

Die zuständigen Personen beim KBA erachten Tesla noch als zu unbedeutend und damit unwürdig in ihren Statistiken namentlich genannt zu werden. Das galt schon immer für den Roadster, mal sehen wie lange es Ihnen gelingt dies auch beim Model S durchzuhalten. Am besten fleißig dort anrufen und nachfragen. Die Dame am Telefon ist sehr freundlich, aufgeschlossen, hilfsbereit und kompetent.

lg

Eberhard

Es gibt auch ein Kontaktformular:
kba.de/cln_031/nn_330190/Sit … istik.html

Vom KBA

im August waren es 435, d.h. im September könnten durchaus 100 Model S oder sogar mehr zugelassen worden sein.

lg

Eberhard Mayer

Hier ist noch der Link zur Pressemitteilung:
kba.de/cln_031/nn_330190/DE/ … _text.html

Laut Auskunft KBA wurden im September nur 43 Model S zugelassen. Wenn das Tempo beibehalten wird, sind Ende des Jahres nur um 200 Exemplare auf der Straße.

lg

Eberhard

Das wundert mich nicht. Wir hatten ja schon bei den Rechnungsnummern festgestellt, dass vermutlich nur ca. 200 Model S in Deutschland per Mitte 2013 bestellt waren. Da Bestellungen ab Mitte 2013 erst Ende 2013/Anfang 2014 ausgeliefert werden, ist mit ca. 200 Fahrzeugen per Ende 2013 zu rechnen.

Beitrag zu den Rechnungsnummern war hier: http://www.tff-forum.de/viewtopic.php?f=4&t=1200&hilit=Rechnungsnummern

Die Zahlen aus dem September sind jetzt hier:
viewtopic.php?f=4&t=1508

Seltsam. Lt. der KBA-Seite kamen im September 2.740 Autos aus den USA. Ich habe mal die einzel aufgelisteten US-Typen addiert und komme auf 2.711. Bleiben nur 29 für die „Sonstigen“, unter denen Tesla geführt wird. Passt nicht.

Addiert habe ich:
Chevrolet Spark, Kalos, Aveo, Cruze, Volt, Malibu, Captiva, Trax, Camaro, Corvette, Orlando
Cadillac CTS, Escalade
Dodge Nitro
Jeep Compass, Grand Cherokee, Wrangler

Könnte damit zusammenhängen, dass das Model S ja in Tilburg endmontiert wird, deshalb kein US-Import, sondern aus Niederlanden (?)

Das könnte sein… Hm.

OT: Das nächste Mal, wenn ich ein Geheimnis um mein neues Auto machen will, sage ich: „Ich fahre bald ein holländisches Auto!“
:laughing:

habe heute die offizielle Antwort vom KBA bekommen. Danach sind vom Model S im September nur 42 neu zugelassen worden.

Der Typschlüssel AAC konnte das Model X sein AAA der Roadster?

lg

Eberhard

ja habe eben im Schein geschaut der TR ist
AAA00000-

mfg ManuaX

bei mir auch: AAA…

Bei Verbrennern kann die TSN auch etwas mit der Ausstattungsvariante oder der Motorisierung zu tun haben. Analog beim Model S also vielleicht Sig/Non-Sig oder Perf/Non-Perf? Es wäre zumindest plausibel, dass die ersten Auslieferungen allesamt Signature waren.

„Tesla-Expansion stockt in Deutschland“

manager-magazin.de/unternehm … 28512.html

da frage ich mich doch… wie ? sollen die zulassungszahlen steigen, wenn die autos nicht über´n teich kommen ?
ich hätte garnichts dagegen, wenn er endlich da wäre :unamused:
dann könnte dieser auch in der statistik auftauchen :angry:

…stattdessen suchen die schon monatelang die teile zusammen… :question:
:sunglasses: