Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tibber - der Stromanbieter für E-Auto Freunde

Hallo liebe Tesla-Freunde,

Wir dachten wir stellen uns mal persönlich vor.

Wir haben mit großem Interesse die Diskussionen in ein paar Threads hier verfolgt und würden euch gerne die Möglichkeit bieten, uns direkt Fragen zu stellen, wenn ihr welche habt.

In a nutshell für alle die uns noch nicht kennen: Tibber bietet Ökostrom zum Einkaufspreis. Der Stromeinkaufspreis sinkt durch den steigenden Anteil an Strom aus erneuerbaren Quellen seit Jahren. Trotzdem sind die Strompreise in Deutschland durch langfristig garantierte kWh-Preise, Abgaben und Steuern mit die höchsten in Europa. Wir geben den Strom zum Einkaufspreis ohne Aufschläge weiter und sind daher 20-30% günstiger als andere Anbieter. Mehr zum Stromvertrag findest du hier

Außerdem kannst du deinen Tesla mit der Tibber-App verbinden und jederzeit Ladestatus etc sehen.

Wenn du über ein SmartMeter von zB Discovergy verfügst, kannst du auch unser SmartCharging Feature nutzen. Dann läd die Tibber App deinen Tesla automatisch immer dann auf, wenn der Strompreis am günstigsten ist. Mehr Informationen zu stündlichen Strompreisen findest du hier und mehr über unser SmartCharging-Feature gibt es hier.

Wir freuen uns über alle Fragen die ihr habt, oder einen Besuch auf unserer Website. Den Stromvertrag kann man direkt dort, oder ganz einfach in der App in 5min abschließen.

Hier einmal der direkte Link für eine Zusammenfassung bisheriger Fragen: Tibber - der Stromanbieter für E-Auto Freunde

Happy Charging

P.S. Wir hatten ja bereits das Vergnügen einige Mitglieder hier als Kunden begrüßen zu dürfen, wenn jemand euch einlädt, gibt es 50€ für euch beide für den Tibber Store oder Tibber Partner. :slight_smile:

9 Like

Das klingt wirklich sehr attraktiv, auch dass man monatlich kündigen kann und keinen speziellen Zähler braucht.

Im normalen Vertrag ohne Smartmeter wird der Preis also monatlich angepasst?

Seid Ihr ein regulärer Stromanbieter wie ENBW oder wie muss ich das verstehen? Wir sind momentan noch im aldi strom tarif gefangen. Kann ich tibber zusätzlich abschließen und damit nur mein Auto laden?

Ja genau, im monatlichen Vertrag (den es bisher als erstes gibt), wird dein Verbrauch auf den monatlichen Durchschnittspreis verrechnet.

Für die stündliche Abrechnung würden wir ein smartes Zähler-SetUp brauchen. Wir arbeiten dazu grade an der Hardware-Lösung für den deutschen Markt.

2 Like

Wir sind ein regulärer Stromanbieter, nur das wir eben ein anderes Geschäftsmodell haben und nicht an deinem Verbrauch verdienen :wink:
Man kann immer nur einen Anbieter auf einen Zähler besitzen - wenn du also einen zweiten Zähler für das Laden hast, dann könntest du diesen für uns Nutzen, ansonsten müsstest du ganz zu uns wechseln.

1 Like

Wie der von euch verkaufte Strom produziert wird, ist für mich nicht ersichtlich.

Euer Mitbewerber greenpeace-energy setzt zum Beispiel solche Kriterien an:

  • Förderung des Ausbaus der erneuerbaren Energien, z. B. durch den Bau neuer sauberer Kraftwerke
  • Investitionen in ökologisch ausgerichtete und dezentrale Versorgungskonzepte
  • Förderung von Speichertechnologien
  • Energiepolitischer Einsatz

Ich denke aber euer Ansatz ist es nur auf den günstigst möglichen Preis zu zielen oder?
Das ist keine Kritik nur ein anderes Geschäftsmodell.

Die Firma Tibber unterstützt das TFF Forum als Kooperationspartner.

3 Like

Das ist eine berechtigte Frage.

Der Tibber Strom stammt immer zu 100% aus erneuerbaren Quellen. Dazu gehören Wasser, Sonne, Biomasse oder Wind. Um sicherzustellen, dass wir nur grünen Strom an unsere Kunden weitergeben, kaufen wir Zertifikate, die uns den Ursprung des Stroms garantieren.
Wir arbeiten daran schnellstmöglich auch in Deutschland lokale Produzenten von nachhaltig produziertem Strom in unser Portfolio aufnehmen zu können. Diese würden wir dann nach ähnlichen Kriterien wie greenpeace aussuchen.
Du kannst dann in der App transparent nachvollziehen woher der Strom grade kommt, das funktioniert in Skandinavien schon und wird in Deutschland in den nächsten Wochen ausgerollt.

2 Like

Das ist finde ich ein sehr schöner Ansatz, man muss ja irgendwie anfangen.
Wenn ihr soweit seid, würde ich mir sehr über eine Mitteilung in diesem Thread freuen!

1 Like

Ich muss wahrscheinlich dann monatlich den Zählerstand eintragen, zumindest um genau das zu bezahlen, was ich verbraucht habe, zu dem Preis zu dem ich es verbraucht habe (keine Ahnung wie die monatlichen Schwankungen da sind)?

1 Like

Ja, um genau abgerechnet zu werden müsstest du uns regelmäßig den Zählerstand übermitteln. Das muss nicht monatlich sein, aber das ist am aller genausten - allerdings wirst du das auch einfach mit einem Foto über die App an uns schicken können.

1 Like

Das machen wir! Bis dahin bist du bei greenpeace ja auch in guten Händen. :slight_smile:

1 Like

wenn man sich so auf eurer Homepage umschaut, was ihr alles verkauft („smart“ home,…)
und das Tesla Konto verbunden ist usw.
man könnt fast auf die Idee kommen, dass ihr dann an den gesammelten Daten verdient…

:smiley: wir verdienen an einer monatlichen Grundgebühr von 3,99€ und verkaufen außerdem in einem Onlinestore Zubehör um Energie zu Hause sparen zu können z.B.: unsere Wallbox, tado, philips hue etc. Falls du mal reinschauen willst: https://tibber.com/de/store

Es gibt sogar eine GraphQL API :heart_eyes:

Noch eine Frage: Funktioniert die Steuerung des Smart Charging alleine über die Integration mit Tesla, oder ist diese Easee Wallbox nötig?

:slight_smile: Ja die gibt es!

Die integration mit deinem Tesla reicht, weil wir über die interne Software der Wallbox kommunizieren können, wann ein Ladevorgang gestartet werden soll.

1 Like

Hi du, wofür braucht man den smartmeter?

Werde evtl. auf deine Empfehlung zurückkommen. Melde mich dann nochmal mit einer PN bei dir…:smile:

Werde mich jetzt gleich mal auf der Homepage schlau machen :nerd_face:

Mit dem Smartmeter und der Tesla-Einbindung kannst du nochmal bessere Strompreise für das Laden bekommen, da Tibber dann das Auto genau dann laden kann, wenn die Preise besonders niedrig sind.