THG-Quote - Erfahrungen mit Erlös

Ich mach jetzt hier mal einen zusätzlichen Thread zur THG-Quote auf.

Im ursprünglichen Thread sind zuviel ethische Diskussionen um Verkauf und Nichtverkauf der Quote.

Hier bitte nur Erfahrungen mit dem Erlös der Quote, Anbietern der THG-Quote etc. posten.

Am besten wäre ein post, wo die aktuell erzielbaren Quoten oben fest angepinnt wären.

Vielleicht können die @moderatoren Hilfestellung geben?

5 „Gefällt mir“

Ich hab ein Wiki aus deinem Beitrag gemacht, dann können dort in einer Auflistung
die erzielten Preise zB. mit Händlername, Datum und Betrag eingetragen werden:

Händlername → Datum → Betrag (Tabelle bitte selbst erstellen)

Keine Diskussion hier, alle weiteren Beiträge werden kommentarlos entsorgt! Ist das so ok ?

9 „Gefällt mir“

Ja, zumindest fremde Diskussionen. Wenn es heißt, Anbieter xy rührt sich seit 2 Monaten nicht oder hier oder da hat es an dem oder dem gehakt oder das oder jenes war gut,
soll das hier rein.

Ethische Diskussionen dann in den anderen Thread. Der Titel („Treiber der E-mobilität“)gibt das ja her.

Ok, dann von mir: Unsere Quote wurde im April von „Carbonify“ ausgezahlt.
Damals 341€, aktuell sind es 340€, also unverändert …

Gruß

1 „Gefällt mir“

Hallo, ich wurde gerade informiert, daß es im bisherigen THG-Thread bereits
eine Auflistung in dessen Eingangspost gibt.
Ist dadurch dieser Thread nicht eine weitere Dublette? Ja, im Thread selbst wird
alles mögliche debattiert, aber die Auflistung ist dort vorhanden!
Sollte man aufgrund dieser Tatsache nicht besser hier beenden? :thinking:

Fragender Gruß

1 „Gefällt mir“

Oder den Inhalt, also die Auflistung hier rüber ziehen?

Die Angaben im Eingangspost sind aber halt leider nicht aktuell gehalten.

Im anderen Thread ist der erste Post auch ein Wiki Artikel, kann entsprechend jeder editieren, denke dieser Thread ist nicht notwendig.

Aber es macht faktisch keiner (muss man auch erstmal wissen dass das geht)

und diese ethische Diskussion interessiert einen Großteil nicht.

Entweder lagert man den in einen eigenen Thread aus („THG-Quote, ethisch vertretbar oder nicht?“)

oder die Diskussion über die Quote selbst, in diesen Thread z.B.

1 „Gefällt mir“

Mein Vorschlag: Setz dich mit dem Ersteller des alten Threads in Verbindung
und frage, ob du in seinem Eingangspost nicht eine aktuelle Liste anlegen sollst.

Der Thread ist auch bereits ein Wiki, die Liste müsste nur besser gepflegt und erweitert werden.
Wir sollten nicht zum selben Thema ständig einen neuen Thread beginnen, weil das Interesse
im älteren Thread nicht mehr so groß ist.

Gruß

2 „Gefällt mir“

Vorschlag zur Güte, weil sich die Quoten permanent ändern können:
Die Quoten für dieses Jahr (egal wann beantragt) werden noch im alten Thread gesammelt, und für die Folgejahre macht man jeweils einen neuen Thread auf.

Es interessiert heute ja auch niemanden mehr, welche technischen Daten, Features und Probleme ein 2015er Model S hatte.
Muss man deshalb trotzdem alles in einem „Model S Thread“ zusammenfassen?

Irgendwann hat ein Thread seine altersbedingte „Ablegereife“ erreicht und man muss einen an die aktuelle Zeit angepassten, neuen Thread eröffnen.
Der alte Thread muss desweg nicht zwangsläufig geschlossen werden, da er evtl. für manche User noch von Wert ist, und sie dort passend zum Alter (alter Tesla, TWC Gen2, THG-Quote 2022 im Dez. 22 beantragt, im März 23 immer noch nicht ausgezahlt, …) nachfragen können.

mich interessieren Dinge zu unserem 2015er ModelS sehr wohl :upside_down_face:

BTT:

Maingau Energie >> 260€ für 2022 im März >> etwa 3-4 Wochen nach Beantragung (Verzögerung durch das Amt, nicht durch Maingau) Sowohl für ein MSP85+ als auch für einen auf E umgebauten Oldtimer.

1 „Gefällt mir“

Ich verstehe nicht, wieso sich die THG-Quote regelmäßig ändert. Habe gerade mein MY bekommen und aktuell wird mir zb bei ADAC 350 bzw 370€ für 2022 angeboten bzw. 400€ bei Geld-fuer-eauto.de. Wie kommt es, das andere nur 230€ dieses Jahr bekommen haben?

Weil mit den Verschmutzungszertifikaten gehandelt wird und die Preise sich je nach Angebot und Nachfrage ändern.

2 „Gefällt mir“

Bin unsicher, wo ich jetzt posten soll :slight_smile:

Am 5.5. beantragt bei co2.auto (lief über die HUK24). Am 6.9. kam die Auszahlungsbestätigung über 350,00.

3 „Gefällt mir“

Hab den Artikel gerade in der Zeitung von Stiftung Warentest - Finanztest gelesen.

Im Internet kann man leider nicht alles kostenlos einsehen. Die Liste mit 14 Anbietern, die „verbraucherfreundliche Verträge“ haben geht aber.

Hoffe das passt hier rein.

VG

2 „Gefällt mir“

Hab gerade E-Geld24 gefunden, die bieten mir 400 Euro. Dafür kriegen sie‘s

EON bietet mir 355 Euro … ist das aktuell gut?

Ne. Juicify zahlt sehr kurzfristig 360 aus, plus 21 Euro Cashback über Shoop (und evtl. immer noch 10 Euro on top als Gutschein), also 381,- (391,-).

Siehe auch THG-Quote 2.0 – Treiber für die Elektromobilität?

1 „Gefällt mir“

ok … habe bei ADAC 350 + 20 Euro Mitgliederbonus … mache das nun denke ich.

Macht ja wenig Sinn beim Angebot von Juicify.

Hab jetzt selbst bei Juicify die THG Quote beantragt, über Shoop:

Am 19.09. eingetragen, vorgestern schon die Bestätigung, heute das Geld auf dem Konto.

:+1: