Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Teslas werden sammelbar

https://youtu.be/QbZLUK2cnl4

Tesla Roadsters are climbing in value. Are they becoming collectible? What does this mean for other Tesla models?

In this video, we explore the fundamental requirements of what makes a car collectible, and how and why the Tesla Roadster, although relatively new to the scene, is on an accelerated trajectory, drawing attention from speculators.

2 Like


Dann werde ich vieleicht mal Reich… :star_struck:

Dafür müßte man aber sich erstmal von einem Trennen können :joy:

10 Like

Coole Sammlung hast Du da und noch jede Menge Platz. Sehr sauber in dieser Halle und alle „Nuckeln“ zufrieden am Stecker - Danke für das schöne Bild und alle Deine Erfahrungen die Du teilst. Lese hier gerne fast jeden Tag neue Beiträge und Fragen. Lerne viel dabei über diese wunderbaren Fahrzeugen. Danke!

Der Gelbe hat noch auf dem Bild gefehlt.

Der war nicht im Winterquartier.

Kann auch 50 kw Chademo Laden, bringt leider die Elektronik durcheinander da er im Stand rekuperiert.

Hab letztes Wochenende einen 3 Phasen Lader ( greift nicht ins Bordsysteme ein ) zusammengebaut. Lädt nun zuverlässig 17 kw.

Wenn uns die Pandemie mal lässt werde ich ein wenig auf Strecke gehen, werde berichten.

4 Like

Auch ein Wunderschöner! Macht sicher Spass pur!

Höre gern darüber und hab grosses Interesse für meinen R80

Ich glaube sehen zu können, dass alle am Stecker sind. Habe da mal ne Frage dazu: Da ist doch auch permanent der Bildschirm an. Ist das ok? Brennt der nicht ingendwann mal aus oder kriegt n’en Schaden?

Die heutigen Bildschirme sind nicht mehr so empfindlich wie frühere Generation, somit ist das „Einbrennen“ meist nur in Kombination mit Hitze möglich.
Ich habe meine Roadster teils seit 2014 immer am Netz, bisher noch kein Displayschaden.
d.h. nach 7 Jahren wĂĽrde ich sagen. 7 Jahre Dauerbetrieb haben bisher nicht geschadet.

Ganz im Gegenteil ist es vermutlich gefährlicher für den Bildschirm wenn er aus ist und eventuell Feuchtigkeit durch Temperaturschwankungen zieht. Das war vermutlich bei meinem 2. Roadster der Fall. Der war in seinen ersten 4 Jahren immer Draußen und nicht eingesteckt gestanden. Das Display hat sich im 5. Jahr verabschiedet. Da hatte ich Ihn ca. ein 3/4 Jahr.

Sonst wurde bisher noch kein Display gewechselt, mir ist auch nicht bekannt das Andere Ihre Display tauschen mussten.

Kosten mit Austausch und Anlernen in 2015 waren 679,30 incl. Mwst.
Könnte heute deutlich teurer sein, falls Display überhaupt lieferbar.

1 Like

schrottix, ich habe da gegenteilige informationen (aus der autobranche). wenn eine LED immer an ist, ist die nach ein paar jahren hin. so war die aussage.
da unsere displays aus vielen LEDs besteht, wäre das also auch zu befürchten. kein komplettausfall spontan, sondern wahrscheinlich eine verabschiedung der bildpunkte nach und nach. fällt vielleicht erst beim 2. hinsehen auf.
ein anderer spezi behauptete mal, eine LED könne prinzipiell niemals kaputt gehen. kann nicht stimmen, denn ich musste eine tote blaue LED bei meiner stereoanlage schon mal auswechseln.

Hallo Toaster,
du kannst dir sicher sein, damals als der Roadster gebaut wurde, gab es noch keine LED Displays.

Das ist ein einfaches Farb-LCD Display mit LED Hintergrundbeleuchtung.

Eine LCD Armbanduhr schaltet auch niemand aus.

Bildqielle: Wikimedia

…und wenn die hintergrundbeleuchtung ausfällt? :slightly_frowning_face:

das problem wird doch nur eine ebene hinter das display verschoben…

Dann must die einen Lichtleiter vom Fernlicht bis hinter das Display nachrĂĽsten.

Duck und weg

Irgendwann geht alles kaputt, die Frage ist nur wann.
Da bisher wirklich nur ganz wenige ausgefallen sind macht es noch keinen Sinn
was Alternatives zu suchen.
Wenn es so weit ist fällt uns bestimmt was ein.

1 Like