TeslaMate Erfahrungs- und Datenthread

irgendwas scheint kaputt zu sein, die Datenbank zeigt seit heute früh online statt asleep an und umgekehrt. kann man das beheben?

Ja, starte den Logger neu. Die API von Tesla hat gestern auch bei mir falsche Daten ausgegeben bzw. war überlastet.

hatte neugestartet - also den kompletten PI, schaut aber immernoch so aus :frowning:

Dann müsstest du im Log schauen was die API ausgibt und TM daraus macht.

hmm… keine Ahnung…

Teslamate hat ein neues Release bekommen. Release v1.27.0 · adriankumpf/teslamate · GitHub
Jetzt gibts ne Ladekurve:

Durchschnittskosten pro 100km, sowie auch werden nun die Reifendrücke während der Fahrt mitgeloggt. Ganz gut um zu sehen ob ein höhere Druck evt. Energie spart.

Zusätzlich werden die API Keys nun verschlüsselt, dazu müsst ihr ein Token angeben in der docker-compose file vor dem Updaten. Unter Enviroment:
- ENCRYPTION_KEY=euerg3helmerT0k3n!

19 „Gefällt mir“

Falls ihr das Update ohne vorherigen Enviroment Eintrag gemacht habt, dann könnt ihr im Log den von TM erzeugten Token sehen und diesen dann einfach in die docker-compose.yml eintragen. Dann läuft es auch.

3 „Gefällt mir“

Schade, jetzt komme ich nicht mehr an das Token um in meiner Steuerung zu nutzen. :frowning:
Gibt es einen Trick das verschlüsseln zu umgehen?
Teslamate läuft bei mir in einer gesicherten Umgebung.

Ja, einfach entschlüsseln. Entweder im Quellcode bei ihm, oder in TeslaMate encryption of API tokens by tobiasehlert · Pull Request #141 · tobiasehlert/teslamateapi · GitHub nachschauen (oder einfach TeslaMateApi verwenden).
Edit: Habs selber noch nicht gemacht, nur den Quellcode überflogen.

Mega cool, besonders mit langen Bestandsdaten sind die neue Grafiken echt interessant. Hier über 3 Jahre von Ladekurven von meinem 3P:

5 „Gefällt mir“

Hallo,

seit dem letzten Update 1.27 bekomme nur 20 Topics über MQTT und selbst die werden nicht aktualisiert(nur ein Mal abgerufen). Woran könnte es liegen?

Danke

Also bei mir klappts, Das Problem ist, wenn sich mosquito Updatet, sind alle Werte weg und kommen erst wieder, wenn sie sich aktualisieren. Also entweder rumfahren, oder mit docker-compose down und docker-compose up -d alles neu erstellen und dann das Auto Aufwecken.

1 „Gefällt mir“

jetzt kommen die Daten wieder 46 Topics.
Nur „teslamate/cars/1/geofence“ bekomme ich nicht.

Kommt vermutlich erst bei Änderung, oder wenn Auto wach oder sowas in die Richtung?

1 „Gefällt mir“

Stimmt! jetzt ist alles da.))

Kurze Info für alle, die auf TeslaMate 1.27 upgedatet haben und eine Authentifizierung über Grafana umgesetzt haben:
In der default.conf von nginx stand bisher:

    location /grafana/ {
    proxy_cookie_path /grafana /;
    proxy_pass http://127.0.0.1:3000;

Die mit dem Update einhergehende Grafana-Aktualisierung erfordert eine kleine Anpassung. Erst nachdem ich diese Zeile ergänzt hatte, funktionierte wieder alles wie gewohnt:

    proxy_set_header Host $http_host;

Nach der Aktualisierung auf 1.27.1 kann ich mich nicht mehr anmelden, bei Grafana sind meine Anmeldedaten angeblich falsch und auf die Teslamat :4000 Seite komme ich überhaupt nicht mehr.

Ich nutze einen RaspberryPi mit einer Docker-Teslamate-Installation.

Die Datei docker-compose.yml habe ich entsprechend der Anleitung aktualisiert.

@t337e in welcher Datei muss die Ergänzung gemacht werden?

Wie kann ich von der Datenbank Passwort-Username ändern/sehen? und
wie komme ich wieder auf die Haupt-Seite des Programms?

1 „Gefällt mir“

grafik

Die Authentifizierung über Grafana ist ja kein offiziell supportetes Feature. Das Ganze erfordert einen Reverse Proxy wie z.B. nginx, um sowohl das Teslamate- (Port 4000) als auch das Grafana-GUI (Port 3000) über einen externen Port zu erreichen. Die Konfiguration für nginx befindet sich in der Datei nginx/conf/default.conf. Dort ist die obige Zeile zu ergänzen.

1 „Gefällt mir“

Ja, mir geht es leider genau so.
Nach dem Update steht nur mehr das hier:

Kann hier jemand helfen?
Den Key hab ich ebenso schon in das Keyfile hineingegeben.
Leider habe ich aber zuerst schon aktualsiert gehabt, vielleicht muss ich dann doch den schon generierten nehmen?
Wenn ja, wo ganau ist dieser im Docker zu finden?