Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla Wallbox Gen3 förderfähig nach KfW - wie anschließen?

Hallo zusammen,

Habe heute erfreulicherweise erfahren, dass die Tesla Wallbox Gen3 nach KfW Liste förderfähig ist in D mit 900 Euro sofern der Elektriker die Begrenzung auf 11kw bestätigt.

Frage 1: woher weiß ich, was die gen3 ist?

Frage2: kann ich die gen3 auf 11kw limitieren wenn sie als Slave an einer Tesla Wallbox hängt, die aber bis zu 22 kw darf?

3 Like

interessant wäre woher die Aussage kommt.
In D ist der TWC V3 jedenfalls (noch) nicht erhältlich soweit ich weiß.

1 Like

Die Wallbox ist auf der KfW Seite offiziell gelistet:

Woher die Info kommt? Keine Ahnung.
Meine naive Annahme wäre, dass hier nur Input vom Hersteller angenommen wird.

Andererseits erinnere ich mich noch gut an den BAFA Gau 2018, als die Bafa das Model S erst auf der Liste hatte und dann plötzlich die Förderung nicht mehr bewilligt wurde. Darauf hab ich bei der Wallbox nicht nochmal Bock :cowboy_hat_face:

2 Like

spanned, also bei Tesla ist sie jedenfalls nicht gelistet :slight_smile:

1 Like

Genau das hat mir der Verkäufer von Tesla auch gesagt.

1 Like

Die KfW bzw. now GmbH setzt nach Ausfüllung eines Antrages ein Produkt auf die Liste. Behält sich aber vor die gemachten Angaben zu überprüfen. Daher sind einige auch wieder von der Liste verschwunden wenn Hersteller keine wahrheitsgemäßen Angaben machen.

2 Like

Immerhin ist die Wallbox schon mal auf der Liste. Jetzt muss Tesla die Gen3 nur noch nach D liefern :smiley:

1 Like

Hier hat @Todde verlinkt, was der Generation Charger sein könnte: Die schon lange bekannte und für fast alle irrelevante Destination Charger.

Ob es sich also wirklich um einen neuen Generation 3 Charger handelt, werden wir dann hoffentlich in den nächsten Wochen sehen. :slight_smile:

Nein, das kann man ausschliessen.

Die verlinkte Homepage ist keine offizielle Quelle sondern eine Privatseite eines Bastlers mit guten Tipps, der sich bzgl. Gen3 ebenfalls unsicher ist.
Sein Text ist etwas missverständlich formuliert.

In den US gibt es den Gen3 ja bereits…mit wlan etc.

Meine Vermutung ist: es hapert noch an der Umstellung auf 3Phasen für den europäischen Markt. Oder es hat einfach null Priorität bei Tesla, was ich absolut verstehen würde.

:joy: die KfW fördert eine TeslaWallbox, die nur amerikanische Teslas laden kann?

1 Like

Kann man herausbekommen wer ein Produkt auf die Liste hat setzen lassen? Wenn es Tesla selbst war, dann bezwecken die damit etwas, denn so ein Antrag wird auch Zeit und damit Geld kosten.

Es muss also doch etwas in der Pipeline sein. Der Fördertopf wird nur noch Monate halten (meine Meinung!), daher muss da relativ schnell etwas lieferbares kommen, sonst macht das alles keinen Sinn. - Alles sehr merkwürdig.

1 Like

Der Fördertopf wurde bis jetzt schon 2x aufgestockt.
Kann gut sein, dass dies noch öfter gemacht wird.

Wenn man sein Produkt kennt ist der Antrag in 20 Minuten erledigt.

Bisher irgendein Beleg außer ein nicht einzuordnendes Foto?

Ich nehme an, mit Antrag war gemeint wie man als Hersteller die Aufnahme in die KfW Liste der förderfähigen Boxen beantragt :wink:

Kontext ist nicht jedermanns Sache?
Steht doch mehrfach dabei, dass es die Liste der förderfähigen Wallboxen der KfW ist… :shushing_face:

Hallo,

dies ist eine automatische Benachrichtigung von TFF Forum - Tesla Fahrer & Freunde, um dich zu informieren, dass dein Beitrag verborgen wurde.

https://tff-forum.de/t/tesla-wallbox-gen3-foerderfaehig-nach-kfw-wie-anschliessen/109465/16

Dein Beitrag wurde als unangemessen gemeldet: die Community glaubt, dass er anstößig oder beleidigend ist oder einen Verstoß gegen die Community Richtlinien darstellt.

Dieser Beitrag wurde wegen Meldungen der Community verborgen, deshalb prüfe bitte, wie du ihn überarbeiten kannst, um ihrem Feedback zu entsprechen. Du kannst deinen Beitrag nach 10 Minuten bearbeiten, und er wird automatisch wieder sichtbar.

Falls er jedoch noch einmal von der Community verborgen wird, bleibt er dies, bis ein Teammitglied ihn prüft.

Für zusätzliche Hinweise informiere dich bitte über unsere Community Richtlinien.

Echt jetzt?
:rofl:

Ich bekenne mich in allen Punkten schuldig im Sinne der Anklage.

Termin zur Steinigung heute Mittag 15:00
(Steine aufgrund Corona-Verordnung bitte selbst mitbringen)

:rofl:

2 Like

Genau das meinte ich auch. Wenn man (als Hersteller) sein Produkt kennt ist der Antrag bei der KfW in 20 Minuten erledigt um auf die Liste zu kommen.

1 Like

Aber kann das nur der Hersteller oder kann das jeder? Die Frage ist nach wie vor offen.

Gibts ab 16.04. zu kaufen in Deutschland.

2 Like

Sagt wer? Ausser Dir… :slight_smile: