Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla Wallbox 3. Generation

Schaut euch mal das API für die Autos
Google Suche „Tesla Rest API“
Als Beispiel ist da gut geeignet „honk_horn“
Oder der API Parameter um das Schiebedach zu stellen (weiss den Befahl leider grad nicht ausweindig)
Dort sieht man sehr gut wie Parameter an einen API Befehl angibt.
Im Prinzip braucht man jetzt ja nur noch den Ladestrom einstellen zu können und falls möglich L2/L3 ab/umschalten zu können. Dann nich laden starten und stoppen (was aber auch über die Auto API geht) Mehr muss das Ding für openWB und TWCManager nicht können.

TWC Gen3 API

http://„ip-adresse im heimnetzwerk der Wallbox“/api/1/vitals

{„contactor_closed“:false
„vehicle_connected“:false
„session_s“:0
„grid_v“:230.1
„grid_hz“:49.928
„vehicle_current_a“:0.1
„currentA_a“:0.0
„currentB_a“:0.1
„currentC_a“:0.0
„currentN_a“:0.0
„voltageA_v“:0.0
„voltageB_v“:0.0
„voltageC_v“:0.0
„relay_coil_v“:11.8
„pcba_temp_c“:19.2
„handle_temp_c“:15.3
„mcu_temp_c“:25.1
„uptime_s“:831580
„input_thermopile_uv“:-233
„prox_v“:0.0
„pilot_high_v“:11.9
„pilot_low_v“:11.9
„session_energy_wh“:22864.699
„config_status“:5
„evse_state“:1
„current_alerts“:[]}

http://„ip-adresse im heimnetzwerk der Wallbox“/api/1/wifi_status

{„wifi_ssid“:„RlJJVFoh4565464IEZvbiBXTE456IDczOTA=“
„wifi_signal_strength“:100
„wifi_rssi“:-35
„wifi_snr“:62
„wifi_connected“:true
„wifi_infra_ip“:„192.168.178.149“
„internet“:true
„wifi_mac“:"98:ED:5C:8C:77:21“}

http://„ip-adresse im heimnetzwerk der Wallbox“/api/1/version

{„firmware_version“:„21.8.5+g51eba2369815d7“
„part_number“:„1529455-02-D“
„serial_number“:"PGT21106012345“}

http://„ip-adresse im heimnetzwerk der Wallbox“/api/1/lifetime

{"contactor_cycles":32
"contactor_cycles_loaded":0
"alert_count":5
"thermal_foldbacks":0
"avg_startup_temp":5199147.0
"charge_starts":32
"energy_wh":89012
"connector_cycles":5
"uptime_s":1297280
"charging_time_s":33152}
15 „Gefällt mir“

Was mir da noch fehlt ist ein Feld ala
„overall_energy_wh“
Um den Strom der seit Einschalten durch den TWC ging zu bekommen.
Das kann sogar der Alte TWC2 schon.
Daher sollte dass der TWC3 durchaus auch können.

Ah edit. Grad gesehen „energy_wh“ unter lifetime. Genau das meinte ich.

4 „Gefällt mir“

Warum meine nicht, was mache ich falsch?

hast du Sie bei der Ersteinrichtung mit deinen Heim WLAN verbunden? oder gab es da eine Fehler Meldung? ansonsten box stromlos machen kurz warten und dann nochmal direkt mit der Box verbinden und nochmal mit Heim WLAN verbinden.

ich hatte auch erst Probleme die Wallbox ins Heimnetzwerk zu bringen. Nach ca. 3 Std dann die Lösung:

Habe eine Fritzbox 6490 Cable:
-Eigene SSID für 2,4 und 5 GHz (Wallbox kann nur mit 2,4 GHz), also z.B. Heimwlan24GHz und Heimwlan5Ghz als Namen vergeben, dann kannst die Wallbox speziell bei dem 2,4 GHz Wlan anmelden.
-Verschlüsselung von WPA2+3 auf WPA+2 heruntergestellt.
-Auch darauf achten das du einen einzigartigen Namen für die SSID hast (bei mir war die Fritz!box Cable 6490, die Nachbarn haben scheinbar die gleiche Box und daher auch den gleichen Namen für die SSID)

1 „Gefällt mir“

Und wie beim Auto auch dran denken dass wir in EU und speziell in D noch andere Kanäle für das WLAN haben die es in USA nicht gibt. Da haben gerne auch die Autos damit Probleme wenn man das nicht auf die gemeinsam genutzen Kanäle limitiert.
Gibt es in der FB aber einen Haken dazu.

Macht es Sinn die letzten Beiträge in den Software-Thread zu verschieben?

Man muss nicht den Strom trennen.

Es reicht den Chargeopener/Knopf am Ladesteckers für 15s zu drücken.

In der Anleitung steht noch 5s, das ist falsch und wird wohl bald korrigiert.

ja stromlos machen behebt aber vielleicht noch andere „Probleme“ :wink:

Der neue Tesla Wall Connector mausert sich zum echten Geheimtipp:

Schickes Design mit Tesla Knopf und extrem kompakt, FI mit DC Erkennung, 22kW, WLAN, Energiezähler, Temperaturüberwachung überall, laut US Anleitung bald Load Sharing, RFID (?), alles für nur 530€. Und Förderung. Geil!

Wer weiß, was sonst noch alles per Update kommt.

20 „Gefällt mir“

Und: Die Wallbox ist lieferbar.

7 „Gefällt mir“

Danke hab’s nun doch hinbekommen meiner Box hab ich den Gastzugang zugeteilt und wird so wohl nur innerhalb dessen abrufbar.

…lifetime {„contactor_cycles“: 61, „contactor_cycles_loaded“: 1, „alert_count“: 2, „thermische_foldbacks“: 0, „avg_startup_temp“: 3114438.2, „load_starts“: 61, „energy_wh“: 95479, „connector_cycles“: 9, " Uptime_s „: 1141563,“ Charging_time_s ": 85745}

4 „Gefällt mir“

Energiezähler? Das wusste ich noch gar nicht! Ist das dann in der App hinterlegt? Das mit der Temperaturüberwachung wusste ich bisher ebenso nicht. Das ist ja echt klasse!
Werde den WC vermutlich nächsten Monat bestellen…eventuell gleich 2, noch einen für die Familie, die 200 km entfernt wohnt. Dachte bisher daran nen separaten Stromzähler einzurichten, aber ist ja dann obsolet. :ok_hand:t3:

1 „Gefällt mir“

Je nach Vertrag/Stromanbieter kommt ein zusätzlicher Zähler ggf. auch von deren Seite. Bei meinen Stadtwerken gibt es einen separaten Ladestromtarif, mit einem reduzierten Verbrauchspreis pro kWh. Aufgrund der unterschiedlichen Preise kommt damit auch ein weitere Zähler, aber selbst mit dessen Kosten - die aufgrund des Haushaltsstrom-Vertrages reduziert sind - rechnet sich der Tarif ab ca. 1500 kWh Verbrauch.

1 „Gefällt mir“

Nein, nicht in der App (bisher zumindest :man_shrugging:). Aber oben haben ja welche in der API Temperaturdaten und geladene Energiemenge gefunden.

1 „Gefällt mir“

Achso, verstehe.
Dann wohl nur für diejenigen, die sich mit Programmierung auskennen… also bleibts wohl bei meinem physischen Stromzähler :wink::rofl::see_no_evil:.

Naja, im Browser http://ip-adresse-der-Wallbox/api/1/lifetime aufzurufen und dann den entsprechenden Wert abzulesen würde ich jetzt nicht unbedingt als ‚Programmieren‘ bezeichnen…

7 „Gefällt mir“

Aso ja. Das schaffe sogar ich.

2 „Gefällt mir“

Kann ich eigentlich im Tesla-Acc Namen und Adresse für die Wallbox-Bestellung anpassen? Auto ist meins, für die Förderung müsste die Rechnungsadresse aber am besten auf ein anderes Familienmitglied laufen, weil der Stromvertrag auf die Person läuft.

edit: Ich glaub, das gleiche fragte ich schon mal :smiley: