Tesla Wall Connector 3. Gen Update

Guten morgen,

gestern hat es endlich mal ein Elektriker zeitlich geschafft meine Wallbox anzuschließen.
Nun hatte ich die Grundeinstellungen durchgeführt, und sie lädt auch problemlos.

Nun kurz meine Fragen, die Box ist mit meinem WLan verbunden, muss ich dennoch für den Zugriff mich mit dem Wallbox WLan verbinden, oder geht das jetzt auch aus meinem Haus-Wlan?

  1. Thema wären Updates, das ist nun der einzige Punkt der in der Oberfläche noch rot umkreist ist, obwohl steht auf dem neuesten Stand.
    Ich hatte irgendwo gelesen das 1. Update geht wohl nicht über Wlan, und müsse man manuell laden oder so. Finde den Beitrag aber nicht mehr.

Bei der Ersteinrichtung verbindest du dich vom Smartphone mit der Box über das Boxinterne WLAN, wie im Handbuch beschrieben. Dort kannst du dann über 192.168.92.1 die Box konfigurieren, z. B. hinsichtlich des WLAN-Zugangs, den die Box für zukünftige Updates etc. nutzen soll. In diesem Menü hat man auch die Möglichkeit, direkt bei der Ersteinrichtung die Firmware der Box zu aktualisieren.

Nachdem die Ersteinrichtung abgeschlossen ist, ist normalerweise die Box mit deinem WLAN verbunden, um darüber z. B. Firmware-Updates zu ziehen. Du kannst aber über die interne IP-Adresse der Box in deinem WLAN nicht auf diese zugreifen. Das geht nur über das interne WLAN der Box selbst.

Über die Suche findest du noch weitere Threads zum Thema Wall Connector 3. Generation.

1 „Gefällt mir“

Was ist aber, wenn die Box nicht mit dem heimischen WLAN verbunden ist? Wie kann ich dann das Update anstoßen? Wenn ich mich mit dem Handy mit dem WLAN der Box verbinde ist dieses ja aus dem WLAN oder dem mobilen 4G Netz draußen und es kann kein Update aus dem Netz heruntergeladen werden.

Du könntest das Update manuell herunterladen, z. B. mit einem Schlepptopp, und es dann, nachdem du dich manuell mit dem WLAN der WC3G verbunden hast dort manuell installieren.

Genau, das Update kann einfach offline durchgeführt werden:

Ansonsten bekommt der Wall Connector das neue Update irgendwann auch einfach automatisch über WLAN. Rollt genauso in Wellen aus wie bei den Autos auch.

Die Wallbox hat keinen WLAN-Empfang.
Ich habe das Update heruntergeladen, die Datei befindet sich im Download Ordner, das Notebook mit der Wallbox per eigenem WLAN verbunden. Es installiert aber nicht, da kein Pfad angegeben wetden kann.

Du musst erst in den Konfigurations-Modus wechseln.

„Den Knopf am Ladestecker fünf Sekunden lang gedrückt halten, damit der Wall Connector sein WLAN-Signal sendet.“

Sonst siehst du zwar das WLAN und kannst dich verbinden, du kannst aber nur den Status sehen und keine Änderungen vornehmen.

Wie @ensor schrieb, musst du dich mit dem Notebook mit dem internen WLAN der Wallbox verbinden, ansonsten geht das nicht.

Das habe ich natürlich gemacht. Dann in den Bereich ‚Update‘ und dann auf ‚Installieren‘. Aber es kann kein Pfad zur heruntergeladenen Datei eingestellt werden und es kreiselt minutenlang.

Hast du im Browser bzw. Betriebssystem irgendwelche Werbe-Blocker aktiviert? Mit einem anderen Browser mal probiert? Werden Popups blockiert?