Tesla Vize Jerome Guillen im Interview

tagesspiegel.de/mobil/altern … 19672.html
Mir fällt da immer dieses Zitat ein….

„elon musk hat sinngemäß gesagt: wenn wir es in Deutschland nicht schaffen, ist das ein ganz schlechtes zeichen für unseren globalen markt.“

manager-magazin.de/unternehm … 29380.html

Der mangelnde Absatzerfolg in Deutschland wird durch sehr gute Verkäufe in anderen Ländern gut ausgeglichen. Es scheint so als ob erst das günstige Model
für 35.000? Euro eine Wende in Deutschland bringt, 2017-2018.

Ein typischer VMax :wink: :
Das ist ein Jahr her…
Ich denke die Schlussfolgerung zählt nicht mehr heute.

Mir geht das genauso.Zwar hat Tesla immer noch kein Verkaufs- sondern ein Lieferproblem/-Beschränkung, aber dennoch sind die Zahlen in DE schlechter als erhofft und gewünscht.

Und diese Aussage hat für mich immer noch Gültigkeit, denn deutsche Technik steht überall hoch im Kurs (sagen wir Deutschen jedenfalls gern).