Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla versichern in Deutschland

Angebot HUK 24 online ca. 600 € mit VK 1000 und TK 500 SB, dann Angebot abgefordert und Rückmeldung erhalten, dass VK ausgeschlossen wird da Fahrzeug mit ca. 101000 € nicht versichert wird. Nur Haftpflicht habe ich dann abgelehnt.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Ich hab auch mal HUK24 angefordert, das Angebot war jedoch (HP und VK) jenseits von Gut und Böse… schwanke derzeit zwischen Gothaer und emover, die Verträge sind wohl sehr ähnlich. Hat sich jemand schon mal die Mühe gemacht die Details zu vergleichen? Preislich nehmen sich die zwei ja fast nix…

Gothaer nimmt, wie ich hier mehrfach las, derzeit wohl keine Verträge hinzu.
Also wird die Wahl wohl eng!

Das kann ich schlecht glauben, denn ich habe ein Angebot der EAS-Insurance (die die Gothaer ja vertreiben) auf meinem Tisch liegen und sie hatten sich auch schon telefonisch bei mir gemeldet …

Dito. (Gothaer)

Bei der Versicherung meines MS 90D gabs bei der Huck24 keine Probleme.

Das ist doch eine gute Nachricht, dass Gothaer weiterhin funktioniert.
Im Basler Thread war es anders zu lesen:


Hallo, noch ein Nachtrag dazu:

Ich bezahlte nur 20% wegen SF 35 bei der HUK24 und dennoch sind ca. 1.300 € zu zahlen (bei 15.000km/Jahr und die hohe SB von 1000 HP und 500 VK, darunter gibt es nichts, obwohl bei der Konfiguration per Internet alles möglich war. Jedoch hatte die HUK24 dieses per email-Nachricht annulliert. Mit dem Model S fahre ich deutlich mehr als mit meinen Verbrennern früher, habe deshalb mehr Laufleistung (schon jetzt nach 1/2 Jahr mehr als 14.500km), also ist die Kalkulation mit 15 T km noch zu gering und die Prämie wird dann bei HUK24 noch teuerer.
Bei der Gothaer gibt es keine Km-Begrenzung und keinen Bonus der Schadenfreiheit, dieser wird jedoch weitergerechnet für später und geht nicht verloren.
Hoffe, dieses ist besser erläutert als mein erster Schrieb.
LG

Ich zahle bei der HUK24 mit genau dieser Versicherungskonfiguration nur € 835,-- p.a. - Wieso wollen die von dir 1.300,-- haben. Bist du so jung, dass du als Risiko zählst? Oder welche Umstände sollen die Prämie dermaßen erhöhen.

Was spricht denn gegen die Itzehoher über eMover. Ich habe die günstige Komplettvariante und bin sehr zufrieden. Es gibt keine km und Fahrerbegrenzung für knapp 950 €.

Wann hast du die abgeschlossen?

Vor 4 Monaten, und Volker hat sie meines Wissens auch kürzlich abgeschlossen. Einfach mal anrufen oder ein Angebot für den Tarif Komplett anfordern.

e-mover hat mir die Komplett-Versicherung für 945,- gerade noch angeboten. Ich versuche mal, den Vergleich hochzuladen.

Wenn ich mich richtig erinnere war mein Angebot für Tesla etwas anders. Ich schau mal in meinen alten E-Mails.

Habe die Flyer angefügt.
Tesla Flyer Premium Stand 09_02_2016.pdf (468 KB)
Tesla Flyer Komplett Stand 09_02_2016.pdf (463 KB)

Die Einzelflyer hatte ich auch zusätzlich, den Vergleich hatte e-mover auf Nachfrage geschickt.

Die Tarife im Vergleich passen aber irgendwie nicht zu den Tesla Tarifen in den Flyern.

Hallo Blackbird,
bin nicht zu jung, sondern wahrscheinlich zu alt. Führerschein seit 1961 und meine Autos nie zu Schrott gefahren, von kleineren Beulen einmal abgesehen.
LG

Du bist eindeutig ein schlechtes Risiko. :confused:

Wunderbar, gestern habe ich von eMover24 / Itzehoer die evb Nummer für den Tarif „Komplett“ (~945 Eur) bekommen.
Der Tesla ist auf dem Schiff und wird im Februar zugelassen.

Wie bekommt Ihr hier im Forum so günstige Versicherungsangebote?

Ich wollte meinen dritten Model S (P90D) bei Gothaer versichern… 1.990,00 € Vollkasko pauschal …da habe ich mich verschluckt…

Jetzt bei eMover 1.190,00 € aber kein 945,00 € wie hier berichtet…

Was mache ich falsch?