Tesla Supercharger mit Pool

In D ein Pool, in Frankreich Eiscreme. Am SuC Val-de-Meuse, zwischen Dijon und Nancy, gibt es jetzt wohl einen Eisstand von Tesla bis Ende August :icecream:

6 „Gefällt mir“

also ich würde bei dem Detailthema eher die Wasserspülungen mit Trinkwasser für unsere Zivilisations-WC`s problematisieren…Wasser ist ein kostbares Gut der Natur, das in abgestuften Kreisläufen mehrmals verwendet werden sollte.

1 „Gefällt mir“

https://youtube.com/shorts/A1n1O7tegYo?feature=share

Super Argumentation! Genau wegen solcher Aussagen machen sich Tesla-Fanboys beliebt. Warum kann man das nicht mal differenzierter sehen wie: „Ja stimmt, aber macht trotzdem Spaß“ o.ä.? Und nein muss „man“ nicht: Außer du sprichst hier für alle und das sthet dir sicher nicht zu.

1 „Gefällt mir“

Nach Verbrennerscham und Flugscham nun Poolscham. Als nächstes kommt die englische Rollrasengiesscham. Ein jeder kehre vor seiner Tür. Das geht beim Fleischverbrauch los (1 Steak 3.000 Liter Wasser?) und hört beim Autofahren oder dem Betonhaus auf.

1 „Gefällt mir“

Es hat niemand was von Scham geschrieben. Wer in den Pool gehen will, soll es tun. An sich eine coole Aktion, nur man muss nicht gleich so dünnhäutig auf jede Minikritik reagieren. Meine Güte :pensive:

Dann googel mal „Poolscham“ umd Du weißt was ich meine. Wir sind schon mitten drin in der Diskussion.

Ja, kann man drüber diskutieren. Genauso wie über die Notwendigkeit Fleisch zu essen, täglich 10 Minuten zu duschen oder anderweitig Wasser zu verschwenden.

Tesla Pool Party

5 „Gefällt mir“

Bin gerade auch in Hilden laden und kühle noch etwas ab. Sehr geile Aktion!



5 „Gefällt mir“

Bin letzten Samstag auch in Hilden im Pool gewesen. Hab extra die Badehose mitgenommen, ich wusste ja schon dass der da steht :wink:
Hat jedenfalls Spaß gemacht, und die 100% am Supercharger hat mein Auto dann auch mal wieder gesehen :grimacing:
Kann ruhig nächstes Jahr wieder dort stehen, ich würde es nutzen :slight_smile:

Bzgl. Energieverbrauch: Die Heizung vom Pool wurde übrigens nur zum aufheizen direkt nach der Befüllung genutzt, seitdem ist die aus und bei den Temperaturen ja auch gar nicht nötig.

2 „Gefällt mir“

Das hätten die sich trotzdem sparen können. Das Wasser ist nach drei Tagen sowieso von alleine warm.