Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla Service Center/Verkaufsberater

Hallo zusammen!

Kann ich eigentlich egal bei welchem Servicecenter/Berater mein Auto bestellen oder ist das an die Region gebunden, wo ich wohne? Zb. bestellen in Hamburg(oder wo auch immer…) und Abholung zb. in Köln…
Hatte schon einmal Kontakt zu einem Center, mein Ansprechpartner war aber nicht wirklich „kompetent“… ! Danke, Gruss

Da das Auto sowieso nur online zu bestellen ist, ist das egal.

Der Berater geht mit dir auch nur auf die Bestellseite von Tesla und füllt die Bestellung aus.

War jedenfalls bei mir so.

Ich habe in Hamburg bestellt und in Hannover abgeholt.

Tesla Servicecenter sind keine Autohäuser wie bei den anderen Herstellern.

1 Like

Moin,

am einfachsten wäre es direkt online alleine zu bestellen. Wenn du dann noch einen referral link verwendest, bekommst du 1.500 km Supercharger Guthaben.

1 Like

Du bestellst wie oben schon beschrieben über das Internet (erst Refferal Link anklicken)
Der Service Agent in Deiner Region wird Dir dann von Tesla zugewiesen.
Das ist dann der über den alles weitere läuft, Änderungen usw.

1 Like

Moin,

online alles klar soweit aber ich würde doch lieber gerne persönlich bei/mit einem Berater bestellen, der sich aber auch wirklich auskennt…! Referral link/Code bekommst Du via Verkaufsberater aber auch…! War/bin auch ziemlich enttäuscht von der Tesla Hotline…! Hatte 1/2 Mal dort angerufen und bekam so den Eindruck, das die Mitarbeiter dort „null Bock“ hatten und Ahnung auch keine…!! Sehr traurig…! Abgesehen von dem teilweise sehr schlechten Deutsch aber das nur so am Rande…

Hi!

Ja, das online Prozedere wie gesagt alles klar…

Danke!

Gruss

Einfach Online Bestellen.
Man kann nichts falsch machen. Und dann wird sich Tesla schon melden.

1 Like

Alles, was der Verkäufer mit dir macht, ist die Online-Maske für dich auszufüllen - Daher kannst du das eigentlich auch selber machen, der Mehrwert ist wirklich gering (auch weil die Variantenvielfalt sehr gering ist und daher kein Beratung zu Features notwendig ist).

Und auf keinen Fall bei der zentralen Hotline anrufen, da kommst du wirklich nur bei sehr unangenehmen Zeitgenossen raus, einfach nach einem Rückruf auf der Seite fragen.

Zu Refereal: Unbedingt VOR der Bestellung den Link nutzen, es gibt keine Chance, diesen nachzutragen!

1 Like

Sind die Lieferzeiten, die auf det Tesla Seite angegeben sind realistisch oder…?? Bestands/Neufahrzeuge sind ja quasi etliche da/sofort lieferbar und wenn ich komplett neu bestelle/konfiguriere, dann im März…!
Das stimmt soweit oder!?

Danke

das las ich bereits, ja… ok

danke

Ja März ist aktuell realistisch.

1 Like

Zu Neubestellungen ist es schwer vorherzusagen, wann diese kommen, das kann stimmen, muss aber nicht (weil das letzte Schiff für dieses Quartal demnächst ausläuft).

Am besten aus dem Bestand bestellen, dann kommt das Auto sehr zeitnah (falls deine gewünschte Konfiguration dabei ist, FSD kann man immer nachbestellen)

1 Like

Meine Erfahrung in den Zweigstellen von Tesla ist folgende( Ku- Damm, Berlin):
Da sitzen Studenten die nicht wirklich Ahnung haben. Die Hälfte der Infos die ich dort erhalten hatte waren falsch. Die richtigen Antworten habe ich mir dann erst selber, zum Beispiel hier im Forum, rausgesucht.
Erst der SA der mich dann nach meiner Bestellung angerufen hat wusste wovon er spricht. Alles was über den lief hat dann auch funktioniert.
Das heißt jetzt aber nicht das es überall so sein muss.

1 Like

gut… das geht ja dann sehr schnell!!
möchte gerne für anfang des 2ten quartals…

verkäufer sagte,das wäre im mai dann…

ja,genau so habe ich das auch erlebt!! null ahnung, absolute katastrophe…! ich wusste bereits mehr als der verkäufer…!! peinlich für eine"premium" marke…!

Ich denke diese Läden dienen nur dazu das Bedürfnis der Deutschen nach einem Laden zu befriedigen wo er wo sie was anfassen können.
Nahezu alles läuft dann online. Sogar eine Probefahrt wird nicht im Laden vereinbart, sonder es kommt irgendwann ein Anruf das der Mitarbeiter im Laden für Dich online eine Anfrage gestellt hat.
Die voraussichtliche Lieferzeit steht unten auf der Bestellseite. Konkrete Absprachen ob früher oder später triffst Du dann mit Deinem zuständigen Sales Manager. Das geht bis zur Anlieferung des Autos nach Hause.

2 Like

Ein gewaltiger Nachteil der persönlichen Bestellung bei einem SA in einem Showroom ist folgender:
Es ist dann kein Fernabsatzvertrag mehr, also auch kein 14-tägiges Widerrufsrecht rein aus BGB-Sicht. Das was dann noch an „Widerrufsrecht“ übrigbleibt, kann von dem abweichen, was man bei einem Fernabsatzvertrag hätte.

1 Like

Das wird schwierig, zumindest da Tesla versucht alle Autos in dem Quartal auszuliefern, in dem sie produziert werden.

Deshalb sind die Lieferungen nach Europa so terminiert, dass die Fahrzeuge Anfang des Quartals produziert und Ende des Quartals ausgeliefert werden.

Also wenn Du Anfang Q2 ein neues Auto brauchst, solltest Du mit Liefertermin März bestellen, sonst kann es Ende Mai oder Juni werden, bis der nächste Schwung kommt.

Oder Du nimmst einen von den Anfang Q2 sofort verfügbaren Wagen, da es ja nicht so viele Ausstattungsvarianten gibt, hast Du da auch die Chance, die Wunschkombi zu finden.

Gruß Mathie

1 Like

das ist ein wichtiger/interessanter punkt!!
super, danke!!

ich könnte halt bei einer persönlichen bestellung son auto auch mal übers wochenende mit nach hause nehmen und ausgiebig testen, das war der einzige punkt…! und wenn es wirklich nicht passt, sind halt die 100 euro „reservierungsgebühren“ weg, was ja dann egal ist…! das wäre schon nen argument, wenn man noch nicht 100 pro überzeugt ist von reichweite, charger netz/ausbau etc.

und das man sich überall die infos alle selber raussuchen muss bzw. von tesla nicht wirklich viel an (neuen) infos kommt, kann schon sehr abschreckend sein! überlege mittlerweile schon auf den ioniq 5 im sommer zu warten…!??

bei Tesla könnte sogar ein dreijähriger bestellen. Bei manchen anderen Herstellern ist es ein Horror.

2 Like