Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla Roadster - auch etwas für größere Leute?

Liebe Roadster Fahrer,

ich bin begeisterter Fahrer eines Model S P100D und würde mir nun gerne noch einen Roadster zulegen.
Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich da überhaupt rein passe mit meinen 190cm und recht langen Beinen.

Das herauszufinden ist gar nicht so einfach, weil das Angebot an Tesla Roadster im Markt recht überschaubar ist.

Wie sind Eure Erfahrungen?
Gibt es evtl. jemanden, der mich mal probesitzen lassen würde in seinem Roadster? Ich wohne in Köln.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Alex

Setz dich in einen Lotus Elise. Falls du einen solchen schneller findest.
Ich persönlich mit meinen 1,88 finde das überhaupt nicht toll.
Hatte Mal die Gelegenheit in einem Roadster zu sitzen

1 Like

Hi. wohne in Kaarst-Büttgen. Wenn Du möchtest kannst Du gerne bei mir vorbeikommen und probe-sitzen-fahren. Habe meinen erst seit September 2020 und bin noch „Neuling“ hier. Fahre sonst ein Model 3 LR Dual Motor und bin klar „electrified“ und begeistert. Für mich ist der Roadie ein Spassfahrzeug für hin und wieder, kleinere Ausfahrten und eine Sammlerstück. Du findest meinen unter VIN 213.

1 Like

Ein Roadster ist kein Luxusauto, sondern eher ein Gocart mit etwas Karosserie rundum.
Sitzen drin wird problemlos gehen.
Mehr Spaß macht er eh, wenn du ihn ganz offen fährst.
Und je größer du bist, desto besser erspart er dir das Yoga.
Ganz ehrlich: Roadster Fahrer sehen eher die Leidenschaft am Auto und da nimmt man einiges in Kauf. Ich bin nur 182 und habe keine Probleme. Bei der Roadster Woche wird über alles mögliche diskutiert, aber dass er für die großen zum Problem wird, war noch nie ein Thema.

Das hört sich schon mal gut an.
Mir ist klar, dass ich in meinem Model S besser sitzen werde und mir geht. es bei dem Roadster auch mehr um gelegentlich Fahrspaß und Leidenschaft am. E-Auto.

Dennoch möchte ich da schmerzfrei sitzen. Daher frage ich.

Ich bin froh, dass ich nur 1,76m bin. Bei langem Oberkörper hast du schnell den Scheibenrahmen vor der Stirn, denke ich. Rückenschonend ist das ganze auch nicht. Da hilft nur: Probesitzen/Probefahren

Siehe mal diesen Clip an, denke der Fahrer ist wohl um die 1,90 gross.

Guten Morgen,
bitte die Lotus Elise nicht mit dem Roadster vergleichen.
Zum Einsteigen ist der Roadster gegenüber der Elise ein Sofa.
Auch beim Fahren ist der Roadster deutlich ruhiger und angenehmer zu fahren.
Habe ja beide im Stall, vor allem die letzte Elise Serie.
Der Roadster hat am Innenschweller zum erhöhten Fussraum 18 cm Höhe.
Die letzte Elise Serie ( und die ist schon niedriger als die vorherige ) misst immer noch 22,5 cm.
d.h. der Einstieg vom Roadster ist um 4,5 cm komfortabler.

Hier noch eine Einstiegtechnik:
[https://www.youtube.com/watch?v=D8aJkf-VXio](https://Elise Einsteigen)

Nach meinem Wissen ist unser Roadster von der Lotus Europa 2006/Opel Speedster abgeleitet.

1 Like

Ich bin 1,90 und auch ein „Sitzriese“. Mir ist es nicht möglich den Roadster zu fahren. Ein- und Austeigen easy aber keine Sicht nach vorne. Als Beifahrer mache ich mich n bisschen kleiner und habe die Sonnenblende abgebaut.