Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla Q4 2019

Update:

Tesla Q4 vehicle production and deliveries

Tesla financials Q4 2019 and FY 2019 update

Zum Vergleich das Jahr 2017 und 2018 sowie 2019 bislang

Q1/2017 : - Tesla update letter Q1/2017
Produziert: 25.000 (25.418) - (nur Model S & X)
Geliefert: 25.000 (25.051) - (nur Model S & X)
In Transit: 4.650 - (nur Model S & X)

Q2/2017 - Tesla update letter Q2/2017
Produziert: 25.000 (25.708) - (nur Model S & X)
Geliefert: 22.000 (22.026) - (nur Model S & X)
In Transit: 3.500 - (nur Model S & X)

Q3/2017 - Tesla update letter Q3/2017
Produziert: 25.336 (davon 260 Model 3)
Geliefert: 26.150 (14.065 Model S, 11.865 Model X, 220 Model 3)
In Transit: 4.820 (nur Model S & X)

Q4/2017 - Tesla update letter Q4/2017
Produziert: 24.565 (davon 2.425 Model 3)
Geliefert: 29.870 (15.200 Model S, 13.120 Model X, 1.550 Model 3)
In Transit: 2.520 Model S & X und 860 Model 3

Q1/2018 - Tesla update letter Q1/2018
Produziert: 34,494 (24.728 Model S & Model X, 9.766 Model 3)
Geliefert: 29.980 (11.730 Model S, 10.070 Model X, 8.180 Model 3)
In Transit: 4.060 Model S & X und 2.040 Model 3

Revenue: 3.408.751.000,00 (3,40 Mrd $)
Net loss: - 709.551.000,00 (-709 Mio $)
Cash: 3.219.708.000,00 (3,21 Mrd $)

Q2/2018 - Tesla update letter Q2/2018
Produziert: 53.339 (22.319 Model S & X, 18.449 Model 3)
Geliefert: 40.740 (10.930 Model S, 11.370 Model X, 18.440 Model 3)
In Transit: 3.892 Model S & X und 11.166 Model 3

Revenue: 4.002.231.000,00 (4,00 Mrd $)
Net loss: - 717.539.000,00 (-717 Mio $)
Cash: 2.783.238.000,00 (2,78 Mrd $)

Q3/2018 - Tesla update letter Q3/2018
Produziert: 80.142 (26,903 Model S und X, 53.239 Model 3)
Geliefert: 83.500 (27.710 Model S und X, 56.056 Model 3)
In Transit: 3.776 Model S & X und 8.048 Model 3

Revenue: 6.824.413.000,00 (6,82 Mrd $)
Net profit: +311.516.000,00 (+311 Mio $)
Cash: 3.522.966.000,00 (3,52 Mrd $)

Q4/2018 - Tesla update letter Q4/2018
Produziert: 86,555 (25.161 Model S und X, 61.394 Model 3)
Geliefert : 90.700 (13.500 Model S, 14.050 Model X, 63.150 Model 3)
In Transit: 1.897 Model S & X und 1.010 Model 3

Revenue: 7.225.873.000,00 (7,22 Mrd $)
net profit: +139.483.000,00 (+139 Mio $)
Cash: 4.276.388.000,000 (4,27 Mrd $)

Q1/2019 - Tesla update letter Q1/2019
Produziert: 77.138 (14.163 Model S und X, 62,975 Model 3)
Geliefert : 63.019 (12.091 Model S und X, 50.928 Model 3)
In Transit: 10.600 (Model S, X und 3 zusammen)
GAAP Automotive Gross Margin = 12,5%

Solar: 47 MW
Energy: 229 MWh

Revenue: 4.541.464.000,00 (4,54 Mrd $)
Net loss: -702.135.000,00 (-702 Mio $)
Cash: 2.198.169.000,00 (2,2 Mrd $)

Q2/2019 - Tesla update letter Q2/2019
Produziert: 87.048 (14.517 Model S und X, 72.531 Model 3)
Geliefert : 95.356 (17.722 Model S und X, 77.634 Model 3)
In Transit: 7.400 (Model S, X und 3 zusammen)
GAAP Automotive Gross Margin = 18,9%

Solar: 29 MW
Energy: 415 MWh

Revenue: 6.349.676.000,00 (6,35 Mrd $)
Net loss: -408.334.000,00 (-408 Mio $)
Cash: 4.954.740.000,00 (4,95 Mrd $)

Q3/2019 - Tesla update Q3/2019
Produziert: 96.155 (16.318 Model S und X, 79.837 Model 3)
Geliefert : 97.186 (17.483 Model S und X, 79.703 Model 3)
In Transit: - unbekannt - werden nicht mehr angegeben
GAAP Automotive Gross Margin = 22.8%

Solar: 43 MW
Energy: 477 MWh

Revenue: 6.303.000.000,00 (6,30 Mrd $)
net profit: +176.000.000,00 (+176 Mio $)
Cash: 5.338.000.000,00 (5,338 Mrd $)

Fertigungsrate Model 3 im Jahr 2019:
Q1 = ~ 4.840 pro Woche (Fremont)
Q2 = ~ 5.570 pro Woche (Fremont)
Q3 = ~ 6.140 pro Woche (Fremont)
Q4 = ~ ??? pro Woche (Fremont)
Q4 = ~ ??? pro Woche (GF3 China)

Output GF1 ? Zellen, Packs, Energy?

Output GF2 - Solar - solar roof ?

Effektiver Produktionsstart GF3 China?

Produktionsstart Model Y? News?
Wie laufen die aktuellen Vorbereitungen?

Wie soll und wird es mit Model S&X weitergehen?
Stückzahlen, Ausführungen, refresh? Plaid?

Jahresgesamtziel Tesla 2019 : 360.000 - 400.000 Fahrzeuge
Bislang ist man bei ~255.500 ausgelieferten Stück.
Fehlen für das untere Ende 105.000 in Q4/2019 - sollte (wenn alles klappt) machbar sein.

Weis jemand aktuelle Zahlen für E-Autos in den USA. Früher war ja inside EV eine gute Quelle.
insideevs.com/news/373812/ev-sa … mber-2019/
Da wird beschrieben, dass es zukünftig schwieriger wird die Zahlen bereitzustellen. Bis jetzt gibt es aber für Oktober gar nichts! :frowning:
Wenigstens die Teslazahlen wären ja sehr wichtig.

Die 360.000 Fahrzeuge wird Tesla vermutlich schaffen, die fehlenden 105.000 Stk. in Q4 halte ich auf jeden Fall für möglich. :wink: :slight_smile:
Wird auch etwas davon abhängen was die GF3 beitragen kann, da sind ja durchaus einige M3 in Q4 noch möglich, vielleicht werden es dann ja in Q4 sogar 110.000 oder gar 115.000. :slight_smile:

Für die USA ist es momentan echt schwierig, Zahlen zu bekommen.

Für die Niederlande habe ich kentekenradar.nl/auto/tesla/model-3/ (da gehts im November schon gut ab)
Für Norwegen: teslastats.no (bislang sehr mau)

Für eine allgemeine Europa-Übersicht nutze ich aktuell: teslamotorsclub.com/tmc/threads … ats.61651/

Wenn ich das richtig sehe, fast 50% weniger Zuslassungen für den 10/19 als im 07/10, da müssen die restlichen Monaten sehr gut performanen.

Gibt es Gründe? Ist Amerika bevorzugt beliefert worden?

Du bist der Statistikmeister! Danke für den Link! Den kannte ich noch nicht.

Total OT, aber das erklärt, warum Tesla NL meinen dort bestellten Inventory nicht storniert.

Seh ich das richtig, 1’390 Stk. Model 3
zugelassen in den Niederlanden in nur 11 Tagen?

Siehst du falsch, in 8 Tagen.

Holland scheint wohl alles alleine kaufen zu wollen im Q4 :astonished: :sunglasses:

Die Förderung wird ab dem 1.1.2020 verringert. Aktuell versucht jeder, der es kann, in den Niederlanden (Holland ist nur ein Teil davon) ein BEV bzw. ein Model 3 bis Ende Dezember zu erlangen.

Troy Teslike schätzt 104 tsd für Q4/2019 : twitter.com/TroyTeslike/status/ … 1116859394

Na gut,
dann schätze ich mal 105.000 bis 110.000 Fahrzeuge in Q4. :slight_smile:

Wir waren grad ein paar Tage mit dem i3 in den Niederlanden und mein Frau meinte irgendwann: „Kaufen die Holländer eigentlich noch irgendwas anderes als Tesla?“

Zum Teil sah man da auf der Autobahn 3-4 gleichzeitig

Gestern allein 350 neu zugelassene Tesla in den Niederlanden. Die kaufen grad alles, was sie kriegen können!

Das wird da jetzt bis 31.12. so weitergehen.

Ich bin gespannt, wie sich die anlaufende Produktion des Model 3 in der GF3 auf die Fertigung in Fremont und die Logistik wie Transporter und Schiffe nach China auswirken wird.

Wenn dort alles glatt läuft, kann sich Tesla in Fremont mit der M3 Linie auf USA und Europa konzentrieren. Dann werden wohl bald nur noch S&X nach China verfrachtet, was alles entlastet.

Die Teslahomepage geht plötzlich nicht mehr!
Vielleicht wichtige Änderungen bei Preisen und Modellen?

Edit: Zwischenzeitlich ging es wieder. Erstelle gerade die tägliche Inventoryliste. Bin gerade bei den Niederlanden wo ich gerade quasi live erleben musste, dass alle Model S plötzlich weg waren. :astonished:
Es tut sich also definitiv was auf der Teslahomepage. Die Frage ist nur was.

Doch die geht. Ohne Probleme.