Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla Powerwall 2 - Montage

Wir planen gerade unser neues Haus, und sehen natuerlich vor, eine Tesla Powerwall zu installieren.

Idealerweise wuerden wir die Powerwalls (3 bis 4 Stueck) unter der Tiefgaragenrampe
installieren. Dort koennten wir wegen der begrenzten Hoehe die Powerwalls liegend montieren.

Frage: Ist es moeglich, die Tesla Powerwall 2 auch liegend (entweder seitlich oder auf dem Ruecken) zu montieren?

Wir wuerden Montagevorrichtung vorsehen, auf die die Powerwall montiert wird, und dann unter
die Rampe eingeschoben werden kann.

Hier die Angabe zum verfuegbaren Raum:
Keilform, an der Basis 7.3m lang, eine Seite 1m hoch, verengt sich auf der anderen Seite auf 0m.
Der Keil ist 3m breit. (1m x 7,3m x 3m)

Ich waere dankbar, wenn mir jemand eine Installationsanleitung der Powerwall 2 zukommen lassen koennte.

Danke!

Soweit mir bekannt ist darf die PW 2 nur stehend oder an der Wand hängend montiert werden.

zweiter Absatz, letzter Satz.

Also nein :wink:

Warum eigtl nicht? Kommt der Strom dann nicht raus?
Edit: Wohl die Lüftung die wohl bisschen auf den Kamineffekt aufbaut.

ich vermute (mehr ist es auch nicht) dass es mit der Kühlung zu tun hat.

Ist auch nicht so ungewönlich, Kühlkreise werden auf eine Einbaulage ausgerichtet. Kamineffekt zb. Oder auch die Flüssigkeit mit der die Powerwall gekühlt wir. Evtl ist die Pumpe halt „unten“.