Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla Powerwall 2.0 – neue Stromspeicher-Version noch 2016

Tesla-CEO Elon Musk hat auf einer Veranstaltung in Paris bekanntgegeben, dass im Sommer eine neue Ausführung der Powerwall auf den Markt kommen wird: Die Powerwall 2.0 soll eine „wesentliche Verbesserung“ zur ersten Version darstellen…

Mehr hier: Mod Note: Link entfernt.

Wie wäre es mit einer wesentlich verbesserten Verfügbarkeit? :imp:

:mrgreen:

Da geht es in erster Linie um die Versorgung der Batterie Heizung. Nothing special

Diese „Verfügbarkeit“ von der alle reden ist doch bloß wieder ein Buzzword, dass die konventionellen Autobauer als Propaganda gegen Tesla anbringen :laughing:

Lars Thomsen hat gesagt:
Die Akkus werden monatlich
1% günstiger
1% mehr Kapazität
1% mehr Lebensdauer

(alle Angaben gerundet)
Das erste frisst momentan der Dollarkurs wieder auf - die beiden anderen sind nach 12 Monaten Wartezeit sicher nicht mehr zu vernachlässigen.

12.7 % Steigerung bei Kapazität und Lebensdauer pro Jahr ist absurd.

Vielleicht pro Quartal. Nicht pro Monat?

Das würde sich dann etwa mit den Aussagen von Elon decken.

Wie schon gesagt, so wie es aussieht soll in erster Linie NUR die externe Stromversorgung entfallen!

Ich dachte, Elon Musk meinte damit nur die 10kWh-Variante, die ja etwas später auf den Markt kommt. Haben die Medien da nicht mal wieder etwas zu viel reininterpretiert?

Vermutlich :smiley:

Wenn man den Medien glaubt, dann soll P2.0 ein neues Produkt sein:

http://insideevs.com/tesla-to-release-powerwall-version-2-0-this-summer/

Und mein Solarteur hat auf einer Lichtblick Schulung erfahren, dass die Powerwall 1.0 bisher ausschließlich mit Solar Edge Wechselrichtern betrieben kann da Fronius und SMA sich auf die Powerwall 2.0 einstellen und nichts für die 1.0 anbieten werden.

Kann da jemand eine bessere Alternative nennen?

Cheers Frank

Genau so ist es… Power Wall ist daher für den dt. Markt erst ab Q3 erhältlich

Ist das so? die ersten Powerwalls sind doch schon installiert, wenn ich das richtig gelesen habe?

Ja. Aber mit SolarEdge WR. Wer Fronius oder SMA will, muss warten.

Wie siehts eigentlich mit neuen Erfahrungen betreffend Powerwall aus? Was läuft zur Zeit und was soll die Version 2.0 bringen und wann?

2.0 bringt die Möglichkeit, mehr als einen DC-String anzuzapfen.

Und sie wird dann mit viel mehr Wechselrichtertypen zusammenarbeiten. Genannt wurde auch SMA.
Nur wer nicht warten kann, braucht jetzt noch teure Zusatzhardware.

Quelle: iKratos Vortrag von heute im Teslastore Nürnberg

Die PW zapft keine strings an