TESLA Powerwall 1

Hallo zusammen

Bekomme eine Powerwall 1. Nun möchte ich diese an meinem bestehenden Wechselrichter Solaredge anbinden. Hat jemand eine identische Anlage Zuhause, könnte evtl. Fotos und Infos haben?
Danke
Gruss Rolf

Du brauchst für die Powerwall 1 einen Akku WR. Den gibt es von SolarEdge oder SMA.
Und Du brauchst bei SE den EnergyMeter.
Oder bei SMA den HomeManager.

Die PW1 gibt es seit 4 Jahren nicht mehr zu kaufen. In welchem Land willst Du das neu installieren?

Hallo
Bei mir Zuhause in der Schweiz möchte ich die Powewall 1 installieren. Momentan habe ich einen 15k Solaredge Wechselrichter. Die Batterie bekomme ich von einem Freund, der es nie geschafft hatte, diese zu installieren.
Folgendes werde ich bekommen: Powerwall 1, Sesti S, Energiezähler Modbus und Stromsensor. Zusätzlich brauche ich noch einen Solaredge SE5000H AC!

Anschliessend müsste dies funktionieren, oder was denkt ihr?

Bei Solaredge haben Sie leider den Support von PW abgestellt.

Bitte um Info.

Danke

Ich habe gestern mal gegoogelt, die Powerwall 1 -3 kann man leider nicht mit Solar Ladenbenutzen da man via DIP Schalter die eingangspannung fest einstellen muss, dann musst du die entweder so niedrig einstellen dass Laden kein Spass macht oder er bricht ab. Daher habe ich überlegt ob dieses Gerät nicht sinnvoll ist: SE6000H HD-WAVE SETAPP EV-CHARGER

Oder andere Solar Wallboxen die dynamisch einstellen können was an Leistung ankommt.

@LoudHoward sorry das ist nicht richtig.
Ein SEXXXX-AC ist der richtige. Es reicht aber der XXXX==2500.
die PW1 kann nur ca 2,5kW Lade und Entlade Leistung.

eine PW1 die seit 4+ Jahren ohne Erhaltungsladung herumliegt? Hui … da bin ich gespannt was die sagt wenn sie angeschlossen wird :wink:

3 „Gefällt mir“