Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla Momente

Die Blicke der anderen Leute auf der Straße waren für mich anfangs auch erst gewöhnungsbedürftig, da ich davor nur unauffällige Autos (in Bezug auf Optik und Leistung) gefahren bin.
Aber bei den neugierigen Blicken blieb es ja nicht. Nein, auf jedem Parkplatz wurde man auf das Auto angesprochen und ausgefragt.
Wenn mich vorher mal jemand etwas zu einem meiner Autos gefragt hatte, dann nur „wieviel verbraucht der“ und „wie schnell fährt der“ oder „wieviel PS hat der“.
Bei dem Tesla fragt niemand nach dem Verbrauch, und falls ja, rechne ich es freundlicherweise auch sofort in Diesel-Äquivalent um, da sie sonst mit 21 kWh / 100 km eh nichts anfangen könnten.
Klar, Geschwindigkeit und PS interessieren immer, aber dann natürlich noch die klassischen Fragen „wie weit kommt der?“ und „wie lange braucht der zum Laden?“ sowie „und was ist, wenn der Akku mal leer ist?“.
Man gewöhnt sich aber doch recht schnell daran und lernt auch zügig, die Interessierten Leute von den Nervensägen zu unterscheiden.

Heute auch wieder ein schöner Tesla Moment:

Ich bin auf dem Weg in die Arbeit und fahr immer ein bisschen schneller vor allem auch in den Kurven usw und merke das hinter mir ein Polo ist der versucht hinter her zu kommen und auch immer wieder auf schließt.

Dann an einer Ampel in der Stadt fährt das Auto neben mich und drin sitzt ein hübsches blondes Mädel die sich voll freut winkt und Daumen nach oben gibt :slight_smile:

Diese Situationen werden wirklich immer mehr.

War ein toller Start in den Tag.

Ich finde es ist ein tolles Gefühl: Ich habe den (Roadster-) Kofferraum ohne Tesla Hotline endlich aufbekommen!
(Der Actuator ist defekt und in die App kann ich mich nicht einloggen)

Vielen Dank an das TFF-Forum mit den zahllosen Beiträgen!

Gerade im Urlaub in Wien, was war denn heute in Wien los? Riesenschlange nur Elektroautos und viele Tesla quer durch Wien, Wahnsinn

Am Heimweg von Graz… Bregenz hat offiziell ja 138kW Maximal… und ich war im Regen, Reichweitenmodus und mit maximal 120 unterwges…

In Wien war gestern für 2h eine Elektroauto „Parade“ am Ring (=Ringstraße ums Zentrum).

800 E-Fzg und im ser Zeit für sen Rest gesperrt.

Definitiv Tesla. Moment, hätte ich gern mitgefahren, war ja mit Tess in Wien

war nicht leicht meinen Kaffeeladen am Sa-Nachmittag zu führen und unser Tery musste 2 Gassen weiter in der Garage bleiben : (

Sitze gerade in der Straßenbahn und bemerke aus dem Augenwinkel ein geparktes Model 3. im vorbeifahren und es standen noch diverse Oldtimer daneben. Mensch bin ich GAGA!

Ohne Worte :laughing:

Zwillinge

Mein Moment heute:
Am SuperCharger Kamener Kreuz habe ich heute einige Teilnehmer und Organisatoren der Wave Germany 2019 getroffen und ein sehr nettes Gespräch gehabt.

Falls jemand von Euch Zeit hat, zu einem der Zielorte zu kommen…

Mein Tesla Moment als ich dieses Video gesehen habe.
Wie groß der Aufschrei damals war als Wasser in den Trunk lief und bei anderen ist es noch schlimmer:
de.webfail.com/78b22f58328

Das ist aber ein Einzelfall: Der Bentley-Besitzer aus dem Video ist nur einfach zu arm, um sich einen Fahrer leisten zu können, der ihm den Kofferraumdeckel vor dem Öffnen trockenfönt.

Wenn Fahrzeuge im Sonnigen Kalifornien gefertigt werden ist das ein Weltweiter Skandal, wenn sie aus dem oft regnerischem England kommen gehöhrt das zum guten Ton :wink:

:smiley: :smiley: :smiley:

Wenn wir bei Wasser sind. Mit dem Model X durch die Fluten:

youtube.com/watch?v=QSR6Y2gNeI0

Einer der vielen Tesla-Momente auf unserem Roadtrip letzte Woche: Ladestopp auf dem Campingplatz Le Capanne, Bibbona

Heute habe ich bei der Fahrt nach Frankfurt zunächst zwei weitere Model 3 in Midnight Silver überholt, dann kurz vor der Messe Frankfurt zwei Tesla-Werksautos (Kennzeichen M - TD xxx), ein Model X und ein Model S, das Model X fuhr ein Mann ,das Model S eine Frau. Dazu noch kamen mir 2 weiße Model 3 entgegen. Also wieder eine Menge Tesla-Momente heute.

Mein Tesla Moment:
Ich habe Kindergeburtstag gefeiert. Mit einer Tesla Station und Beach Buggy Racing.