Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla Momente bis 12.02.2021

Ein Hauch von Winter und lustig orangene Straßen :sweat_smile:

5 Like

@christopher - was für ein Anhänger war denn dass? Das klingt ja echt rekordmäßig niedrig, dein Verbrauch!

Ich bin mit Anhänger, ca 140 cm hoch, ungebremst und nahezu leer mit 24.1 kWh/100km auf 37 km unterwegs gewesen … letze Donnerstag bei 0°C …
(Ok … das wird jetzt offtopic …)

1 Like

:slight_smile:
das kenne ich … mein Großer hat auch viel Spass mit dem Auto und freut sich über jede Fahrt, die er übernehmen darf.

Am Wochenende in Eschborn, erste Ladesäule defekt, zweite besetzt von einem weißen Model X. Auf gut Glück neben dem Model X geparkt, Ladekabel eingesteckt und das andere Ende lose über die besetzte Ladesäule gehängt. Keine 30min später schaue ich auf der App nach, hat mich der nette Model X Fahrer tatsächlich eingesteckt nachdem er fertig mit laden war! Danke nochmal :slight_smile:

43 Like

ein kleiner Moment, ich weiss… Zahlenspinner halt :crazy_face:
und nein, es gibt nix von Ratiofarm dagegen

13 Like

DAS kann ich sehr gut nachvollziehen (siehe hier). :sweat_smile:

Und wenn Du dann noch - so wie ich - extra am Standstreifen wartest, damit auch die Uhrzeit zum Kilometerstand passt, wechselst Du endgültig von den „Zahlenspinnern“ in die noch elitärere Gruppe der „Zahlenautisten“.

Nachtrag: Diesen Moment gab es ja auch noch. Allerdings hatte ich da bei der Uhrzeit leider versagt. :crazy_face:

4 Like

Bei Datum und Temperatur leider auch völlig versagt…

SCNR :rofl: :rofl: :rofl:

2 Like

So gut und ich dachte ich hätte einen Flick weg :joy:
Schön, dass noch andere hier so unterwegs sind

2 Like

eine CD Hülle…zumindest bisher.

Heute 2500 Euro beim Kauf meines neuen LR gespart…

Und direkt mit Frau abgestimmt: Acceleration Boost wird direkt nach Lieferung gebucht :joy:

Mal gucken, was mit den restlichen 700 Euro Differenz angestellt wird…

8 Like

Keramikversiegelung :+1:

5 Like

Heute ein für mich spezieller Tesla Moment.

Nasse Fahrbahn, üblicher Stadtverkehr mit etwa 50km/h, aber unübliche Unaufmerksamkeit von mir:

Ich hatte eigentlich genug Abstand zum Vordermann, aber sein Verzögern war mir zuerst nicht aufgefallen - Die sonst viel zu giftige Kollisionswarnung mit dem roten Fahrzeug im Display weckte meine Aufmerksamkeit, ich sah die Bremsleuchte und bin instinktiv schnell oder stark auf die Bremse getreten - was dann passierte habe ich seit 30 Jahren nicht erlebt. Auch nicht mit anderen zeitgemässen Fahrzeugen. Aber das Model 3 LR hat sowas von schnell und brutal den Anker rausgeworfen - ich bin mit etwas 3 Metern Abstand zum Vordermann stehen geblieben. Trotz nasser Fahrbahn hat sich der verzögert wie ich es noch nie erlebt hatte.

Das Display bestätigte wie eine Fehlermeldung die ausgeführte Notbremsung und eine zweite Meldung informierte das die automatische Wegrollfunktion deaktiviert war. Erst nach aussteigen/einsteigen war wieder alles ok.

Das war für mich eine Notbremsung wie ich sie noch nie erlebt hatte. Ich hatte früher einen Volvo XC60, eine neuere V-Klasse, ein Model S FL - aber deren Notbremsung war nichts dagegen was ich heute erlebt hatte. Beeindruckend.

36 Like

Das erinnert mich an einen definitiven Moment letztes Jahr im Frühling: meine Frau hat ihren Führerschein erst ein paar Wochen und eigentlich sollte sie ein anderes Auto fahren … aber naja …

Also, Landstraße, 100, ich als Beifahrer spiele Navi:

Schatz in 500 Metern rechts
Keine Reaktion
In 200 Metern rechts
Keine Reaktion
Hier rechts…
.
.
.
.
.
.
Aber jetzt ist es zu spät wollte ich sagen, doch dazu kam ich nicht mehr, sie hatte das Lenkrad rumgerissen und wollte bei 100 Sachen ohne zu bremsen im 90 grad Winkel abbiegen

Kurz hinter der Abbiegung, wenige Meter, stehen wir, noch innerhalb der Straßen Markierung, hinter uns ein BMW, das Gesicht des Fahrers spricht Bände. Sie fährt ein kleines Stück weiter, Fahrerwechsel, sie ist vollkommen fertig. Ich schaue mir die Aufzeichnung an, unglaublich, ich fahre zurück, schaue mir die Straße an: keine Bremsspuren, nichts.

Ich bin schon viele Autos gefahren und ohne das was unsere Tess gemacht hat (meine Frau ist sich sicher das sie korrigiert hat) und ohne den tiefen Schwerpunkt wären wir im GrAben gelandet.

8 Like

hast du versucht, nach dem vorfall von der fahrschule wenigstens die hälfte der kosten für die fahrstunden erstattet zu bekommen…?

madmax

16 Like

Digga, ganz krass KW-Fahrwerk bei JP Performance einbauen lassen und dann noch nen Boost-Burger hinterher.

2 Like

würde sogar auf den Boost verzichten und lieber Lackpflege mit Steinschlagschutzfolie und Versiegelung machen

Hast du mehr davon, wenn du den wagen länger fahren willst.

2 Like

Was kann denn da die Fahrschule dafür…?

2 Like

Stimmt. Eigentlich hat die Frau gepennt. Zumal auf seine Hinweise ja auch keine Reaktion kam…

Für die Frau Schuhe kaufen um die häusliche Stimmung auf Milde zu drehen. Dann kann der Zubehörkram für den Tesla gerne auch teurer werden. Funktioniert bei mir immer :innocent:

1 Like

Die Frau liebt selbst den Tesla :slight_smile: ob Schuhe oder was fuer das Auto ist daher gleichwertig :joy:

2 Like