Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla Model S 2019 SR/75D Ladeleistung am SC

Servus,

ist jemand stolzer Besitzer eines Tesla Model S 75D/Standard Range, Baujahr 2019 (Januar - Mai; also kein Raven) und kann etwas über die Ladeleistung am Supercharger und/oder CCS Hypercharger sagen?

Scheinbar ist dieses Modell recht selten und es sind dementsprechend wenige valide Daten zu finden. Auf abetterrouteplanner schafft er bis zu 150kw, kann dies jemand bestätigen oder hat komplett andere Daten und hat jemand eine Ladekurve parat?

Danke und Gruß

LeTess

Der hat die selbe Zellchemie, wie die alten 75er und schafft knapp 149kW bis 50% wenn die Batterie warm genug ist.
teslalogger.de/charger.php

Hallo,

ich fahre seit 4. März 2019 ein Model S 75 D. Erstzulassung Februar 2019.

Ich habe am SC bisher nur mit max. 128 KW laden können. Mehr habe ich noch nie gesehen.

Diese Leistung bringt er aber auch noch bei inzwischen rd. 62.000 km.

1 Like

Super, danke für die Antwort. Am SC 128kw finde ich schon ok. Hast du den CCS Adapter und an Ionity usw. getestet?

Hallo
Auch meiner 75D 17er mit 57tkm schafft max 128kw. Ccs habe ich seit Kurzem auch und erstmals an Gofast Ladestelle Schweiz 100kw wie dort angeboten perfekt laden können

Den CCS-Adapter benutze ich nur selten. Dieser soll auch nicht mehr Ladeleistung bringen, da das BMS den Ladevorgang steuert. So zumindest die Aussage einiger Youtuber.

Dito: S75D Bj. 2017, aktuell knapp über 100 tkm, am SC max. 128kW.

Ich kann die 125 KW Max am Supercharger mit meinem Raven Standard Range ebenfalls bestätigen.

Moin, habe mit meinem S75D von 8/18 am SuC schon mal die 143kW gesehen. Das war aber auch ein sehr heißer Tag und ich bin davor schon gut 150km gefahren.

Es scheint dass der „alte“ 75er eine bessere Ladeleistung hat als der 75er SR Raven. Ich habe die letzten SuC Vorgänge protokolliert und festgestellt dass ich unter Standardbedingungen kaum mehr als 105 kW zustande bringe, SoC bei 18-25%.
Gestern habe ich am SuC Kapfenberg geladen, dabei durch Navigationseingabe erstens die Vorwärmung aktiviert und zweitens mit 20 km Jojo-Fahren zwischen 100 und 150 eine zusätzliche Temperaturerhöhung provoziert. Der Akku muss dadurch mindestens 40 Grad gehabt haben.
Ergebnis: maximal 115 kW.

@nastrowje ich kann das auch bestätigen.
Bei 40°C komme ich nicht auf 120KW, ich habe einen 75er Austauschakku bekommen.

Die neueren Akkus(Raven) haben auf der Titanbodenplatte nur in der Mitte die längs-
Schutzleiste angeschweisst!
LG Manni

Unser Raven SR macht bei ~125kw Schluss aber über 120kw geht er bei niedrigem SOC relativ zuverlässig. Ist allerdings trotzdem echt anstrengend.-

Da würde ich jubilieren, das wäre für mich quasi schon ein innerlicher Opernball…

Da hab ich im Schnitt 15 weniger…