Tesla Model 3 Glasdach beschädigt

Hallo liebe Tesla Freunde

Habe mir am WE mein Model 3 LR in Mannheim abgeholt. War unglaublich aufgeregt und hibbelig und dann bei der Auslieferung leider etwas übersehen was mir nun erst einige Tage später daheim aufgefallen ist als ich das Auto das erste mal sauber gemacht habe.

Und zwar hat mein Baby leider am hintere Glasdach auf Höhe vom Kofferraumdeckel eine Beschädigunf direkt an der Kante

Hab es über die App gemeldet und einen Servicd Termin vereinbart. Nun bin ich gespannt was die Leute von Tesla dazu sagen.

Hatte jmd von euch schon ein ähnliches Problem?

Freundliche Grüße
Felix

Wo ist der Schaden genau. Sieht man das wenn der Kofferraum zu ist.

Ist da das Glas defekt oder ist das nur der Kleber und denn kann man wegrubbeln.

Sieht nach Kleber aus.

Könnte es wirklich sein. War oder ist auch meine Vermutung

Das Glas ist angeknackst. Kein Kleber. Ich vermute dass es beim Einbau beschädigt wurde

So sieht es aus wenn der Kofferraum geschlossen ist

Ok. Das is ärgerlich. Da heißt es warten was Tesla dazu sagt. Ist auch abhängig vom Sec.

Da ist alles vertreten.

  • oh ja machen wir neu
  • das waren sie sicher selber
  • ist Tesla Standard
2 „Gefällt mir“

Das ist die unter Kante der Scheibe direkt zum Übergang der Kofferraumklappe

Ja da bin ich sehr gespannt. Eine neue Scheibe wurde wohl schon bestellt. Die Frage ist nur ob ich sie selbst zahlen muss :wink:

Das wäre aber nicht lustig wenn du sie selber zahlen musst. Dann würde ich es so lassen.

Ja denk auch. Ich bekomm ja noch nen Kostenvoranschlag. Mal schauen was da drinn steht

Bei den Kostenvoranschlag steht immer das drin was es kostet (egal ob Gewährleistung oder nicht). Ob Garantie oder nicht. Du solltest mit dem Service vor klären das es Gewährleistung ist.

Und wie mach ich das? Geht ja alles nur über die App. Ich hätte das nun am Termin vor Ort abgeklärt

Du kannst in der App nur zustimmen. Den Rest solltest du dann vor Ort am Termin klären ab du bezahlen musst oder nicht

Ich würde mal gucken, ob vielleicht auch Dellen/Kratzer auf der Unterseite der Kofferaumkante sind. Einfach nur um auszuschließen, ob das nicht vielleicht Du selbst warst

Das sieht nämlich ein bisschen so aus, als hätte da etwas gelegen (z. B. ein großes Stück angetautes Eis, etc…) als Du den Kofferaum mal zugeschlagen hast. Umgekehrt ist das Fehlen solcher Spuren schonmal ein Hinweis darauf, dass es kein äußerer Einfluss ist. Denn etwas, was an der Scheibe solche Einschläge hinterlässt, müsste auch im Umfeld etwas hinterlassen haben.

Sehr guter tip. Wenn am Kofferraum nichts ist, kann Tesla auch nur schwer behaupten das du es selbst warst.

Hab ich geschaut. Alles sauber. Ist ja der mit elektrischer Heckklappe. Also zuschlagen geht da gar nicht. Ganz seltsam alles.

Dann sei erstmal entspannt.

Ja bin ich auch. Ansonsten sind es nur ganz minimale Sachen die mir ins Auge gefallen sind. Scheinwerfer ein paar Milimeter zu weit draußen oder unterschiedlich draußen. Damit kann ich gut leben.

Top. Hoffe das meiner sich einer von den besseren wird.