Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla mit Verzögerungen beim Tesla Model 3?

Das sind zwei Nachrichten von heute:
it-times.de/news/tesla-mit-v … 17-124034/
welt.de/wirtschaft/article1 … Tesla.html

Solange er da keine sachlich nachvollziehbare Gründe für nennt, halte ich es für die übliche Panikmache. Oder für solide Gewinnmitnahmen, denn ziemlich hoch ist die Aktie ja nunmal. Und 2018 und 2019 keine Gewinne zu machen, ist nicht neu, selbst Tesla/Elon Musk hat gesagt, wir (die Anleger) sollten nicht vor 2020 mit Gewinnen rechnen. Also alles noch im grünen Bereich, finde ich.

Wir werden ja sehen wann es da is. Sobalds so weit is is es da… und Gewinn bei Tesla. Was solls, solang sie mit 0 in 10 Jahren da stehen reicht es ja auch. Gewinn muss ja nicht sein.

Na, ob sich da nicht noch ein paar Leute ein paar Aktien holen wollen, ehe Model 3 präsentiert wird?
Mein Gott, ist das durchschaubar, da schämt man sich ja.

Och, wenn ich ehrlich bin, jetzt so ein Preisverfall der Aktien auf 200,-- runter, dann noch mal schnell 10 nachkaufen und abwarten, was die Auslieferung sagt. Wenn alles klappt, wovon ich ausgehe, wird die Aktie dann bei 400,-- liegen und schon wieder 2.000,-- vom Kaufpreis gespart. Schon ist das Hifi-Paket auf einmal drinne…

:smiley:

Auch da würde ich mir nicht so viele Hoffnungen machen. Die Aktie pokert doch jetzt schon mit allen Fanatikern auf das „Überauto Model 3“. Wenn dann nach dem Start mal Realität herrscht, kann sich das auch in der Aktie korrigieren.
War beim Model X auch so. Da wurde auch gehypt und nach dem Launch-Event reagierte die Aktie verhalten.