Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

(Tesla) Leasing und Einschränkung des Fahrerkreises

Hi Folks,

das ist jetzt vielleicht eine absolute Newbie Frage.

Ich fahre seit 20 Jahren Firmenwagen. Da ich mich jedoch entschlossen habe, keinen Verbrenner mehr zu nutzen, habe ich mich entschieden mit privat ein Tesla Model 3 zu leasen (über Tesla) und die Details der Abrechnung mit der Firma irgendwann nächstes Jahr zu klären.

Versicherung habe ich geklärt (eMover24) - da habe ich das Problem mit den fehlenden SF Jahren nicht. Meinen Auslieferungstermin habe ich. Und leider konnte ich jetzt erst die Leasingbedingungen einsehen. Dort steht sinngemäß, dass das Fahrzeug nur von mir, Partner und Familie gefahren werden darf, was ich total schlecht finde. Ich dachte das sei nur bei Tesla so, wird aber wohl bei den meisten Leasinggesellschaften auch so gehandhabt.

EMover schränkt als Versicherer den Fahrerkreis nicht ein.

Warum interessiert es die Leasing wer das Auto fährt, aber die Versicherung ist entspannt? Wobei ich es bei der Versicherung „nachvollziehbarer“ fände, es einzuschränken. Machen ja auch viele KfZ Versicherer.

Mache ich mir einen zu großen Kopf und eigentlich interessiert das niemanden? Da das Teil sicher viele mal fahren wollen werden, müsste ich jetzt echt überlegen, ob ich den Kauf nicht storniere… :confused:

Gerade Tesla sollte doch ein Interesse haben, dass die Fans das Auto auch Interessierten mal zu Probefahrten leihen - nicht selten entsteht daraus doch ein Kauf…

ratlos

Lieben Gruß
Erik