Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla gesucht für Dreharbeiten der Filmakademie Ludwigsburg

Liebe User und Moderatoren des tff-Forums,

ich bin Student der Filmakademie Baden-Württemberg (http://www.filmakademie.de) und produziere momentan den Diplomwerbespot von Justus Becker (http://www.justusbecker.com). Als Studenten der Filmakademie bedeutet dies, dass wir uns ein Produkt, welches wir bewerben möchten aussuchen und eine Werbung dafür produzieren. Das geschieht ohne Kunden und ohne großes Budget, jedoch auf hoch professionellem Niveau, mit einem Markttauglichen Endprodukt. Ziel ist ein kreativer Werbespot, der jedoch nicht für den Markt erstellt wird, sondern lediglich für Festivals und für uns als Studenten, quasi als Übung.

Ich wende mich an euch, ihr ahnt es schon, da wir uns als Produkt den Tesla Roadster ausgesucht haben, den wir gerne bewerben wollen. Warum? Wir teilen die Begeisterung für Elektromobilität und sind von Tesla Motors und dem Firmenprofil begeistert. Wir glauben, dass mit solchen Autos tatsächlich eine Revolution im Automobilmarkt angestoßen werden kann. Darum unser Projekt.
Viele weitere Informationen zu uns als Team und dem Werbespot findet ihr auch in unserer Pressemappe, die ich dem Beitrag anhänge. (Leider ist das aufgrund des pdf-Formates nicht möglich, ich sende sie jedoch gerne jedem Interessierten zu.)

Tatsächlich fehlt uns für die Realisation des Films nur noch eines: Ein Tesla. Und hier kommt ihr ins Spiel. Wir würden uns freuen, wenn wir hier einen Kontakt zu einem Besitzer finden würden, der sich vorstellen kann, uns sein Auto für Dreharbeiten zur Verfügung zu stellen. Selbst verständlich wissen wir, wie sensibel und teuer die Fahrzeuge sind. Über Dinge wie Versicherung, Überführung, Unterbringung muss natürlich gesprochen werden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen, damit ich mehr Infos zum Projekt schicken kann. Wir sind um jede Hilfe dankbar.

Guten Tag Herr Walz,

sollte sich wieder erwarten kein Privatman melden, währe die Überlegeung über einen Tesla-Store einen Vorführwagen aus zu leihen. Ich dachte an Frankfuhrt oder München. Es sollten poch ein Paar im Pool sein.
Kontaktdaten und rufnummern stehen auf der Tesla seite.

Sollte es mit dem Spot etwas werden, würden dan auch die TFF’ler zur vorführung eingeladen?

gruß Manu

Hallo Manu,

vielen Dank für die Antwort. Klar haben wir es schon über die Tesla-Dealer versucht. Leider gestaltet sich das eher mühsam. Da für uns die Zeit etwas drängt, wir wollen gerne eine Woche nach Ostern drehen, hoffen wir über diesen Weg an Hilfe und einen Tesla zu gelangen.

Alle Filme, die hier an der Filmakademie entstehen, feiern auch in unserem Kino ihre öffentliche Premiere. Dazu sind natürlich alle TFF’ler eingeladen. Eine Elektrotankstelle gibt’s hier übrigens auch :slight_smile: Wann es so weit ist, lässt sich erst nach dem Dreh sagen, da der Spot eine aufwändige Postproduktion durchlaufen wird, was sehr zeitintensiv sein kann. Wir rechnen mit einer Präsentation im Sommer.

Viele Grüße,
Philipp

würde mal vorschlagen das das eine gute gelegenheit währe.
Ansonsten wie würde sich der dreh gestalten?
Wie lange würde es dauern? Kann man vor Ort solange warten? Versicherung? usw.
übrigens sind 2 Fahrer aus dem Raum stuttgart und im umkreis von 120 km noch 2.

Viel Erfolg beim suchen.
gruß Manu

Liebe Forumuser,

zu unserem Glück hat sich bereits Udo bei mir telefonisch gemeldet und mir viele interessante Infos gegeben. Ich habe mit ihm vieles bereits besprochen und in ihm einen Kontakt gefunden, der uns hoffentlich zu einem Tesla führen wird. Vielen Dank.

Gerne werde ich euch aber an dieser Stelle weiter über den Verlauf der Produktion informieren.

Um Deine Frage zu beantworten, ManuaX, wir drehen eine Nacht auf einem Flugplatz im Raum Ludwigsburg/Stuttgart mit Shotmaker, modernstem Kameraequipment und natürlich einem tollen Tesla. Anreisekosten, Unterkunft, Zusatzversicherung übernehmen wir. Selbstverständlich. Drehtag/nacht ist wahrscheinlich vom 15.-16. April. Evtl. würden wir den Tesla nochmals für eine Aufnahme in unser Studio stellen.

Von den Tesla-Fahrern in unserer Umgebung hat mir Udo auch erzählt, leider scheiden die Autos aufgrund ihrer Farbe alle aus. Knallige Farben sind von Regie und Kamera leider nicht gewünscht.

Viele Grüße,
Philipp

Hallo Phillip,

Was sind knallige Farben? Mein Tesla ist Electric Blue bin auch bei Bedarf gleich in der Naehe.

Ralph C.

genau das meint er mit Knallig :laughing:

Wie währe mein Glacia Blue (VIN 816) geignet? sollte doch schlicht genug sein. Und mit Had-Top oder ohne und offen?
weil Stoffdach geht dann ja nicht. Sonst noch Ansprüche an das Interior?

Wenns Udo macht musser 'n aber erst ma wieder richtig sauber machen :sunglasses:
oder geht das dan auch noch all inclusiv?

Freut mich auf alle fälle wenns es noch rechzeitig klappt.
Zur Vorführung komme ich auf alle fälle ^,^

gruß Manu

Hab erst jetzt mal wieder reingeschaut und die Infos gelesen.
Also wenn noch Bedarf besteht - ich stehe gerne mit meinem roten Roadster zur Verfügung.
Hab auch schon mit dem SWR ein kleines Filmchen gedreht. (youtube.com/watch?v=FHLtL40WQ9M)
Elektrische Grüsse
Martin

Vielen Dank für die reichlichen Posts und all die angebotene Hilfe, das freut uns wirklich sehr.

Tatsächlich befinden wir uns damit in der komfortablen Situation, auf die künstlerischen Vorstellungen unserer Kreativen Rücksicht nehmen zu können. Diese haben sich leider strikt gegen alles was bunt ist ausgesprochen und es kommen für uns damit lediglich Roadster in den Farben Schwarz, Weiß, Grau und ein dunkles Blau in Frage. Am liebsten mit Hardtop. Mit Udos / Michaels schwarzem Tesla haben wir bereits fast perfekte Fahrzeuge gefunden und was noch viel wichtiger ist unheimlich freundliche Fahrer. :wink:
Toppen könnte das ganze eigentlich nur noch ein Tesla mit Hardtop. Ideen dazu sind natürlich willkommen.

So weit ein ganz dickes Dankeschön aus Ludwigsburg,
Philipp

PS:
Hier mal unsere Projektmappe zum Download:
dl.dropbox.com/u/13026187/Tesla% … ner%22.pdf

na wenn ihr meinen Hellbauen mit Hard Top (was ja fast schon silber ist) nicht in betracht zieht leit euch doch das passende Hardtop aus.
Habt ihr Robin mal gefragt ob ein schwarzer mit Top im pool währe? Wenn schon nicht das ganze auto dan villeicht das Top ausborgen ^,^

@ Udo/Mischa viel spaß!

gruß Manu

bin wahrscheinlich dabei :slight_smile:

braucht Ihr ein HardTop?

falls ja: @ Community: war leiht mir ein Carbon-HardTop?

Ein Carbon-Hardtop wäre tatsächlich interessant. Wer hat denn alles so eines?
Mit Tesla sind wir bezüglich eines Hardtops auch im Gespräch, aber wie immer: Ausgang ungewiss.

Endspurt in der Produktion: wir legen gerade die Location für den Walddreh fest und die Location für den Tesla-Dreh. Momentan im Gespräch ist der Flugplatz Pattonville, wer mag, kann sich ein Bild davon machen:
de.wikipedia.org/wiki/Flugplatz_Pattonville

Viele Grüße, ihr seid die besten :wink:

Philipp

wurde Dir doch schon angeboten :wink:
viewtopic.php?f=6&t=12#p1177

Ich sollte meine eigenen Beiträge lesen :blush:
das CF hab ich überlesen. ich hab Ihn gerade angemailt.

Am Sonntag ab 16:00 finden in Walldürn (g.co/maps/r4u7b) am Flugplatz die Dreharbeiten statt.

Gefilmt wird in die Nacht hinein ein schwarzer Roadster ohne Sylt-Zürich Aufkleber

Wenn Ihr in der Nähe seid, Udo und ich sind in jedem Fall dabei…

LG
der mischa

Würde gerne kommen aber Hin- und Rückfahrt ist mit einer Ladung zu weit.
Besteht dort eine 32A Lademöglichkeit?
EG
Martin

Ja, 32A wurden uns zugesagt. Udo versucht gerade das qualitätszusichern…

Ansonsten sollten auf dem Weg einige Dosen sein und in Karlsruhe und Mannheim sind HPCs.
der Mannheimer HPC macht sogar 95km Ideal Range / Stunde :slight_smile:

Aber nur wenn die Spritzpumpen / Kühlung nicht an ist, sonst wirt’s weniger :laughing:
Ist aber nur im Sommer & Tagsüber :mrgreen:

Mfg Manu

Schade kann nun doch nicht - hab gerade einen Termin reingeschoben bekommen.
EG
Martin