Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla Facelift 2021 MS & MX (Teil 1)

Ich vermute mal, dass es ein Screenshot von Februar oder März diesen Jahres war.
Da gab es den Plaid+ noch.

Es könnte aber gut sein, dass der doch noch mal kommt, wenn die 4680er endlich verfügbar sind.
Immerhin haben die schon einiges an Zeit und Geld in die Entwicklung gesteckt und wenn sogar die Teile für den automatischen Heckflügel im Ersatzteilprogramm drin waren (oder sind?) wäre es einfach den wieder aufleben zu lassen.

Spätestens, wenn ein Wettbewerber ähnlich schnell, oder schneller wäre als der Plaid, wird da sehr wahrscheinlich noch was kommen.

Sicher nicht. Wenn du einen Serien-M5 mit normalen Straßenreifen über den Ring hetzt, sieht das genauso aus.

Die Frage ist nur wann die große 4680 Anlage endlich mit Maximalauslastung läuft. Und ob dann Zellen für das Model S übrigbleiben oder alles In Cybertruck und Semi landen wird.

Vielleicht wartet Elon nur bis alle Vorbestellungen vom Plaid ausgeliefert sind und schaltet dann das Plaid+ für die Bestellung frei. Dann kaufen alle Plaid Käufer gleich noch ein neues Model S. :wink:

1 „Gefällt mir“

Bist Du wirklich der Meinung, dass der Fahrer des serienmäßigen M5 CS von Sportauto da ähnlich ackern muss, wie der Fahrer des serienmäßigen MS Plaid?

Für mich sieht das Video vom M5 CS doch weitaus entspannter aus:

Der Wagen fährt auf auf den straßenzugelassenen Serienreifen - die haben sogar eine Schaumstofeinlage für ein komfortableres Geräuschniveau :wink:

Wenn Tesla den Plaid mal serienmäßig mit einem Track-Package mit passenden reifen und dem verstellbaren Flügel aus dem Prototypen den man von den Videos in Laguna Seca kennt ausrüsten würde, dass wäre da sicherlich eine schnellere und entspanntere Runde drin. So wie Tesla die Plaids momentan ausliefert, ich der M5 CS einfach das auf dem Rundkurs das souveränere Auto.

Gruß Mathie

3 „Gefällt mir“

Spaltmaße OK, Handschuhfachschloß verbesserungswürdig :rofl: .

@Mathie, du hast völlig Recht - der BMW liegt ruhiger.

1 „Gefällt mir“

Die Schaumstoffeinlage in den Reifen ist da aber unverzichtbar, noch besser ist eine Schaumstoffeinlage in den Ohren.

1 „Gefällt mir“

Das sind Pirelli PZero Corsa Track-Reifen.

Und das Auto ist eine limitierte Sonder-Edition.

1 „Gefällt mir“

Der Pirelli P Zero Corsa ist kein reiner Track-Reifen sonder der Serienreifen des M5 CS, hat deshalb durchaus auch Komfortmerkmale wie Schalldämmeinlagen, die bei einem reinen Track-Reifen unsinnig wären, da sie das Gewicht erhöhen.

Der wesentliche Kompromiss gegenüber normalen Strassenreifen ist die geringere Lebensdauer (und der Preis, aber das ist bei den Preise für ein MS Plaid oder ein M5 auch nicht mehr wirklich relevant). Ein echter Rennreifen würde nochmal andere Zeiten ermöglichen

Nein, zumindest laut AMS ist die Zahl der Fahrzeuge nicht limitiert.

Gruß Mathie

2 „Gefällt mir“

Laut BMW und AMS ist der Produktionszeitraum limitiert.

Ist er das nicht bei jedem Auto?

Gruß Mathie

7 „Gefällt mir“

Nein. Das Model S wird gefühlt schon ewig gleich gebaut. :stuck_out_tongue: :wink:

2 „Gefällt mir“

BMW M 5 CS, Kaufpreis 180 k€, innen retro und außen laut. Fetter V8, tolles Fahrwerk.
Ein echter Dino, viel Spaß…

1 „Gefällt mir“

Für mich nicht, ich würde ihn nie kaufen! Hatte mir 2015 überlegt vielleicht einen RS7 zu kaufen, ist dann aber ein MS geworden und damit bin ich für alle Zeiten für Verbrenner verloren.

Dass der M5 CS aber auf der Nordschleife das souveränere Auto ist, das ist halt eine Tatsache! Ich würde meinen Raven Performance Ludicrous trotzdem niemals gegen den M5 CS tauschen, auch nicht für viel Geld.

Aber darum geht es es nicht, auch wenn das MS für mich persönlich das weltbeste Auto ist, sollte man die Stärken und Schwächen ehrlich benennen.

Das MS Plaid ist auf der Nordschleife das schnellste Serien-BEV, das ist eine tolle Leistung, aber es ist durchaus noch Luft nach oben.

Gruß Mathie

5 „Gefällt mir“

Vielleicht mit der Bereifung das souveränere Auto, insofern ist das wie Äpfel mit Birnen. Autos auf dem gleichen Reifen und derselbe Fahrer, dann kann man vergleichen. So wird das aber nix mit vergleichen. Auch Fahrer fahren bekanntlich unterschiedlich.

So kann man meines Erachtens nicht objektiv ermitteln welches Fahrzeug „souveräner“ ist, was ja ohnehin schon sehr subjektiv angehaucht ist …

1 „Gefällt mir“

Heute im Petueltunnel auch wieder so ein peinlicher spätpubertärer Typ mit M5, natürlich gibt man nur im Tunnel richtig Gas… Man hält nur die Hand ans Hirn und freut sich, dass es bald vorbei sein wird. So sinnlos. Irgendwie verliert das alles seinen Glanz grade und es wird vielen Leuten so gehen.

5 „Gefällt mir“

Ist doch toll dass es ein Plaid gibt und eventuell ein Plaid+… is super dass das auf dem Nürnburgring eine schnelle Runde schafft. Ich fahre ja zum Glück auch jeden Tag genau auf der Rennstrecke gegen all die anderen zum Bäcker, Einkaufen und zur Arbeit… mit Wahnsinnsrundenzeiten und einem Auto das nicht verfügbar/lieferbar ist für wohl noch mind. 1 weiteres Jahr…
Weniger Rennauto, mehr Alltagsauto wäre mal was.
Das Auslieferdatum ist nämlich von Quartal 2 auf Mitte 2022 inzwischen geändert… zumindest auf der CH Seite. Kann also auch gut Juli oder August werden bis da mal was kommt.

4 „Gefällt mir“

5 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Sammlung von Off-Topic-Beiträgen

Das sehe ich anders, so wie auch wie die offiziellen des Nürburgrings. Ein Serienauto ist das Auto so wie man es aus dem Werk bekommt.

Fahrer waren beide sehr, sehr gut! Der Fahrer des M5 CS ging, so wie die Videos für mich aussahen, nicht so nah an die Grenzen. Er war ja auch nicht im Auftrag des Eigentümers unterwegs, da ist man evtl. vorsichtiger, als wenn der Eigentümer sagt hol den letzten Sekundenbruchteil raus.

Gruß Mathie

das M5CS wird wie oft gebaut und kostet wieviel ?

Kosten 180K+
Die Stückzahl dieser M5 beträgt 11.989 Stück, denke Tesla baut deutlich mehr Plaid

Der BMW M5 CS absolviert den Standardsprint von 0 auf 100 km/h in lediglich 3,0 Sekunden, nach 10,3 Sekunden sind bereits 200 km/h erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 305 km/h (abgeregelt). , alles schlechter als Plaid!

2 „Gefällt mir“

Wobei das eben für die Track-Performance nur sekundär ist. Wer das nicht glaubt, darf gerne Mal probieren mit einem Topfuel-Dragster eine runde auf ner Strecke zu fahren :joy:

Aber Mal im Ernst… der Plaid ist ein Traumhaftes Auto, und wenn ich es mir leisten könnte, wäre er das Einzige wogegen ich mein MS eintauschen würde. ABER das heißt doch nicht, dass alle anderen in allem schlechter sein müssen.
Der Plaid wird nicht schlechter in dem was er tut, nur weil der M5 CS auf dem Track besser ist als er.
Ich würde unser Haus auch ner Lagerhalle vorziehen, auch wenn die mehr Platz hat und somit zum verstauen besser ist :crazy_face:

7 „Gefällt mir“