Tesla Drop Fahrzeug Übernahme

Nein, anderes herum. Die Fahrgestellnummer in den Papieren bleibt unverändert, die Nummer wird elektronisch auf das ausgewählte Fahrzeug übertragen…

und vollautomatisch in die entsprechenden Stellen eingestanzt :stuck_out_tongue_winking_eye:

4 „Gefällt mir“

Meinst du das Ernst? Und die Fahrgestellnummer in der Windschutzscheibe wird dann mit einer SpaceX Rakete auf den Mond geschossen?
Und die normalen Abholer bekommen dann nur noch den Ausschuss der übrig bleibt und keiner vorab per Drop Auslieferung nehmen wollte inkl. Lackdefekten und mega Spaltmaßen. Tesla Auslieferung der Zukunft :+1:

4 „Gefällt mir“

Dem Vernehmen nach arbeitet Tesla an einem Auslieferungsmodel, bei dem nach vollständiger Kaufpreiszahlung gar keine Auslieferung mehr erfolgt. Dies erspart lästige Produktionskosten sowie unzufriedene Kunden infolge Mängel…

4 „Gefällt mir“

Schick mir bitte auch das Zeugs, welches du nimmst! :rofl:

4 „Gefällt mir“

Bloß nicht machen. Bei mir war Tesla noch nicht einmal fähig die richtige Außenfarbe zu liefern.

Kann man Tesla Drop aktiv anfordern? Würde mir glaube ich entgegenkommen an einem Sonntag.

Ich habe beim SA signalisiert, das ich aufgrund wohnörtlicher Nähe zum SeC für alle Schandtaten bzgl. früherer Auslieferung zur Verfügung stehe. Darauf hin würde seitens Tesla auch Drop erwähnt, erklärt und ich habe meine Bereitschaft dazu erklärt.

Schreib deinem SA kurz ne Mail und sag, dass die Karre angemeldet ist und du „Gewehr bei Fuß“ stehst, dann melden die sich schon.

Nochmal der Vollständigkeit halber: Auf mein JA zur Drop-Einladung per SMS kam nix mehr. Stattdessen aber ein Anruf von einer Handynummer von einem Tesla-Mitarbeiter, ob ich das Auto schon früher (aber auf regulärem
weg, also kein Drop) abholen möchte.

Hat schon jemand den Tesla Drop gemacht? Ich wurde gefragt ob ich am Montag schon mein Model 3 abholen möchte und kann erst am Abend abholen kommen, daraufhin wurde mir der Drop angeboten. Bekommt man an dem Tag dann vollen App Zugriff auf das Fahrzeug?

Habe es km März genutzt. Ja, du bekommst vollen Zugriff auf das Auto in der App.

Kein Problem. Mit der neuen Firmware kannst Du die Außenfarbe selbst bestimmen :stuck_out_tongue_winking_eye:

2 „Gefällt mir“

Meine Erfahrung diese Woche mit Tesla Drop, nachdem ich meinte es geht erst abends nach Feierabend:

Termin für 17 Uhr bekommen. Punkt 17 Uhr kam eine Mail: Auslieferungsannahme Ihres Model Y. Auf der Website war dann auf der Seite des Autos ein Button → Auto annehmen. Button gedrückt, keine 10 Sekunden später war der volle Zugriff über die App möglich. Eine Minute später sogar der Fernstart per App. Schlüsselkarten waren übrigens in der Mitte.

Nachteil: Der erste Supercharger 30 Minuten später wurde bereits berechnet. War sonst immer kostenlos, als das Auto auch noch nicht in der App verfügbar war.

Bei mir lief der „drop“ am Jahresende 2020 so… Das Auslieferungscenter musste Corona bedingt schließen. Damit ich mein Fahrzeug noch bekomme, gabs home delivery.

Der LKW Fahrer hat ihn noch runter gefahren und wollte mich einweisen, das konnte ich ihm ersparen.

Der arme Kerl musste mit seinem LKW rückwärts um die Kurve raus aus dem Wohngebiet.

2 „Gefällt mir“