Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

TESLA, die "Anstalt" (Teil 1)

Es werden noch ein paar auftauchen, schon wegen der Stornos.

Auf der NL-Seite von Tesla gibt es immer noch mehr als 50 Fahrzeuge, darunter auch so einige SR+ (und auch meine Konfiguration). Können die die nicht mal nach DE rüberbuchen, wenn der Markt dort gesättigt ist?! Sind doch wohl auch alle auf dem Schiff.

Ich habe schon überlegt, in NL zu kaufen, aber die Abwicklung macht mir Sorgen. Und nicht dass der Wagen dann nur niederländische Sprachbefehle ausführt …

Mann, ihr seit aber kribbelig! Unsereins muss 4 Monate bis zur Auslieferung warten und hier jammert ihr schon nach ein paar Tagen…
Ab in die Anstalt!

Wir sind hier in der Anstalt! :smiley: :smiley: :smiley:

OK, wollte ja noch dazu schreiben und holt euch eure Pillen ab… :wink:

Nachdem ich mich in der Ecke des Schlafzimmers zusammengekauert und vor- und zurückwippend wiedergefunden habe, weise ich mich mal wieder ein.
Auto seit Freitag weg (ging nicht anders), keine VIN im Quellcode und böse Zungen, die behaupten die aktuell vergebenen VINs seien schon von der Glovis Challenge und der geringe Tiefgang der Grand Mark lassen die Aussicht auf eine schnelle Auslieferung schwinden.
Ich brauche doch das Auto! Busfahren ist doof! :blush:

Ganz ruhig. :slight_smile:

Die Grand Mark ist gerade Richtung EU gestartet.

Die Viking Bravery ist schon in der Bucht von SanFrancisco und legt bald an.

Die Challenge ist schon vor der Küste Panamas und die VINs für die kommen in 1-2 Tagen.

Man sind die Pillen gut.

Das mit dem Tiefgang der Grand Mark ist sicher ein Fehler. Die stand doch nicht 3-4 Tage am Pier80, um dann leer abzufahren. Das kann sich keine Reederei leisten.
Ich glaube, die wird voll sein und es wird noch mind ein weiteres Schiffe in Q1 für Europa starten.

Ich glaube, das ist heute passiert! Hat jemand von Tesla meinen Beitrag gelesen?! :slight_smile:

Jetzt gibt es wieder eine größere Anzahl von sofort lieferbaren Fahrzeugen mit VIN!

Das kuriose ist aber das da viele Fahrzeuge mit VIN 56… dabei stehen, gerade für den Großraum München.
Genau für München standen vor 2-3 Tagen ebenfalls solche mit VIN 56… dabei.
Ob da Leute zugeschlagen haben und dann doch ihre VIN für die ursprüngliche Bestellung gesehen haben?

Zum Tiefgang der GrandMark die stand gestern doch ebenfalls „leer“ im vesselfinder. Da ist vermutlich was nicht aktualisiert worden?

So ich lasse mich jetzt auch einweisen

Fange schon an Videos zu schauen, wie Schiffe durch den Panamakanal fahren und stelle mir dabei vor wie mein Tesla dort bald durch fährt. youtube.com/watch?v=m8TkcWhmByg

Heute Nacht/Morgen Früh ist die Glovis Challenge im Panamakanal - Ich denke morgen Nacht gibts neue VINs…

Langsam wird es wieder unerträglich :laughing:

du hattest ja noch vor mir bestellt … ich halte dir echt die daumen :sunglasses:

das typische tesla-durcheinander eben…

Garagenschlüssel heute bekommen
Garagenpolster gerade bestellt für die Tür
Diese Woche Winterreifen kaufen

Irgendwie die Zeit vertreiben :slight_smile:

So, jetzt weise ich mich hier dann auch mal ein.
Bestellt am 31.01.2020, angeblich lagernd, Standort München.
Ich habe jedoch eher den Verdacht, dass der Wagen gerade noch im Urlaub ist (Kreuzfahrt und so).
Problem: Die Bestellung war (wie gesagt) am 31.01.2020. Das war der „zweite Schwung“, der von der Cosmos kam… Vielleicht kam der aber auch einfach verfrüht von der Challenge… Dann kommt der Dampfer erst Ende Februar in Europa an, da wirds ja locker März bis zur Auslieferung.

Wie soll ich das denn schaffen?

TFF Forum (Anstalt hast ja schon gefunden!)
YouTube
Und, nicht zuletzt, Handbuch auswendig lerne! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Das habe ich doch alles schon VOR der Bestellung gemacht… mir gehen die Ablenkungen aus…

Na dann pass zwischendurch mal deine Signatur an, dann wissen wir auch was/wann/wie die bestellt hast… :wink:

Erledigt. Habe deine Signatur kopiert. Hoffe, das war ok. Was jetzt? Pillen? Neue Videos? Gadgets shoppen? AGRH… :wink:

Selber kopiert! :wink: Ja Gadgets shoppen soweit es das Budget zulässt. :wink: