Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla Cybertruck 2020/21

Werden wir wirklich im November den Pickup sehen? :smiley:

Pickup oder PickUP oder Pick-up? oder Pick-Up?
Weiß grad wer die wirklich korrekte Schreibweise?

twitter - Elon Musk

/e 27.11.19
Threadtitel angepasst
tru.jpg

twitter link

Immer noch November fürs unveil

twitter.com/elonmusk/status/1183583315263131648
Cybertruck doesn’t look like anything I’ve seen bouncing around the Internet. It’s closer to an armored personnel carrier from the future.
Zitat Elon
Ich meine damit ist praktisch 100% klar, dass der Tesla Pickup nicht über eine Front wie bei Verbrennerpickups üblich ist verfügt.
Schützenpanzer bzw. gepanzerte Mannschaftstransporter sind im Frontdesign über verschiedenste Typen, Ländern, Herstellern sehr einheitlich.
Und eine Front die eine relativ gerade Fläche von vorn bis zur höchsten Stelle des Fahrzeugs bildet passt auch sehr gut zu dem kryptischen Teaserbild (dem breiten Sarg).

EM nennt das Teil jetzt ja schon länger und immer wieder „Cybertruck“.

Ich hoffe, er bezieht das nur auf das Design.
Letzen Endes geht es für die meisten Pick-Up-Truck-Fahrer (in den USA) um die Ladefläche, Zugkraft und Zuladungsmasse und Handling. Es bleibt dann die Frage, wenn Tesla bei all den relevanten harten Fahrzeug-Fakten punkten kann, wie dann die Optik und das Design über den Erfolg entscheiden.

Rivian und Ford werden da die Maßstäbe sein.

twitter link

Mindblown!!!

Eine kleine Möglichkeit besteht meines Erachtens dass Elon den „Cybertruck“ mit einem anderen Brand an Stelle von Tesla einführt. Milliarden ($) Gründe dazu gäbe es.

Die beiden gefallen mir
insideevs.com/news/379208/tesla … odel-zero/
insideevs.com/news/379434/why-t … -november/

Ankündigung Bladerunner LA,November
twitter.com/i/status/1185714906861113346

Insideevs.com: Tesla tradesmarks cybrtrk

Wenn der Truck wie der Schriftzug kommt. :smiley:

Cyberdyne lässt grüßen :laughing:

Das Ding wird am Ende eh wieder hardcore-schlicht sein, nicht zerklüftet, zeitlos, Tesla/Franz halt. Ich geh stark davon aus, daß es eben nicht so albern aussieht, wie die aktuellen Fantasie-Gemälde, auch wenn Elon von „Cyber“ spricht.
Der Pickup-Truck wird wieder die größten Superlativen haben, aber definitiv nicht wie eine schwachsinnige MadMax-Karre aussehen.

PS: noch GENAU eine Woche! :stuck_out_tongue:

Mod Note: Ich habe einen neuen Bereich „Tesla Cybertruck“ eingerichtet und das Thema verschoben.

Die Ladefläche hat eher eine geringe Bedeutung. Die Fahrzeuge sind für die Grösse sehr billig. Das zählt mehr als praktischer Nutzen. Wie auch hier zu lange ist der Kaufpreis wichtiger als der Unterhalt. Auch in USA weiss man nicht was TCO bedeutet und wozu es gut ist.

Design wird ein entscheidender Punkt sein. Ich denke nicht das Tesla das gemeine ‚Landei‘ oder auch ‚Redneck‘ genannt abholen wird.

Ich vermute mal das der Cybertruck eher teure Pferdehänger ziehen wird oder im Stadtbereich als Urban Warrior seinen Platz einnehmen. Soccer Moms sind ja derweil mit dem MX unterwegs.

Ich freue mich darüber, obwohl ich nicht die Zielgruppe sein werde. Ich bin gespannt welches der erste SF Film sein wird in dem das Auto zu sehen ist. Derzeit ist es ja noch die Citroen DS. Es wird Zeit für einen Ablösung.

Die ersten Einladungen sind aufgeschlagen. Björn ist nicht so happy weil es zu kurzfristig ist :slight_smile:

Wer sucht noch eine Einladung?

Sind die Einladungen übertragbar, dann hätte ich Interesse. Besser gesagt, meine Tochter die gerade in LA ist.

Nein, sind Sie nicht. Wurde auch schon sehr oft ausdiskutiert.
LGH

Man kann aber eine Begleitperson benennen, die dann ebenfalls Eintritt erhält. Allerdings ist offen, ob die Begleitperson alleine erscheinen kann. Steht zumindest hier:

Ist aus meiner Sicht noch nicht so ganz ausdiskutiert :wink:

Du bist hier erst seit 2019 im Forum. Diese Art von Einladungen gibt es bei Tesla seit Anbeginn. Die Politik hat sich nie geändert.
Aber Du kannst gerne weiter hoffen. :wink:
LGH

Ich glaube wir reden aneinander vorbei. Wenn jemand hingeht und als Begleitperson die Tochter von Mark LT mitnimmt, kommt sie mit rein, obwohl sie nicht selbst eingeladen wurden. Sind wir uns soweit einig?

Dann wäre zu klären, ob die Tochter von Mark LT auch allein reinkommt, wenn der, der eingeladen wurde nicht mit auftaucht. Was in dem anderen Thread bejaht wurde. Du hast also andere Informationen, oder woher kommt deine Überzeugung?

Also dass die Ladefläche nicht zählt oder nur wenig glaube ich nicht. Gerade da sind alle AmiPU sehr variabel bestellbar, jeden PU kann man da ganz unterschiedlich bestellen, alleine für den 1500er RAM, das ist für Amies ein FreizeitPU, kann man 3 verschiedene Bed bestellen…

Rivian und F150E Zielen auch auf diese Käuferschicht, die werden sicherlich gut nutzbare Ladefläche für Bikes, Boards und Quads haben… Wobei man bei einem AmiPU die Heck Klappe als Ladefläche nutzen kann, ich habe dazu einen Bedextender, was meine Ladefläche um 55 cm verlängert.

Ich bin jedenfalls megagespannt was Tesla da bietet.