Tesla Center Weiterstadt

Erst daheim bemerkt. Ich habe die Karten beim entgegen nehmen nicht aus der Schachtel genommen.
Einfach so drangehalten und direkt mit dem Handy verbunden.

Ticket ist schon in Bearbeitung. Kommt wohl ein Ranger zum Schlüsselkarten Tausch vorbei.

1 „Gefällt mir“

Ich habe mein blaues Model 3 SR+ heute in Weiterstadt abgeholt. Ist übrigens mein erster Tesla. Stand im Loop 5 Einkaufszentrum. Bissel Schade, weil das Licht da nicht sonderlich toll war. Eine Radkappe hatte Kratzer die habe ich dann direkt im Service Center in Weiterstadt tauschen lassen. Drinnen war nichts los. Da wo normalerweise auch bestellte Autos stehen war total leer. Da wäre das Licht super gewesen. Nunja, dann schaue ich morgen früh nochmal im Licht. Akku war auch sehr leer. Musste auch direkt an den Supercharger. Ansonsten ist mir eben aufgefallen, dass die Mudflaps für hinten fehlen. Denke aber die bekomme ich noch. Man hat laut den Aussagen dort 24h Zeit oder 1000km um Mängel noch nachzumelden. Aber auf den ersten Blick sieht alles super aus. Spaltmaße okay… bisher im Lack nichts gesehen. Und Innenraum sah auch alles toll aus. Keine USS mehr obwohl ich keine Abfrage hatte wegen Vision Only. Ich werde das auch mal auf die Mängelliste setzen… wird zwar nichts ändern… aber gut. Aber bin wie gesagt sehr happy. Blaue gibts auch nicht viele. Im Loop stand nur noch einer ansonsten. Die Farbe ist toll.

8 „Gefällt mir“

So eben meinen M3 in Weiterstadt im Loop 5 abgeholt.
Bestellt 11.3.22, weiß/weiß, WR
War auf der Hyperion Ray und ist erst am 30.11. in Weiterstadt angekommen.
Mein ursprünglicher Abholtermin war der 1.12. und wurde am Mittag vorher auf heute verschoben.
Bin ausgerüstet mit der Überprüfungsliste, Taschenlampe und Frau hin, aber nix nix nix, war alles perfekt. Akku 20%, WR moniert (uff, hat geschneit zuhause im Taunus).
Servicemitarbeiter war sehr nett, brauchte aber zu seiner Enttäuschung keine Hilfe :grinning:
Jetzt lädt er erstmal zuhause…

edit: die (zusätzlichen) Mudflaps haben auch gefehlt. Sind aber doch nur Verlängerungen, die brauche ich eh nicht…

3 „Gefällt mir“

Wo hast du die Telefonnummer von Weiterstadt gefunden? Würde gerne mal direkt mit den Kollegen sprechen.

Garnicht. Wozu?
Alle Anrufe kommen von zentralen Nummern.

Gibt es nicht. Läuft alles über die frankfurter Telefonanlage. 069/9675-xxxx

1 „Gefällt mir“

Habe heute meinen Model 3 abgeholt. Der Anmeldepunkt im LOOP5 war eher karg eingerichtet. 3 Schreibtische und ein Model 3.
Auto stand dann auf Parkdeck H. Laut Mitarbeiter dort liefern sie ca. 250 Autos pro Tag aus.

5 „Gefällt mir“

Besser als die Betonhalle im eigentlichen Delivery Hub sieht es allemal aus.

Allerdings hat man die Auslieferungszahl dadurch gut gesteigert. Als ich mein Auto am 12.11. noch direkt im Hub-Gebäude abgeholt habe, war man bei ca. 100 Autos pro Tag.

1 „Gefällt mir“

Ja in Weiterstadt sind sie angeblich bei 250 Autos pro Tag!!!

1 „Gefällt mir“

Welche Mudflaps am Model 3 haben den da gefehlt ? Ich kenne nur die Vorderen.
Gruß

Ja, du hast recht. Ich hatte öfter etwas von Mudflaps für hinten gelesen. Es gibt aber gar keine für hinten. Es fehlten die Verlängerungen für du vorderen Mudflaps, die aber vermutlich eh niemand montieren wird.

1 „Gefällt mir“

Ok, ich war gestern bei der Abholung dort etwas verunsichert :). Im Loop 5 ist Top, man hat genügend Zeit , genügend Platz und die Parkplätze sind kostenlos. Dazu kommt das Riesen Einkaufszentrum mit vielen Restaurants. Einzig die Anfahrt ist aktuell wegen einer Baustelle etwas mühsam, da kann aber Tesla nichts dazu. Auf dem Parkdeck wurde man Nett empfangen und auf Wunsch bekam man eine super Einweisung. Ich wurde sogar aufgefordert weiter ins Licht zu fahren das ich alles anschauen kann. Nummernschilder wurden montiert, auf die Frage ob ich das nicht lieber selber machen soll, kam als Antwort, nee ich mach das über 200 mal m Tag, ich kann das :slight_smile:

7 „Gefällt mir“

Wie viele SA‘s gibt es eigentlich in Frankfurt/Weiterstadt?
Ich versuche kläglich seit zwei Wochen „meinen“ zu erreichen wegen einer noch offenen Bestellung :roll_eyes:
Vor 4 Wochen eine Mail geschrieben, keine Reaktion. Bisher zwei Mal (einmal pro Woche) angerufen, immer in Mannheim rausgekommen mit der Info: Leiten es weiter, meldet sich. Heute, dritte Woche dritter Versuch: Niemanden erreicht und hinterlassener Rückrufwunsch bisher auch vergebens :-1:

Ich möchte meine Farbe des MY auf das neue QuickSilver tauschen und zuvor klären, ob das geht oder wirklich der Widerruf und Neubestellung von Nöten ist, um von der Kompensation zu profitieren :see_no_evil: Wird wohl leider doch das Einfachste sein, dieser weg…

die design-url schon probiert?

Primär wollte ich klären, ob diese Änderungen dann ein Ausschlusskriterium der Kompensation wäre, es heißt ja: „ keine Änderungen jeglicher Art an Ihrer Bestellung vornehmen“.

Die Mannheimer vermuteten am Telefon: ja. Auf meine Rückfrage, dass ein Widerruf und Neubestellung dies ja umgehen würde, kam ein: Stimmt auch wieder.

Aber vermutlich wird es auf diesen Weg hinauslaufen, bei einem so digitalen Unternehmen gibt es nunmal nur 0 oder 1 :sweat_smile:

Dieser Weg umgeht ja dann auch den telefonischen, persönlichen Kontakt mit dem SA, welcher hier doch ausbaufähig wäre :man_shrugging:

Die haben momentan richtig viel zu tun. 200-250 Autos am Tag werden übergeben.

Ist dein SA zufällig Herr Gabxxxxx. ?
Wenn ja, mir antwortete er auch nicht auf mehrere Emails in den letzten Monaten.
Ganz ehrlich, ich kann verstehen das die Herrschaften viel zu tun haben, aber ich erwarte ein klitzekleines Stück Service wenn ich etwas im Bereich von 50-70k erwerbe.

3 „Gefällt mir“

Kannst du bei Tesla vergessen. Die SAs würden es garnicht schaffen aufgrund der vielen Kundenanfragen. Tesla ist nicht serviceorientiert aufgebaut, leider.

Hat aber auch Vorteile, die Kisten müssen nicht jedes Jahr in die Inspektion wie bei anderen Herstellern.

Ich habe mich auch schon so über Tesla aufgeregt weil der Service zum Teil echt beschissen ist. Mittlerweile rufe ich wenn ich mal was habe direkt das Servicecenter an und fertig.

Tesla wird hier sicherlich erst was machen wenn es nicht mehr anders geht und die Kunden wegen dem „Service“ wegbleiben.

Bis dahin quetschen sie alles aus ihren Mitarbeitern aus. Ich würde nicht gerne bei Tesla arbeiten.

Solange die Autos noch so günstig im Vergleich zur Konkurrenz sind braucht Tesla sich keine Sorgen machen. Erst wenn die Konkurrenz kommt werden sie reagieren und dann auch nur über den Preis da die Marge so hoch ist, dass sie noch jede Menge Luft haben was Preissenkung angeht.

1 „Gefällt mir“

Ich muss offenbar riesiges Glück haben mit meinem TSA in Frankfurt.

Seit meiner Bestellung im März standen wir ein paar Mal in Kontakt - Rückmeldung kam spätestens innerhalb von 24 Stunden, oder es folgte Rückruf noch am selben Tag.

Es ist schon Wahnsinn, dass es innerhalb des selben Service Centers solche Schwankungen gibt.

Also ich habe auch im Zeitraum des letzten dreiviertel Jahres mehrere E-Mails an meine SA aus Frankfurt geschrieben, ohne Reaktion, telefonisch auch nie erreicht und schließlich in der Zentrale in Berlin angerufen und hier wurde mir versichert, dass die SA meine E-Mails ließt, als dann die VIN gekommen ist, stand in der Rechnung die falsche Adresse, was ich in mehreren E-Mails jedoch zu ändern gewünscht hatte, also wieder bei der Zentralnummer angerufen, hier wurde ich dann an eine andere SA in Frankfurt weitergeleitet, die mir sagte, dass meine SA schon seit längerem nicht mehr in Frankfurt tätig ist, sehr super. Also wollte sie die Rechnung ändern. Reingeschaut, immer noch nichts geändert, also nochmal angerufen, da dann wieder einen anderen SA aus Frankfurt am telefon gehabt, dieser hat dann meine Rechnung geändert und sich darüber eschofiert, dass die Kollegin so etwas einfaches nicht hinbekommen hat. Es gibt solche und solche SAs, leider viele unzuverlässige aber auch Ausnahmen.