Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Tesla bringt das Model 3 mit CCS nach Europa

autoexpress.co.uk/tesla/105 … nd-model-x

[Mod Note: Dieses Thema wurde aus handverlesenen Beiträgen aus folgendem (mittlerweile geschlossenen) Thread erstellt: Spekulation Ladeport (CCS?)]

twitter.com/frischkopp/status/1 … 3056821248 (Stefan Keuchel ist Head of Communications DACH bei Tesla)

tesla.com/de_DE/support/model-3-charging

Bedeutet aber, dass das Model 3 nicht am normalen Supercharger Stecker laden kann!

Schön zusammen gefasst.

DANKE.

Siehe dazu auch:
:arrow_right: Tesla bringt das Model 3 mit CCS nach Europa

Steht jetzt auch auf tesla.com

(Quelle: tesla.com/de_DE/support/supercharging)

Bleibt die Frage wie viele Supercharger / Stalls man aufrüstet - und welche Supercharger hierfür kompatibel sind…

Kann ich dann, wenn meine Wallbox da ist mit Typ2 den CCS am Model 3 überhaupt direkt ohne Adapter laden? Oder brauche ich daheim dann immer einen extra Adapter? Ich habe den Kenntnisstand das der CCS ein Typ2 mit extra Polen unten drunter ist. Wiederum kann das nicht sein, da Tesla jetzt extra Geld in die Hand nimmt um die ganzen Supercharger umzurüsten bzw. einen extra Kabel an jeden montiert mit CCS.

Bin leicht verwirrt, da meine Wallbox wohl Typ2 hat, wie so üblich bisher bei Ladeboxen daheim. Evtl. ändern jetzt die Wallboxen ihre Stecker, wenn CCS nicht mit dem heutigen Typ2 Stecker zu laden ist. Das jeder seinen eigenen „Stecker“ hat ist echt nervig, aber nun setzt sich wohl CCS in Europa als Standart durch.

mfg

Typ 2 kannst du ganz normal verwenden.
Das schreibt auch Tesla so:

tesla.com/de_DE/support/model-3-charging

Okay Typ2 geht wohl, nur langsamer das ist klar (für Daheim ist Schnelladen eh nicht interessant). Aber wieso rüsten die dann alles um? Nur wegen dem Model 3 damit das schneller laden kann? Nur per Typ2 am Model 3 geht wohl kein Superchargen mehr, sondern nur wenn das CCS voll genutzt wird? Habe gelesen die späteren Model S und Model X bekommen auch CCS (ob das stimmt keine Ahnung).

mfg

Typ 2 wird bei S und X für AC laden und auch DC laden (Supercharger) verwendet.
Daheim ist es AC also immer „langsamer“.

Sie machen neben dem aktuellen DC Mid zusätzlich Combo 2 (CCS) dazu bei den Supercharger Standorten, weil das Model 3 nur noch mit Combo 2 kommt.

Es gibt quasi keine Unterstützung für das Typ 2 Mid DC mehr.
Spart Kosten am Auto - gar nicht wenig.

Kurz: so wie es kommt ist es gut! Glaube mir.

Du verwechselt Typ 2 am Supercharger (Gleichstrom) mit Typ 2 an der Wallbox zuhause (Wechselstrom). Beim Model S/X werden die Pole an der Typ-2-Buchse zwischen AC und DC umgeschaltet, so dass mit Wechselstrom eine Standardwallbox verwendet werden kann. CCS ist ein Standard-Typ-2-Wechselstrom-Buchse mit zusätzlichen DC-Polen. Beim Model 3 (wie auch bei allen anderen Autos mit CCS wie i3, Ioniq, e-Golf, etc) kannst Du eine ganz normale Typ-2-Wallbox verwenden, um Dein Fahrzeug zu laden.

Das ist ja gerade der Vorteil an CCS - insgesamt werden viel weniger Kontakte benötigt als z.B. bei CHAdeMO plus Typ 1, weil die Signalisierung bei AC und DC über die gleichen Kontakte läuft.

Alle / Alle
Alle

Sie werden aber, so habe ich die Meldung verstanden, nicht sofort alle Säulen pro Standort umrüsten, sondern immer erst mal ein paar. Ich denke, die Katze werden sie bei der Supercharger V3 Vorstellung in diesem Jahr aus dem Sack lassen.

Glaube dir das es gut ist. Tesla macht ja nichts was schlecht wäre.

War nur verwirrt da man ja CCS auch mit Typ2 laden kann. Und die bisherigen Teslas ja Supercharge mit Typ2 auch nicht gerade langsam laden. Da könnte man das Model 3 mit dem vorhandenen Typ2 in den Superchargern auch so schnell laden wie die Tesla Model S und X. Aber das geht wohl bei Model 3 nicht mehr, nur per CCS ist schnelladen dann wohl möglich, deshalb die Umrüstung der Charger. Bin Froh das man Typ2 auch daheim ohne Adapter am CCS laden kann. Langsam ist klar, aber es geht ich hoffe mal bis max. 11/22KW. Das sehen wir dann wenn man mehr drüber weiß.

Und nein nicht alle Supercharger werden Umgerüstet, denke eher auch das eine neue Generation kommt die gleich CCS mit dabei hat.

Mir war nur wichtig das Typ2 daheim auch geht dann. Frage wurde beantwortet, danke dafür an alle :slight_smile:.

mfg

Man kann wohl von den amerikanischen Model 3 erkennen, dass für Europa 3-phasig 11 kW für das Long-Range Model 3, und 3-phasig 7 kW für das Mid-Range Model 3 verbaut werden.

Ja, je nach dem was V3 überhaupt bedeutet kann das die Art der allgemeinen CCS Umrüstung beeinflussen.
V3 könnte einfach nur bedeuten, dass die Schränke der Supercharger leistungsfähigere Module bekommen bis hin zu „the snake“ mit Wasserkühlung, 1000 Volt und Multiverteilung auf 3,4,5,6,… Stalls anstatt wie bisher 2. :wink:

P.S. für die nicht Teslahardcorefreaks:
„the snake“ ist ein schlangenartiger Roboterladearm der sich selbstständig an das Auto anstöpselt. (gibt ein Video davon)

Tesla hat bis jetzt alles richtig gemacht.

Wir können hier bis in das Letzte alles in das Detail betrachten, zersetzsen und wieder zusammenfügen, es wird nichts ändern, alles richtig gemacht, Tesla mit CCS. Können wir hier diesen Thread schlissen, bitte :unamused:

Für alles anderen können wir einen neuen Thread eröffnen, ich bitte darum diesen zu schliessen. Geschichte wurde geschrieben und um eine neue Geschichte zu schreiben sollte dies hier geschlossen werden.

Für alles neue frage ich ich um einen Thread zu eröffnen.

LG
W&K

Wo ist Leto? :laughing:

Der grübelt, jetzt war noch nie ein SUC komplett zugeparkt und trotz LSV wurde weiter ausgebaut und trotz der Aussage eines Storeverkäufers in den USA kommt CCS. Ich glaube er ringt gerade nach Worten. Er ist halt doch nicht der amerikanische Präsident, dem wäre schon was eingefallen. :smiling_imp:

LGH

Denkt jetzt darüber nach einen Jaguar i-Pace zu kaufen, weil er sich offenbar nicht mehr in die Tesla-Foren traut… :smiley:

Vielleicht können wir ihn ja mit neusten Bildern von Tesla-Grohmann aus Prüm, die einen Type2-Anschluss belegen, zurücklocken?

Oder mit exclusiven Bildern vom selben Ort, die laut einem Mitarbeiter des SeC Istanbul-Süd das neue Tesla-Model Zero bestätigen:

…you can arrange those letters in any combination you like: ZERO S3XY…

Wo ist Teekay? :smiley: