Tesla APP

Hallo Leute.

Findet Ihr es nich auch schade dass man bei einem so modernen Auto in der APP so wenig machen kann?

Ein Ereignis-Verlauf wäre zumindest schon schön und praktisch.
Besonders wenn man mal eine Alarmmeldung hatte um dann schnell und genau zu sehen welches Video man sichten soll.
Zwischenspeicherung des Alarmvideos mit Link in der App wäre natürlich auch sinnvoll weil der USB Stick ja von jedem Dieb einfach entfernt werden kann der ein mal ein Forum gelesen hat.

Eure Meinungen bitte.

Schöne Ostern und immer schön sparsam fahren;-) :slight_smile:

Ich wünsche mir, dass man den Ladestrom per App einstellen kann.
Dann könnte ich bei Bedarf die Ladeleistung reduzieren, um den Überschuss meiner PV zu nutzen. Oder aber volle Pulle laden, wenn ich das Auto schnell wieder brauche.
Bisher geht das nur, wenn ich in die Garage zum Auto laufe. Und das kann ich mittags von der Arbeit aus halt nicht schnell mal machen.

2 „Gefällt mir“

Ladestrom reduzieren fände ich auch eine sinnvolle Option, es ist doof deshalb jedes mal zum Fahrzeug laufen zu müssen.
Ansonsten finde ich die App aber schon ganz gut mit nur marginalem Optimierungspotenzial.
Das mit den Videos könnte man auch anders lösen, indem z.B. das Video, das die Speicherung ausgelöst hat, einen anderen Namen bekommt.

Ich würde mir wünschen, dass man seine geplante Route vorab in der App planen kann. Damit meine ich nicht nur einfach einen Standort zu übermitteln, sondern auch Zwischenstationen einplanen zu können.

Ein Widget mit Ladestand wäre cool, und Android Wear Unterstützung auch. Sowas wie das nur Offiziell: Tesla Wear

mfg

Bei der iPhone App gibt es so ein Widget, leider aber nicht für die Apple Watch.
Sicher, dass es sowas nicht auch bei der Android App gibt?

1 „Gefällt mir“

Wie geht das denn? Hab auch n iphone aber dat Ding hab ich noch nie gesehen.

Ganz einfach. Auf der iPhone Widget Seite zuunterst „Bearbeiten“ wählen. Dort dann das Widget „Tesla“ hinzufügen.

Da seit ihr beim iOS schon weiter, unter Android gibt es leider kein Widget. Dein Widget wäre perfekt, da kann man all das Anschalten was schnell nötig ist.

mfg

Von VW mit car-net kommend war ich auch ganz erstaunt, was die Tesla App nicht kann. Ladestromstärke verstellen, Laden und Vorheizen programmieren, Heizbare Frontscheibe getrennt von der Raumheizung starten - das alle konnte mein vorheriger e-Golf bzw. kann mein e-Up! von 2014… Ich habe mir Tesla Plus zugelegt, um zumindest die Lade- und Vorklimatisierungszeiten nutzen zu können.

PS: Tesla Widget ist zwar nett. Aufwecken funktioniert aber (bei mir) nicht. Auch hier sind die Tesla Plus Widgets nützlicher.

Ist es möglich die Knöpfe irgendwie zu ändern? Den Frunk öffnen brauche ich ganz selten, den Kofferraum aber häufiger.
Wäre schön, wenn das konfigurierbar wäre.

Shaun

1 „Gefällt mir“

Das waere genau die Funktion, die mir auch fehlt! Gibt es eigentlich einen Weg, solche Vorschlaege/Wuensche an Tesla weiterzuleiten? Ich koennte mir vorstellen, dass nicht alle Fahrer auf noch ein Video Spiel warten…

Was ich mir viel mehr wünschen würde wäre eine offizieller Skill für Alexa. Das fand ich bei Mercedes sehr gut. Der inoffizielle Skill funktioniert bei mir nicht.

Bin ich zu blöd aber bei mir gibts kein Widget mit der original App!?

Beim Apfel kann man das Widget aussuchen, wenn die Tesla App installiert ist. Es poppt nicht automatisch auf nach der App-Installation.

Ich hätte den ganz einfachen Wunsch, dass man den Ladestand gleichzeitig in Prozent und Reichweite sehen kann. Oder zumindest umschalten kann :roll_eyes: Gubt’s dafür eine günstige Fremd-App? Ich will weder monatlich zahlen, noch >30,- EUR raushauen :roll_eyes:

Bei meinem iPhone finde ich das nicht.

Auf die Startseite gehen (ganz links), ganz runterblättern, auf „Bearbeiten“ gehen, ganz oben rechts auf das +, und dann wird es bei mir in den Siri-Vorschlägen angzeigt.

Ja, Siri Vorschläge aber keine für die Tesla App selbst

So sieht es bei mir aus: