Tesla-App Ladedaten

Hier braucht jetzt nicht jeder schreiben das er das Update noch nicht hat.

Es wird schon kommen. Also wie immer Geduld.

3 „Gefällt mir“

Ok, bei mir war nach der Aktualisierung der App das abrufen der Ladedaten kein Problem.

1 „Gefällt mir“

Hätte da aber noch einen Tipp für dich. Mir ist gerade aufgefallen, das meine Tesla und Handy sich jetzt nicht mehr im heimischen W-Lan befinden und sehe ich die Funktion der Ladedaten auch nicht mehr. Könnte sein das es daran liegt oder er jetzt gerade am laden ist.

Das hat damit definitiv nichts zu tun! Mein M3 steht nie in WLAN Reichweite und ich hab die Funktion trotzdem.

Zeigt die App denn sie bezogene Energie an, oder die Energie die in den Akku ging (ohne ladeverluste)

Meint ihr nicht, das gehört dahin?

Mal ein klares dickes NEIN von mir!
In einem so Mega-ALLES-rein-Threat findet man nichts!!!

Ich habe gestern ewig danach gesucht, und nichts gefunden … vielleicht auch, weil ich keine zig-hundert Beiträge lesen konnte/wollte.

Ein eigenes Thema für diesen speziellen Aspekt finde ich perfekt.

Ich finde das „Bitte alles in den Über-Threat rein“ ziemlich unübersichtlich …

7 „Gefällt mir“

Man kann auch im Thread nach Schlagworten suchen. Funktioniert perfekt.

Dieser Thread entwickelt schon wieder eine gewisse Eigendynamik die ihn am Ende auch unübersichtlich macht.

Am Ende wird es nunmal nicht angezeigt, weil die neuste Version der App oder im Auto oder beides nicht installiert ist.

Die nächste Frage ist dann wieder… wie kriege ich die Softwareupdates schneller und alles dreht sich wieder im Kreis.

Ich habenach „Statistik laden“ gesucht = 0 Treffer :frowning:
Klar SUCHE ich auch immer zuerst … aber ALLES, was die App beinhaltet in einen Topf zu werfen, finde ICH sehr durcheinander und unübersichtich.

Just my 2 cent …

2 „Gefällt mir“

Warum nicht nach dem Namen der Funktion? Also „Ladedaten“?

Habe gerade mal damit rumgespielt. Den Strompreis bei mir in der Schweiz eingetragen, Nebentarife und Haupttarif und die entsprechende Zeiten hierzu und voila schöne Sache der Teil. Einfach und elegant gelöst muss ich sagen. TOP !

2 „Gefällt mir“

Kann man den Betrachtungszeitraum verändern?

aktuell nicht leider :frowning: Nur die letzten 31 Tage

1 „Gefällt mir“

Ich frage mich eher, ob die Daten von davor überhaupt bereitstehen würden, oder sammelt das Auto diese so erst seit dem Update auf die 2021.44.30?
Weiß das jemand?

Oder kann ich mit den Loggerapps das nachträglich auch noch rausziehen?

Das bedeutet wie so oft: „gut gedacht aber schlecht gemacht“
Heißt nämlich im Klartext- nicht einmal eine monatliche Betrachtung ist möglich. Die Idee ist ja wirklich gut! Hoffe das hier noch nachgearbeitet wird.

1 „Gefällt mir“

mir würde im übrigen noch die Übersicht der gefahrenen kilometer fehlen, wobei dann wird mir vermutlich nur schlecht… (ich fahre 5km auf die Arbeit, aber lasse jeden früh das auto schön vorheizen. Gefühlt gehen 50% der Ladung im Monat fürs „sinnlos“ aufheizen drauf)

ein dritter Ladetarif wäre auch klasse, nach GPS standort. Ich lade zB auf der Arbeit gratis und würde gerne die restlichen öffentlichen mit dem ENBW preis hinterlegen.

1 „Gefällt mir“

Die wusste ich nicht …

n Abend, was bin ich froh über diese Neuerung in der App. Nun versuche ich seit 1 Stunde eine vernünftige Auswertung zu bekommen. Ladekosten „Home“ wird nicht ausgewertet. Ich lade lt. App 100 % „sonstige“, obwohl die Daten m.E. nach korrekt gefüttert sind. Hat das Problem noch jemand?

1 „Gefällt mir“

Hast du deine Heimat Adresse im navi als zuhause gespeichert?

Ja, unter dem Menüpunkt „Zu Hause“ ist meine Adresse hinterlegt. Hab’s grad sicherheitshalber nochmal geprüft, alle Daten nochmal von vorn gefüttert, wieder 0,00 „Home“ und 100% sonstige :roll_eyes::face_with_monocle:

1 „Gefällt mir“