Tesla App: Fahrer verwalten

Hat schon jemand die offenbar neue Funktion in der Tesla-App „Fahrer verwalten“ - Fahrer hinzufügen durchgespielt?


Was darf der neue Fahrer dann und sehe ich dann weiter den Standort des Fahrzeugs?

1 „Gefällt mir“

Ich hab das leider noch nicht, aber es wird das selbe tun wie vorher über die Webseite.

Heißt, der hinzugefügte Fahrer darf im Grunde alles was du auch mit der App darfst, also Standort, Klima, Laden, öffnen und starten usw.

Und ja, für dich ändert sich nichts, du siehst weiter den Standort (und die neue Person ebenfalls).

Ist mir heute auch aufgefallen.
Sehr cool. Man braucht nicht mal die Emailadresse wie früher, sondern kann per SMS etc einladen.

Die weiteren Benutzer können übrigens alles ausser natürlich Funktionen kaufen (FSD…) ,service Termine buchen und weitere Leute einladen.

Edith sagt: ich habe es noch nicht ausprobiert. Kann also gut sein dass es nicht funzt

Kleine Korrektur, Service können Fahrer auch buchen. Das geht immer.

1 „Gefällt mir“

Ich nehme an dass die Einladung 24 Stunden bereitsteht und ich den neu hinzugefügten Fahrer aktiv entfernen müsste, oder ist der Fahrer nur für 24 Stunden hinzugefügt?

Die Einladung ist 24 Stunden gültig

Benötigt die eingeladene Person ein Tesla Konto, oder wie erfolgt dann die Bedienung? Wenn ich die Funktion benutze und meine Frau einladen möchte, erhält sie auf Ihrem Handy eine Fehlermeldung.

Ja, braucht man. Aber die Registrierung sollte eigentlich über die Einladung funktionieren, oder?


Es kommt immer diese Fehlermeldung

„Fahrzeugfehler hinzufügen“ finde ich großartig…

Wenn ich jemandem Zugang zu meinem Tesla gewähre, gibt es dann auch eine Möglichkeit diesem Fahrerin am SuC laden zu lassen OHNE dass mein hinterlegtes Zahlungsmittel verwendet wird, sondern das Zahlungsmittel welches im Konto des anderen Fahrerin hinterlegt ist???

1 „Gefällt mir“

bekomme diesen Fehler auch.

Schade auch, keine gute Werbung für Tesla

Beide Tesla Accounts im gleichen Land bzw Account über die deutsche Tesla Seite angelegt und nicht zB USA?

Wie könnte ich dies kontrollieren? Meinen Account hatte ich damals über die Seite tesla.com angelegt. Über die Auswahl auf Deutsch / Deutschland gewesechelt. Evlt.
Der zweite Account wurde direkt in der App angelegt.
Unter Kontaktdaten sind die jeweiligen korrekten (deutschen) Adressen hinterlegt.

Ja beide sind über die deutsche Seite angelegt worden.

Hab’s gerade selber nochmal probiert, inkl Account neu anliegen in der App. Hat perfekt geklappt.

Jetzt mit der neuen App Version hat es auf anhieb geklappt.

Bei mir klappt es immernoch nicht. Ich habe Android und der neue Fahrer hat ein iPhone 10. Immer die gleiche Fehlermeldung. Hat jemand eine Lösung?

Bei mir kommt leider der gleiche Fehler, also, falls jemand eine Idee hat, gerne schreiben!!!

Ich würde die Funktion gerne nutzen, doch mir zeigt es diese Option unter „Sicherheit“ gar nicht an. Habe die App in der Version 4.8.0-1025.

Bei mir gibt es nur:
„Wächter Modus“
„Valet-Modus“
„Tempoegrenzung“

Was mache ich falsch?

Gibt es eine Alternative, wie meine Freundin ihr Handy ebenfalls als Schlüssel benutzen kann?

Viele Grüsse
Screamer