Tempomat (und Lämpchen im Lenkradstock)

Mod. Note: Dieser Beitrag antwortet auf einen :arrow_right: Beitrag in einem anderen Thread.

Hmm, also bei meinem neuen Tempomaten leuchtet das hässliche Lämpchen nicht mehr.

Steht es bei dir denn auch in den Release Notes? Diese sind ja jeweils an die entsprechende Fahrzeugversion angepasst. Der entsprechende Hinweis er ganz unten bei den Aufzählungen der kleinen Änderungen.

Ja. Bei der alten Hardware steht es auch nicht in den Release Notes.

Aber jetzt mal ehrlich: Was stört denn so an diesem Lämpchen? Ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass es da irgendwas zu verbessern gibt…?

Wo ist denn diese Lampe?

Im Lenkerstock für den Tempomaten. Leuchtet orange, wenn der Tempomat aktiv ist. Ich kenne es nur in der alten Hardware, vielleicht ist in der neuen irgendwas anders (außer dass die Position von Blinker und Tempomat vertauscht ist).

Habe jetzt extra nochmal unter myTesla die „Versionshinweise 6.2“ im Profil meines aktuellen Model S angeschaut und das ist das gleiche Dokument, wie bei meinem neuen Model S!?
Das steht da drin! Ist mir aber jetzt auch nicht so wichtig :wink:

Was daran stört?

  • Diese gelbe Lampe sieht so oldschool und nach Mercedes aus und passt nicht zum Model S.
  • sie blendet sogar ein wenig
  • sie erfüllt keine Funktion (ob der Tempomat an ist, sehe ich im Tachodisplay)

Ich habe sie seit einem Jahr mit einem kleinen schwarzen Klebestreifen abgeklebt.

Bei mir steht es definitiv nicht drin (EZ 10/2013, 2.4.124).

Verstehe. Da kann ich nicht widersprechen, aber von alleine hätte ich es nicht gemerkt. Es hat mich nie gestört. Danke für die Erklärung!

Sorry, nicht ganz richtig. Die gelbe Lampe zeigt an, dass was passiert wenn man den Hebel betätigt - also dass der Tempomat bereit ist. Da ist dann im Tacho zwar auch dieses kleine graue Dreieck bei zunächst 0 km/h, aber das ist so unauffällig, dass es lange dauert bis man es bemerkt.

Die Anzeige für Tempomat ist an (gesetzt) wird durch die blaue Cruise Anzeige oben im Tacho erledigt.

Cheers

Frank

Korrekt. Und genau deshalb erfüllt die Lampe keine Funktion :wink:
Was ist daran „nicht ganz richtig“?
Ich möchte auch keine gelbe Lampe in meinem Blinkerhebel, die mir zusätzlich anzeigt, dass ich blinke :wink:

Hoffentlich liest hier keiner mit, sont könnte er noch denken: „Luxusleute mit Luxusproblemen“ :wink:

Sorry, bin schon wieder weg…

Wie geschrieben: stört mich ja auch nicht wirklich :wink:

Hat Frank doch exakt beschrieben.

Er hat beschrieben, wie es in einem Mercedes funktioniert, der keine weitere Anzeige dafür hat :wink:

Ha ha ha … :cry:

Man möge mir kurz OT entschuldigen, aber wenn wir schon beim Tempomathebel sind. In der Anleitung hab ich nichts gefunden: Gibt’s nen einfachen Trick um den Tempomat auf meine aktuelle Geschwindigkeit zu stellen? Imho geht das nur am Anfang, während des Fahrens muss man dann immer mehrfach rauf oder runterklicken. Ich würde gerne per Pedal von z.B. 80 auf 120 Beschleunigen und mit einem Klick das Tempo bei 120 festhalten. Aus/Standby/An ist irgendwie auch keine Lösung :wink:

Geht :slight_smile:

Einfach kurz nach unten bzw. oben antippen, dann nimmt er die aktuelle Geschwindigkeit.
Wenn der Tempomat an ist, gehts nur mit dem Hebel weiter, bzw halt schnell mit dem Spasspedal beschleunigen und dann bei der gewünschten Geschwindigkeit mit dem Tempomathebel " bestätigen"

Gruss

Mario

Und zwar nach oben klicken, wenn Du beschleunigt hast und nach unten, wenn du langsamer geworden bist.

Im Übrigen hat die S-Klasse auch die Leuchte im Tempomathebel, obwohl auch sie im Tacho anzeigt. Dort allerdings bezieht sich die Lampe auf die Limiter-Funktion

Die Limiter-Funktion kenne ich von meinem ML. Die habe ich auch schon bei meinem Model S vermisst.
Dann nämlich wenn ich einen Pass hoch fahre. Da habe ich oft Mühe das Tempo zu halten.
Die konstante Geschwindigkeit mit dem Cruise-Control ist in manchen Kurven zu schnell und nicht immer ist ein Vorfahrer zur Stelle.
Mit dem Limiter könnte ich die Geschwindigkeit vor den Kurven reduzieren und beim anschliessenden Beschleunigen kann ich nicht übertreiben.
Gehört zwar eher in die Wunschliste, aber passt hier auch ganz gut.

ich bin mal gespannt auf wieviel Beiträge ein Thread über ein Lämpchen am Lenkradstock kommt… :sunglasses:

Abgesehen davon, das bei Mercedes die Funktion des Tempomaten und des Limiters im Kombiinstrument/Tachdiplay angezeigt wird:

  • ohne gelbes Lämpchen: Tempomat funktioniert „normal“
  • mit gelbem Lämpchen: Tempomat funktioniert als Limiter → Wagen lässt sich bis zu einer gesetzten Geschwindigkeit beliebig beschleunigen und beliebig oft abbremsen. Besonders in Zone 30 - 50 sinnvoll :wink:
    Schade, dass das momentan im Model S noch nicht funktioniert…kommt vielleicht noch?

Ich habe das Lämpchen vor 2 Wochen entdeckt. Dann war es auf einmal aus und ich wusste nicht wie es angeht- dachte schon es wäre defekt.
Ich fand das Lämpchen irgendwie schön. So nostalgisch war es ein richtiger Kontrast zum HighTech.