Temperatur Problem Roadster Batterie

Nachdem ich einen neuen Akku in meinen Roadster bekommen habe ( 80er ), hat sich bei der ersten Fahrt von rund 500 km bei sehr moderater Fahrt auf Range die Akkutemperatur auf eine Differenz von 20 Grad entwickelt. Beim alten Akku hat ich maximal mal 2 Grad.
Der CAC ist bei dieser Ersten Fahrt bereits von 215 auf 206 zurück gegangen.
In weiterem Verlauf ging der CAC in den ersten 3000 km auf unter 200.

Tesla hat mir nicht weiterhelfen können ( oder wollen ).

Also selbst rangegangen und erst mal die Kühlflüssigkeit abgelassen und das Verteilrohr am Akku abgebaut. ( Riesen Sauerei ).

Das Verteilrohr gespült, da ist schon mal so was ähnliches wie ein Wattepfropfen raus gekommen.
Danach die einzelnen Sheets mit eine Pumpe mit 6 Liter pro Minute ebenso gespült.
Sind auch etwas Schwebstoffe und ganz wenig glänzende Teile rausgekommen.

Die glänzenden Teile haben mich dazu veranlasst die 2 Wasserpumpen auch noch auszubauen und auseinanderzunehmen. Hier konnte ich optisch keinen Verschleiß erkennen.
Sicherheitshalber habe ich die Pumpen im Ersatz besorgt, da ich von einer artähnlichen im Datenblatt einen Einsatzdauer von 300 Stunden gelesen habe.
Bei einer Durchflussmessung ohne Last konnte ich nur geringfügig Unterschied zu einer Neuen feststellen.
Nach diesem ganzen Procedere wieder zusammengebaut und Kühlerfrostschutz (gelbgrün aus dem Baumarkt) mit destilliertem Wasser aufgefüllt.
Dann immer wieder aufwachen lassen bis keine Blasen mehr am Ausgleichsbehälter kamen und natürlich immer das fehlende Wasser wieder aufgefüllt.
Bei der ersten Rangefahrt dann nur noch 1 Grad Temperaturunterschied.

Nachdem ich bei Tesla noch was gut hatte, haben die mir meinen Akku wieder in den Auslieferungszustand CAC 215 resettet.
Nach nur rund 3000 km hat sich der CAC auf knapp über 207 stabil eingependelt.

Recherchen haben ergeben das es tatsächlich ein Problem mit Flockung bei Kühlmittel gibt, sofern Sie nicht wie im Verbrenner mit rund 100 Grad und Druck betrieben werden.

Deshalb achtet mal auf eure Temperaturen im Servicemenu.
Das ist auf jeden Fall ein Grund für eine schnellere Akkudegeneration.

12 „Gefällt mir“