Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Teilenummer für Gummi Motorhaube Windgeräusche neues M3

Aha, gut zu wissen :+1:

Kurze Rückmeldung.
Hat alles problemlos geklappt. Alle waren freundlich.
Cool fand ich, dass der Wagen automatisch erkennt das er im SEC steht und sich „einbucht“ und man per App über den Fortschritt informiert wird.

Dazu aktivieren die bei Tesla den Service Modus und dann bekommt man es in der App angezeigt :wink:

Ich hatte heute beim SeC Stuttgart einen Termin zum Bremsenservice und bei der Gelegenheit die vor Wochen bestellten Gummilippen zum Gesamtpreis von 4,00 € mitnehmen können.

1 „Gefällt mir“

Wie alt ist Dein Wagen, dass Du einen Bremsenservice benötigst? Oder gattest Du Probleme?

Meine Teile sind endlich auch heute angekommen, ich hoffe, dass ich am Wochenende die Tests durchführen kann :slight_smile:

nach deutlichem Quietschen und Knarzen rechts vorne (45k km seit März 2019) war die Antwort von Tesla Wien: Der obere Querlenker muß getauscht werden. 1 Woche später wurde der vordere obere Querlenker gleich beidseits getauscht - 1,5 std - wie versprochen - fertig und Abfahrt in gewohnter Ruhe - sehr zufrieden (: (: (:

1 „Gefällt mir“

Mein M3P ist genau ein Jahr alt.
Tesla empfiehlt einen jährlichen Bremsenservice. Die ca. 60 € sind es mir wert.

2 „Gefällt mir“

Juhuuu heute die Meldung bekommen, dass ich meine beiden Teile auch morgen zugeschickt bekomme :slight_smile: bestellt hab ich sie am 23.8.

Meine sind heute auch endlich angekommen bestellt hatte ich Anfang August…
Man muss halt etwas Geduld mitbringen :grinning:

1 „Gefällt mir“

Meine sind auch da, hol ich in Kürze.

Heute Abend hatte ich die ersten paar Autobahn-Kilometer unbeschränkt vor mir, jetzt mit den montierten Teilen. Die Windgeräusche bei jenseits 140km/h sind verändert worden. Direkt von vorn ist es, wie wenn jemand ein Sack Watte dorthin platziert hätte. Nur noch vom Dach und den Seitenfenstern scheinen vernehmliche Windgeräusche zu kommen. Was auch IMMER diese kleinen Spoiler außen vor den Schweibenwischern bewirken, es ist merklich weniger am Fauchen von vorn bei hohem Autobahntempo.

8 „Gefällt mir“

Mag einer von den erfolgreichen Bestellern noch einmal für die Nachwelt schreiben, wie die Bestellung ausgelöst werden kann und welche Bestellnummer dafür sorgt, dass man beide Teile (links und rechts) erhält?

Danke euch vielmals.

EDIT: Wurde bereits vor 9 Tagen zusammengefasst. Danke!

Täglich grüßt das Murmeltier :rofl:
In der App Serivcetermin „Anderes“ machen, und dort das da reinschreiben:

4 „Gefällt mir“

Ich könnte noch mehr Verwirrung stiften, denn es sind pro Teil jeweils zwei unterschiedliche Teilenummern eingeprägt :smiley:
Auf dem Aufkleber steht dann aber nur eine Nummer pro Seite :wink:

kann Dir nur zustimmen.
Ich bemerke es aber erst >180km/h. Bin schon alt, fahre aber auch oft V8 und höre nicht mehr so gut. :frowning:

Ich versuche es am Wochenende mal in allen Geschwindigkeitsbereichen (bis 233 km/h) zu vergleichen. Obs messbar ist, ist die andere Frage, aber meinen Eindruck werde ich natürlich mit euch teilen :slight_smile:

So also ich bin endlich dazugekommen die Tests durchzuführen. Die Flaps sind jetzt eingebaut.

Also das war jetzt mein Setup: Eine Saugnapfhalterung vom Glasdach an dem (auf gummiartigem Material gelagert) die Apple Watch Series 4 montiert war und eine GoPro zum Aufnehmen der beiden Displays (Auto und Uhr).

Das war der Frunk vor dem Umbau, also keine zusätzlichen Dichtungen, oder einen automatischen Frunk, etc.

Und das nach dem Umbau :slight_smile:

Die Fahrt vor dem Umbau habe ich um 15:32 Uhr gestartet und die Fahrt nach dem Umbau um 16:12 Uhr. Damit wollte ich sicherstellen, dass ich möglichst gleiche Bedingungen hatte. Bei den Testfahrten war natürlich das Radio und die Klima ausgeschalten.

Nun zu den Ergebnissen. Gefühlt ist es etwas leiser geworden und das Geräusch ist von der Frontscheibe „weggewandert“ und kommt jetzt mehr vom Dach und von hinten (Kofferraum ist (noch) nicht gedämmt). Gefühlt tritt die Verbesserung ab 120 km/h auf.

Nun hier die „Messergebnisse“. Ich habe die Videos nochmal angeschaut und habe die dB Werte, die auf dem Display der Uhr standen gemittelt. Wobei man sagen muss, dass diese ziemlich konstant waren. Also denke ich man kann schon eine Verbesserung von ca. -0.5 bis - 1.0 dB ab 100 km/h erkennen, aber wer weiß, vielleicht hatte der Wind gedreht oder sonst was ist passiert :wink:

23 „Gefällt mir“

Danke, klasse Test(aufbau)! :smiley:

1 dB klingt vielleicht erst mal recht wenig, aber im Verhältnis ist das schon recht viel (für so wenig Materialaufwand/Kosten). :+1:

3 „Gefällt mir“

Vielen Dank für diese tolle Arbeit!!!

1 „Gefällt mir“