Tausch MCU1 gegen die MCU2

Vielleicht in einem weiteren Thread? Hier geht es doch eher unter. Ist ja einen eher spezielle Sache.

1 „Gefällt mir“

Das kann ich nachempfinden, da meine beiden intunes Favoriten nach gewisser Zeit keine Lust mehr haben und ich kurz nach Spotify wechseln muss - genauer gesagt 80s80s ist sehr anstrengend.

Mir wurde gesagt ich kann nach dem MCU2 Upgrade auch zu einem späteren Zeitpunkt das DAB Modul für 500Euro erhalten.
Die 350Euro Bielefeld währen da kein wirklicher finanzieller Vorteil, denn die MCU2 Garantie ist mir wichtig.

Ebenso habe ich noch viele Tesla Garantie und die Integrität der Software möchte ich wahren und keine Dritten daran herum mein lassen.

1 „Gefällt mir“

Ich habe vor gut einer Woche das Upgrade auf MCU2 bekommen. Jetzt habe ich schon häufiger das Problem gehabt, dass ich statt LTE nur 3G empfange. Auf der gleichen Stecke (ca. 25km), wo ich auf dem Hinweg LTE hatte, habe ich auf dem Rückweg nur 3G und dann auch Aussetzer beim Streaming.
Hinzu kommt auch das Problem, dass ich am Anfang häufig 2-3 Minuten kein Netz habe. Dieses wurde hier ja auch schon besprochen und soll ja vermutlich mit einem Softwareupdate behoben werden.
Kennt noch jemand das Problem mit dem „nur 3G Empfang“?

Mein Empfang war nach dem Upgrade schlechter als vorher.
Im SeC reklamiert → die Antenne war wohl nicht richtig angeschlossen.
Jetzt wieder super Empfang, selten nur 3G über Land.

2 „Gefällt mir“

Also bei mir funzt nur noch LTE und Edge, wobei Edge ein sehr ruhiges Fahren unterstützt. So schlimm, daß ich das alte FM benutzt habe ist es noch nicht, wobei meine Frau da eher ungeduldig ist. Ich hatte LTE- jetzt vielleicht einmal monatlich für ein paar Minuten und habe das eher auf das temporär überlastete Netz geschoben.

1 „Gefällt mir“

Bei mir genau umgekehrt: Super LTE Empfang seit ich die MCU2 habe.

Davor mit der alten MCU und dem LTE Upgrade aus N nur ein Balken… vllt mal 3 wenn man direkt am betreffenden Funkmasten in Sichtweite vorbeifuhr.

Ist vermutlich ein Montageproblem, wenn der Antennenstecker nicht richtig sitzt.
Nur etwas schlecht zu erreichen nach dem Einbau :wink:

2 „Gefällt mir“

Ich glaube nicht, dass es ein physisches Problem ist. Das Problem mit „nur 3G“ trat bis jetzt immer auf, wenn ich beim Start kein Netz hatte. Dann fahre ich los und es dauert 2-3 Minuten (geschätzt) bis Mobilfunkempfang angezeigt wird. Es ist dann aber nicht so, dass nur ein oder 2 Balken angezeigt werden, sondern durchaus auch 4 Balken, es ändert sich allerdings einfach nicht auf LTE. Bei der nächsten Fahrt wird dann durchaus, in der gleichen Region, wieder LTE angezeigt. Ich werde es noch einige Zeit beobachten und ansonsten mal den Service kontaktieren.

Eine Info zu den Spielen bei denen am Anfang immer „wartet auf Update“ steht. Das dauert entweder ein paar Tage oder kommt nie. Wenn ihr also schon eine Woche drauf wartet, dass die Update Meldung kommt, dann kontaktiert Tesla. Die können dann die selbe Firmware erneut drauf spielen, nur enthält diese gleich alle Spiele.

Frage doch mal beim nächsten Laden an einem SUC oder auch woanders, einen anderen Teslafahrer und vergleiche die Empfangsqualität.
Sollte ja sehr ähnlich sein.

@TeslaVIE
Lt. Aussage Tesla Nürnberg können die nichts anschieben.
Oder hast du gemeint, ich müsste nochmals hin fahren und es aufspielen lassen?
Grüße Jürgen

Oder man geht in den Servicemodus und installiert die Software neu.

Oder der Ranger kann es richten.

@Elektromote
Wie geht man in den Servicemodus?
Wie installiert man selbst?
Man wird WLAN brauchen, oder?

Bei mir hat der Ranger das komplette Update neu angestoßen und auch über LTE geladen (Auto musste nicht mal ins WLAN). Tesla nennt das Ferndiagnose. Er kam dazu auch nicht zu mir sondern es ging alles am Telefon.

Anscheinend ist der Service in Österreich viel bemühter und kundenfreundlicher.

Probier mal in der APP einen Termin für Service (Software) vereinbaren und schreib das Problem mit den Spielen die warten auf Update haben rein.

Das hatten wir vor ein paar Tagen in einem anderen thread auch gerade:

Mit aktueller Software:

2 „Gefällt mir“

Ich habe, seit ich das Upgrade auf MCU2 bekommen habe, immer noch das Problem, dass nach dem starten des Autos für ca. 3 Minuten keine Internetverbindung besteht. Es ist nicht jedes mal der Fall, kommt aber häufiger vor. Wenn ich den Status des Autos per App abfragen will und keine WLAN-Verbindung besteht, habe ich auch häufig das Problem, dass ich eine Fehlermeldung bekommen, dass keine Verbindung möglich ist.
Ich habe hier gelesen, dass es ein Softwareproblem sein soll. Aktuell habe ich noch Version 2021.4.18.2 hat schon jemand das Update auf 2021.12.25… bekommen und weiß ob damit das Problem behoben wurde?

Hi, ich hatte das Problem am Anfang auch aber bei mir war es auch mit der 4.18.2. defintiv irgendwann weg.
So wie auch mit der 2021.12.
Zumindest im Moment :slight_smile:
Auch Tunnelradiosender sind jetzt schnell da und brauchen nicht mehr 2 min zum Aufbau

obs bei allen so ist kann ich nicht sagen

ich würde zumindest bis zur 12er Version warten

1 „Gefällt mir“

Ich habe das Problem so gut wie jeden Tag und aktuell die Version 2021.4.18.2

1 „Gefällt mir“

Ev. hilft das Verhalten meines MS bei der Ursachenanalyse weiter.
Bei früheren SW Versionen (aktuell habe ich die 12.25.7; MS 100D mit Upgrade MCU2) hatte ich häufiger folgenden Effekt:
Der/das MS steht in der Garage mit WLAN. Wenn ich einsteige und sofort rausfahre, bekommt er sofort eine Mobilfunkverbindung (schwaches LTE, KPN, Netz weiss ich leider nicht) und die Internetmusic läuft unterbrechungsfrei weiter. Wenn ich aber nach dem Rückwärtsgang einlegen noch 10sek. stehen bleibe, braucht er locker eine Minute, bis die Musik wieder läuft.

ich habe es gerade noch mal getestet. Tiefgarage den ganzen Tag am Wlan, rausgefahren und schon auf den letzten Metern in der Garage LTE. Tunnel Radio sofort da. Da war nach der Umrüstung definitiv anders. Jetzt ist es gut ohne das ich was gemacht habe (bin jetzt zwei Updateversionen später)

1 „Gefällt mir“

Ich kann jedem mit Empfangsproblemen nach dem Upgrade nur empfehlen, einen neuen Service-Termin zu buchen.

Hatten nach dem Upgrade vor ein paar Wochen ebenfalls teilweise Verbindungsprobleme. Nicht immer, aber an manchen Tagen hatte das Auto überhaupt keinen Empfang mehr. Auch mitten in der Stadt und auf Strecken wo vorher guter Empfang war. An anderen Tagen war komischerweise alles problemlos.

Also neuen Termin über die App gebucht und genaue Uhrzeiten der Empfangsprobleme eingegeben. Düsseldorf hat dann die Logs gezogen und aus der Ferne diagnostiziert. Ergebnis: Connectivity Board wird auf Garantie getauscht.

Seitdem keine Probleme mehr. :+1: Auch morgens nach dem Einsteigen, nach 3s voller LTE Empfang. MCU2 rennt 1A, bin seither sehr zufrieden. :slight_smile:

3 „Gefällt mir“