Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

SW Update 23.08.2017

Power Tools für IOS. Ob es das für Android gibt weiss ich nicht.

Große Freude, auch mein Klassiker (S85 11/13) hat jetzt mehr Leistung, 285KW/440Nm statt vorher 270KW/415Nm.

Wecher Verbrenner kriegt mehr Leistung kostenlos per OTA Update?

Kann das nur bestätigen, bei mir das gleiche. Hoffe die haben sich nicht vertippt :slight_smile: Bin begeistert wenn es so ist!

Gilt die Performance Steigerung auch für andere Modelle? Hab leider momentan keine Möglichkeit bei mir zu gucken.

Um welche Softwareversion geht es hier konkret?

Gem. PowerTools keine Änderung bei mir, trotz neuer 17.32.6c… :cry:

Mit ScanMyTesla zeigt er je nach Ladestand der Batterie was anderes an. Das Maximum was ich gesehen habe war 310 kW. Ob das aber dann auch die reale Motorleistung ist weiß ich nicht.

Interessant. Der S85 wurde ja mit 367 oder 385 PS angegeben. Das entspricht der Leistung vor/nach dem Update. Entweder wurde die Leistung irgendwann erhöht und Tesla gibt nun die korrekte Leistung an oder das Update bewirkt die Steigerung. Wie rund 20 PS stärker fühlt sich meine neue DU auch an. Hat jemand die vollständigen Release notes?

Bei aller Freude, muss da nicht die Zulassung geändert werden?

Nein, in den Papieren steht nur die Dauerleistung (69KW), die Spitzenleistung ist nicht angegeben,

Stimmt, ich vergaß. Was ein Glück.

Mein S85 aus 09/2014 mit neuer DU

So ein Update gab es ja schon 2015 für die damaligen S85D, die 0-100 Zeit sank per Software Update über Nacht von 5,2s auf 4,4s und es musste auch nichts geändert werden:

teslamag.de/news/tesla-model-s85 … igung-2867

Hallo Zusammen,

Ich bin neu hier, lese aber schon länger mit.

Laut Tesla Newsletter „August 2017“ „Darüber hinaus verfügen 75-kWh-Fahrzeuge des Models S und des Models X dank des automatischen Software-Updates über eine verbesserte Leistung und können nun eine Sekunde schneller von 0 auf 100 km/h beschleunigen.“ Aber warum das nicht auch im Changelog steht weiß ich auch nicht.

Ich habe aber selbst auch noch eine Frage. Als ich mein Model S bekommen habe (vor ca. 2 Monaten) Hatte ich den Eindruck dass der AP2 in Autobahnbaustellen die gelben Linien vor den weißen priorisiert. Seit der Version 2017.28 war das nicht mehr der Fall. Auch jetzt bei 2017.32 nimmt er keine Unterscheidung der Fahrbahnmarkierungen vor. Ist das bei euch auch so?

Viele Grüße

André

S75D mit 80% SoC

Gemessen mit PowerTools nach dem Softwareupdate

Was sagt PowerTools denn bei Dir? Ich habe keinen Vergleich.

Ihr wisst schon dass da die Verlustleistung und Nebenverbrecher mit drinne sind zum Beispiel Klimaanlage

Jeweils zwischen 5-5.5s 0-100 und ca 375-380PS.
Mit Heizung / AC off.

Das ist doch ok. Ich hatte immer mit 324 gerechnet.

Nur weil im Benutzerhandbuch was anderes steht haben doch nicht die Fahrzeuge mehr Leistung und Tools die per GPS messen haben extreme Abweichungen was die Leistungsermittlung angeht. Man kann das sehr schön sehen das 2 Fahrzeuge 5,5 Sekunden von 0-99km/h brauchen, aber die Leistung 40kW Differenz hat.