SW 2022.24.8 „bug oder feature?“

Hallo zusammen!

Seit gestern (15.09.22) ist bei mir die 2022.24.8 drauf (M3LR).
Ob die neue Software jetzt besser als die Vorgängerversion ist, kann ich noch nicht sagen.
Mir fiel allerdings sofort auf, dass fast keine Fahrzeuge, egal welche, mehr angezeigt werden. Einzige Ausnahme sind direkt vor mir fahrende Fzg. Und hier auch nur das direkt vor mir. Nicht mehr das zweite oder dritte davor.
Nur an Ampeln werden die angezeigt, die direkt neben mir und vor mir stehen. Kaum losgefahren, lösen sie sich „in Luft“ auf😉.
Ich halte Tesla jetzt mal zugute, dass sie vielleicht das Mäusekino etwas beruhigen wollten. Für einen echten Fortschritt halte ich das aber nicht.

Sollten die anderen Autos wieder auftauchen, sag ich Bescheid😃

Edit: Auch jede Art von Querverkehr findet nicht mehr statt. Die dargestellten Fahrzeugmodelle sind auch sehr rudimentär.


Schönen Tag noch!

1 „Gefällt mir“

Es gibt einen eigenen Thread zu der Softwareversion, wo das schon häufiger bestätigt wurde, also kein eigener notwendig.

1 „Gefällt mir“

Das Auto entscheided selbst ob etwas anzeigewürdig ist. Schau öfter mal drauf. Du wirst sehen dass die Ansicht rauszoomt, dann wird da eine ganze Menge mehr angezeigt als vorher

Dass die Fahrzeuge auf der Gegenspur nicht mehr visualisiert werden heißt übrigens nicht, dass das Auto sie auch nicht mehr sieht - dass aktuell weniger/keine Fahrzeuge visualisiert werden, die den Fahrweg des Fahrzeugs nicht betreffen, ist eine Entscheidung von Tesla.

Vielen Dank!
Hatte ich trotz Suche scheinbar übersehen :+1:t2:

Und Vision only kann nicht mehr (wie Radar) unterm voraus fahrenden Fahrzeug her schauen.

Stimmt! Das ist natürlich auch noch zu bedenken. Ich bin mir immer weniger sicher, dass diese „Vision“ eine gute Idee ist.

Ihr scheint ja Experten zu sein. Konnte denn die vorherige Version Fahrzeuge und Objekte aufgrund des zusätzlichen Radars visualisieren, die z.B. überdeckt wurden und als was wurden die dann dargestellt?

1 „Gefällt mir“