Superchargerkosten nur für Österreich automatisch abgebucht?

Wie in einem anderen Thread geschrieben habe ich in Kroatien (Otocac) und Österreich (Villach) SuC genutzt.
Der Betrag für Villach wurde direkt über meine Kreditkarte abgebucht, die im Tesla Konto hinterlegt ist.
Der Betrag für Otocac steht als „offen“ im Konto und ich soll ihn bezahlen.

Weiß jemand, woran das liegt? Beide Betankungen wurden am selben Tag vorgenommen.

EDIT: Fun Fact - ich habe gerade mal versucht den offenen Betrag zu zahlen, bekomme aber nur einen „Payment Error“. Vermutlich rechnet Tesla deswegen auch nichts ab. Ich denke, es liegt daran, dass der Betrag schlichtweg falsch ist. Er lautet „€98,05HRK“…irgendwie sind da die Währungen durcheinander.

Moin, habe auch das Problem das 92,28 HRK zu bezahlen, es ist aber beim bezahlen auch ein Paymant Error gekommen. Nicht das uns Tesla beim den Kroatien SuC sperrt wir müssen ja in ein Paar Tagen wieder nach Hause zurück. Bei den Ladungen in D, A & Slo ist der Betrag schon bei der Kreditkarte abgebucht.

In einem anderen Thread (ich finde ihn leider nicht auf die Schnelle) steht, dass in einigen östlichen Ländern es zur Vorschreibung von Werten die in der Landeswährung (z.B. HUF) erstellt wurden, es zu einer 1:1 Darstellung in € (Euro) gekommen ist (z.B. Betrag in HUF = Betrag in €). Deshalb hat Tesla kurzfristig diese eingestellt bzw. diese als „offen“ dargestellt.

okay, THX, ja … da war doch was mit Ungarn, also brauch ich mir erstmal keine Sorgen machen :wink:

Deswegen wäre ich für Kilometer Gutscheine / Voucher die man einfach schenken / kaufen und auch einlösen kann…

Ich habe eben nochmal in mein Tesla Konto geschaut und das Problem mit der Vermischung der Währungen scheint behoben. Ich habe nochmal auf „Pay Now“ geklickt und es hat funktioniert. Der offene Betrag on 98HRK ist nun getilgt und auf der Kreditkarte erscheinen €13 als Abbuchung.

Moin, die Abbuchung von den Kroatischen SuC klappt nun, wurde nun direkt über die bei Tesla gespeicherte Kreditkarte abgebucht.