Supercharger neu in Luxemburg

hallo Teslafans,

neuer Supercharger wurde in Luxemburg A1 Abfahrt Munsbach Op de Keller einem Hotel die Tage mit drei Zapfsäulen errichtet.
Endlich kann ich, da wir mit Supercharger schwach bestückt war, statt Benzin den Strom da kostenlos laden. Immerhin 25 Kilometer von mir.
Das ist gut, denn es dauert noch bis ich mein Haus stehen habe und mit PV-Tracker Strom selbst produzieren kann und Überschuss an Buzzn zu guten Preisen verkaufen kann.

Nun werde ich meinen Model S P85D Anfang Mai bestellen. Benzin adee!!!

Wird schon hier diskutiert: Supercharger in Europa - #5899 by Thorsten

Willkommen im Forum Teslamut. Wenn du möchtest: Wir machen im Mai nochmal einen Tesla-Fahrer-Stammtisch im Saarland.

Zum Überbrücken der Wartezeit :slight_smile:

Grüße aus St. Wendel

Hi,
bin seit gestern im Forum und habe mir schon x-mal einen Model S konfiguriert.
Bin jetzt reif für die Elektomobilität, da offenbar auch die freie Nuzung der SuC zum 31.12.2016 (letztes Bestelldatum) endet!!!
Der SuC in Lux. ist allerdings fast 60km von meinem Wohnort entfernt und liegt NICHT an meiner gewohnten Fahrstrecke.
Andererseits bin ich glücklicher Mieter eine beheizten, grossen Doppelgarage und könnte dort „Industriestrom“ beziehen, also ein Ladegerät installieren,
das würde sich doch sicher amortisieren (25 Tsd. km p.a., davon 50% Kurzstrecke).
Jack

Willkommen!
Deinen Wunsch Model S konfigurieren/bestellen, die Garage vorbereiten und einfach genießen. :sunglasses:

Willkommen und viel Spass beim konfigurieren!
Zu Hause in deiner Doppelgarage geht’s am einfachsten… eine CEE 16 Dose reicht bereits, das kostet fast nichts. Mehr brauchst Du nicht als Mieter. Eine Ladestation Typ 2 geht natürlich auch.

PS: Die Supercharger sind für Langstrecke gedacht oder für solche, die zu Hause NICHT laden können.